15 April 2019 | Sport

Namibia mit starker Gruppe

Brave Warriors Coach Manetti voller Tatendrang

Windhoek (pl) - Die Auslosung der Gruppenphase des „Africa Cup of Nations“ hat eine Hammergruppe für Namibia ergeben. In der Gruppe D treffen sie nicht nur auf den Nachbarn aus Südafrika, sondern zudem auf die Elfenbeinküste und den Mitfavorit Marokko. Die 32. Ausgabe der Kontinentalmeisterschaft findet vom 21 Juni bis 19 Juli in Ägypten statt. Namibia war vor der Auslosung in Topf 4 gesetzt. Die Voraussetzungen für eine starke Gruppe dadurch gegeben.

Ricardo Manetti, der Coach der Brave Warriors, schaut zuversichtlich auf den Afrika-Cup: „ Wir werden versuchen ein Spiel zu gewinnen und dann schauen wir weiter. In der K.O.-Phase kann alles passieren.“

Selbstbewusst sagte er, dass das Ziel der Warriors sei, den ersten Titel nach Namibia zu bringen.

„Es ist ein perfektes Los für die Underdogs. Der Fokus wird nicht auf uns liegen und das wollen wir ausnutzen“, sagte Manetti.

Die Vorbereitung auf den Afrika-Cup beginnt für die Brave Warrios am 26. Mai in einem Nachbarland von Ägypten, wenn die MTC Premier League beendet ist.

Das Quartier für das Turnier ist in Cairo. Das erste Spiel ist am 23 Juni gegen Marokko. Danach geht es gegen Südafrika am 28 Juni. Beide Spiele werden im Al Salam Stadium in Karo bestritten. Das letzte Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste findet am 1. Juli im Cairo International Stadium statt.

Insgesamt nehmen 24 Mannschaften am Afrika-Cup teil, die in 6 Gruppen aufgeteilt sind. Die Gruppenphase überstehen die ersten beiden Teams aus jeder Gruppe und die vier besten Gruppendritten. Danach geht es mit dem Achtelfinale in der K.O.-Phase weiter. Das Finale findet am 19 Juli in Kairo im Cairo International Stadium statt.

Gleiche Nachricht

 

Emre Can: Soziale Medien sind „Fake-Welt“

vor 8 stunden | Sport

München (dpa) - Fußballprofi Emre Can steht den Sozialen Medien kritisch gegenüber. „Für mich ist das eine Fake-Welt, in der sich jeder so gut wie...

„Neuer Impuls“ für Hertha BSC

vor 8 stunden | Sport

Von Thomas Wolfer und Florian Lütticke, dpa Berlin Seine längste Niederlagenserie kostet Pal Dardai zwar im Sommer den Job als Cheftrainer, dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC...

Joker Wintzheimer rettet HSV

vor 10 stunden | Sport

Von Holger Schmidt, dpa Köln Auch das späte Erfolgs-Erlebnis hatte bei Hannes Wolf keine Lust auf eine große Geburtstags-Party geweckt. „Das ist mir ehrlich gesagt...

Die Sensation knapp verpasst

vor 23 stunden | Sport

Windhoek (omu) - Die Baustelle am Suburbs Park war am Samstagnachmittag Schauplatz eines spannenden Comebacks der Rugby-Mannschaft der Namibischen Universität (UNAM). Dabei sah es bis...

Cohen dominiert 2. Ligarunde

vor 23 stunden | Sport

Von Stefan Noechel Windhoek Am vergangenen Samstag fand die 2. Bank Windhoek Ligarunde beim Cohen-Faustball-Club in Windhoek statt. Die erste Mannschaft Cohens (CFC) konnte mit...

Verband festigt Partnerschaften

vor 23 stunden | Sport

Windhoek (omu) - Mit einem internationalen Trainersymposium möchte der Namibische Basketball Verband (NBF) weitere Partnerschaften kreieren. Eingeladen waren Übungsleiter aus den englischsprachigen afrikanischen Staaten, sowie...

Tiger Woods ist wieder da

vor 1 tag - 15 April 2019 | Sport

Augusta (dpa) - Der Jubel am 18. Grün des Augusta National Golf Clubs war ohrenbetäubend, als Tiger Woods den entscheidenden Putt zu seinem fünften Master-Triumph...

Perfektes Debüt für Schmidt

vor 1 tag - 15 April 2019 | Sport

Düsseldorf/Sinsheim/ Frankfurt/Main (dpa) - Im Training flogen die Fäuste, im Titelrennen präsentiert sich der FC Bayern München aber meisterlich. Einen Tag nach der kurzzeitig abgegebenen...

Hillsborough-Katastrophe vor 30 Jahren – „Hoffen auf Gerechtigkeit“

vor 1 tag - 15 April 2019 | Sport

Von Philip Dethlefs und Lars Reinefeld, dpa Liverpool Am berühmten Stadion Anfield, wo der FC Liverpool in dieser Saison nach dem ersten Meistertitel seit 29...

Eine kleine Sensation für Miller

vor 1 tag - 15 April 2019 | Sport

Windhoek (pl) - Die Afrika-Meisterschaft im Mountainbike 2019 am Samstag in Windhoek hat eine kleine Sensation hervorgebracht. Alex Miller konnte bei seiner Premiere bei den...