15 Oktober 2018 | Landwirtschaft

Namibia trägt zum Klimaschutz bei

Tag des Baumes: Seit 2010 bereits 450 Hektar mit Bäumen bepflanzt

Windhoek (ste) - Am internationalen „Tag des Baumes“, der in Namibia seit mehr als 25 Jahren gefeiert wird, pflanzte das Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft auch in diesem Jahr wieder symbolisch Bäume.

Der Tag wird in Namibia seit dem Jahre 2010 an jedem zweiten Freitag des Monats Oktober gefeiert, indem sich die Regierung bewusst für das Pflanzen von Bäumen einsetzt. Diesmal ließ Landwirtschaftsminister Alpheus !Naruseb am Freitag eine Rede verlesen, in der er darauf hinwies, dass der Tag des Baumes im Jahr 1872 von Julius Sterling Morton, einem Amerikaner aus Nebraska, ins Leben gerufen wurde. Morton arbeitete als Zeitungsredakteur bevor er später als Landwirtschaftsminister diente. An dem besagten ersten Tag des Baumes, der im April abgehalten wurde, pflanzten die Amerikaner mehr als eine Million Bäume.

Jedes Land richtet sich im Falle dieser Feier nach der Jahreszeit, in der sich das Pflanzen von Bäumen am günstigsten erweist. Laut !Naruseb habe Namibia seit dem Jahr 2010 bereits mehr als 450 Hektar als Teil der jährlichen Feier in den verschiedenen Regionen des Landes mit Bäumen bepflanzt. Der Tag diene als Erinnerung daran, welch wichtige Rolle Bäume als Lunge der Erde verrichten. Ihr Beitrag als Schutz gegen Wind und Erosion sowie den Erhalt der Ergiebigkeit des Bodens, dürfe nicht unterschätzt werden. Dabei trage die Forstwirtschaft zur Wirtschaft und Nahrungsmittelsicherheit bei, wenn man Produkte wie Früchte, Nüsse, Laub sowie Wurzeln und Gummi gezielt produziert.

Gleiche Nachricht

 

Weide-Disput: Polizeieinsatz bei Wilhelmstal

1 woche her - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Angesichts der beispiellosen Dürre werden Farmer in der Erongo-Region von den Behörden zu mehr Kooperation aufgerufen. Hintergrund dieses Appells ist ein Weide-Disput bei Wilhelmstal, der...

Alternative in der Landwirtschaft

1 woche her - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek/OtjiwaBevor die zweite Messe für Biomassen-Technologie, die am 9. August 2019 auf dem Farmgelände der Otjiwa Safari Lodge, südlich von Otjiwarongo begann, wurde...

Wiederaufbau nach der Dürre

1 woche her - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Die Erholung der namibischen Landwirtschaft nach der derzeitigen, anhaltenden Dürrekatastrophe ist die größte Herausforderung, der sich der Agrarsektor in den nächsten...

Zehntausende Rinder in Gefahr

1 woche her - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekInfolge des Ausbruchs der Maul- und Klauenseuche (MKS) gilt seit Montag für die gesamte Sambesi-Region ein Transportverbot – nicht nur für Paarhufer...

MKS-Ausbruch: Sambesi unter Quarantäne

1 woche her - 14 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Katima Mulilo (cev) – Das Veterinäramt hat einen Ausbruch der Maul- und Klauenseuche bestätigt und die Sambesi-Region abgeriegelt: „Jeglicher Transport von Paarhufern ist ab sofort...

Tiergesundheit-Erklärungen verlangt

vor 2 wochen - 06 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der namibische Fleischrat fordert alle Viehproduzenten auf, dringend ihre sechsmonatlichen Tiergesundheits-Erklärungen im Büro des Fleischrates abzugeben. Die Resonanz auf eine vorige Aufforderung...

Biomassen-Technologie-Expo auf Otjiwa

vor 2 wochen - 06 August 2019 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Um das Bewusstsein für Technologien zur Gewinnung und Verarbeitung von Biomasse zu fördern, veranstaltet die Namibia Biomass Industry Group (N-BiG) zusammen...

Nicht-registrierte Futtermittel

vor 3 wochen - 02 August 2019 | Landwirtschaft

Der Fleischrat weist alle Farmer erneut darauf hin, dass nur registrierte Tierfutterprodukte als Viehfutter verwendet werden dürfen. Dies steht gleichermaßen im Einklang mit dem Gesetz...

Registration beim Fleischrat

vor 3 wochen - 01 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der namibische Fleischrat hat die verpflichtete, jährliche Registrierung der Viehproduzenten auf alle fünf Jahre geändert. Diese Änderung sei auf die außergewöhnlich hohen...

Dürrehilfe: Zentralbank spendet fünf Millionen Namibia-Dollar

vor 3 wochen - 01 August 2019 | Landwirtschaft

Die namibische Zentralbank (Bank of Namibia, BoN) hat dem Notfallfonds des Büros der Premierministerin eine Dürrespende in Höhe von fünf Millionen Namibia-Dollar überreicht. „Die anhaltende...