10 Oktober 2019 | Wirtschaft

Namibia jetzt etwas attraktiver

Windhoek (cev) – Im weltweiten Vergleich ist Namibia wettbewerbsfähiger geworden: Das Land hat sich auf dem Global Competitiveness Index (GCI) gegenüber dem Vorjahr um sechs Plätze verbessert. Aus 141 Ländern befindet sich Namibia nun an 94. Stelle, wie aus dem Bericht hervorgeht, der gestern vom Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, WEF). Dabei hat Namibia Länder wie Guatemala (Platz 98), Paraguay (97) und Kenia (95) überholt.

Vor allem habe Namibia auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologie punkten können: Die Anzahl der Internetnutzer als Bevölkerungsanteil sei von 31 Prozent (2018) auf 51 Prozent gewachsen und die digitalen Fähigkeiten der Arbeiterschaft hätten sich verbessert. Zudem habe auch der namibische Arbeitsmarkt leicht an Wettbewerbsfähigkeit gewonnen. Ferner werden Namibias Straßen in dem Bericht gelobt, während es auch für Bahn- und Hafeninfrastruktur Pluspunkte gibt.

Auf Platz ein, zwei und drei befinden sich Singapur, die USA und Hongkong. Südafrika (60), das „zweitwettbewerbsfähigste Land der Region“, hat sich um beeindruckende sieben Plätze verbessern können. „Angeführt von Mauritius (Platz 52) bilden die afrikanischen Länder südlich der Sahara im regionalen Vergleich das globale Schlusslicht – 25 der 34 bewerteten Wirtschaftsmärkte haben auf einer Skala von null bis hundert unter 50 Punkte erzielt“, heißt es in dem WEF-Bericht.

Gleiche Nachricht

 

Der Weg zur grünen Holzkohle

vor 1 tag - 03 Juli 2020 | Landwirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek/Otjiwarongo Im Jahr 2019 machten die Holzkohleexporte 17 Prozent der gesamten namibischen Agrarexporte aus, so der Namibische Holzkohleverband (Namibia Charcoal Association, NCA). Allein...

Hiesige Produktion ankurbeln

vor 4 tagen - 30 Juni 2020 | Wirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekOb grenzüberschreitender Handel, Förderung von Kleinunternehmen, Anreize für Investitionen oder Impulse für die Großindustrie – das Ministerium für Industrialisierung und Handel ist...

Aufsichtsrat bleibt länger im Amt

vor 4 tagen - 30 Juni 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (sb) - Die Mitglieder des Aufsichtsrates des Namibischen Ackerbaurats (NAB) bleiben drei weitere Monate im Amt. Der Minister für Landwirtschaft, Wasserbau und Landreform, Calle...

Mit der Landwirtschaft aus der Krise

1 woche her - 26 Juni 2020 | Landwirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekVon den insgesamt 2,26 Milliarden Namibia-Dollar, die im aktuellen Haushalt (2020/21) dem Ministerium zugeteilt werden, sind 1,34 Mrd. N$ für das Ressort...

Staat unterstützt kleinangelegten Ackerbau

1 woche her - 24 Juni 2020 | Landwirtschaft

Das Landwirtschaftsministerium will etwa 1300 Ackerbauern aus dem gesamten Norden des Landes helfen, die sich selbst ermächtigt haben indem sie eigene Kleinbetriebe gründeten. Insgesamt 10...

Poorest countries to save billions in debt relief

1 woche her - 24 Juni 2020 | Wirtschaft

The world's poorest countries could save over US$12 billion owed to sovereign and other creditors this year through their participation in a debt-relief programme, with...

Ohrmarken-Quote ist anpassbar

1 woche her - 24 Juni 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Ab dem 8. Juni hatte das Veterinäramt ein Quotensystem für den Kauf von Ohrmarken für Rinder eingeführt (AZ berichtete). Das System wird...

Heuschrecken fallen bei Mururani und Grootfontein ein

vor 2 wochen - 18 Juni 2020 | Landwirtschaft

Nachdem sich Heuschrecken (Red Locusts) im Februar in der Sambesi-Region ausgebreitet hatten und die Regierung versucht hatte, die Plage einzudämmen, sind die Insekten nun zurückgekehrt....

Das Volk wird vom Militär gespalten

vor 2 wochen - 16 Juni 2020 | Wirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Der namibische Verteidigungsminister, Konteradmiral a.D. Peter Vilho, machte gestern in der Nationalen Vollversammlung Angaben zu seinem Ausgabenplan für den Zeitraum 2020-21....

Zwei Jahre Handelskrieg

vor 2 wochen - 13 Juni 2020 | Wirtschaft

Peking/Washington (dpa) - Zwei Jahre nach Beginn des Handelskrieges der USA mit China befinden sich die beiden größten Volkswirtschaften stärker als je zuvor auf Konfrontationskurs....