28 Januar 2019 | Politik

Nambundunga in Omugulugombashe beigesetzt

Windhoek/Omugulugombashe (Nampa/nic) – Unter der Anwesenheit tausender Trauergäste, darunter Präsident Hage Geingob, sowie die ehemaligen Staatsoberhäupter Sam Nujoma und Hifikepunye Pohamba, wurde am Samstag der Leichnam des verstorbenen Generalmajors Peter Nambundunga in Omugulugombashe beigesetzt. Laut Geingob ist er das erste Mitglied der namibischen Streitkräfte (NDF), das an dieser historischen Gedenkstätte seine letzte Ruhe findet – so seien an diesem Ort in der Omusati-Region am 26. August 1966 die ersten Schüsse im namibischen Befreiungskampf gefallen.

„Nambundunga hat mit Stärke, Ehre, Tapferkeit und Patriotismus für die Freiheit dieses Landes gekämpft“, lobte Geingob den Einsatz des ehemaligen Generalmajors, dessen Leben zudem von „Liebe, harter Arbeit, Hingabe und Disziplin“ geprägt gewesen sei. 1974 habe er das Land verlassen, um den hiesigen Befreiungskampf zu unterstützen, wobei er nach seiner eigenen Ausbildung in Angola als militärischer Ausbilder in Kongwa, Tansania, gedient habe. Später sei er zudem im Verteidigungsministerium tätig gewesen und habe die Armee bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2011 als Stabschef, Heeresführer und Leiter geführt.

Nambundunga war am 14. Januar im Privatkrankenhaus MediPark in Ongwediva im Alter von 72 Jahren gestorben (AZ berichtete). Er hinterlässt seine Frau Cecilia, zehn Kinder sowie drei Schwestern.

Gleiche Nachricht

 

Rumpf „war ein Mann mit Prinzipien“

vor 2 tagen - 18 Februar 2019 | Politik

Windhoek (Nampa/cev) – Er war „ein Mann mit Prinzipien“, sagte am Freitag Namibias Gründungspräsident Sam Nujoma bei der Trauerfeier des verstorbenen Politikers und Diplomaten Hanno...

Nigeria: Afrikas bevölkerungsreichstes Land wählt am Samstag

vor 5 tagen - 15 Februar 2019 | Politik

Wolfgang Drechsler Nirgendwo in Afrika klaffen Anspruch und Realität so krass auseinander wie in Nigeria, dem mit rund 180 Millionen Menschen bevölkerungsreichsten Staat des Kontinents....

Rechenschaft gefordert

vor 6 tagen - 14 Februar 2019 | Politik

Von Frank Steffen, Windhoek Während der Eröffnung des namibischen Parlaments für das Jahr 2019 stellte Staatspräsident Hage Geingob die Bedeutung und Wichtigkeit der Unabhängigkeit der...

Künftiges papierloses Parlament

1 woche her - 12 Februar 2019 | Politik

Windhoek (ste) - Der namibische Parlamentspräsident, Professor Peter Katjavivi, stellte gestern das Jahr 2019 unter dem Motto „Förderung der Integrität, Rechenschaft und Professionalität“ vor. ...

Hanno Rumpf verstorben

1 woche her - 11 Februar 2019 | Politik

Windhoek (nic) – Der Politiker und Diplomat Hanno Burkhard Rumpf ist am Freitag im Alter von 60 Jahren in Swakopmund gestorben. Er galt als einer...

Apartheids-Spektakel im Whk-Theater

1 woche her - 07 Februar 2019 | Politik

Von Eberhard Hofmann Windhoek - Eingeladen hatte der Konzernchef von Trustco, Quinton van Rooyen als Hauptredner, assistiert von Neville Basson als humorvoller Conferencier. Der...

Windhoek und Kingston schließen eine Städtepartnerschaft

1 woche her - 07 Februar 2019 | Politik

Die Städte Windhoek und Kingston in Jamaika unterzeichneten gestern ein Städtepartnerschaftsabkommen. Windhoeks Bürgermeister Muesee Kazapua freute sich über den Anlass und wies auf die ersten...

Geingob erzürnt sich über Medien und Kollegen

vor 2 wochen - 06 Februar 2019 | Politik

Von F Steffen und J Beukes, Windhoek Anlässlich der ersten Kabinettssitzung des Jahres ließ sich der namibische Präsident Hage Geingob dazu verleiten, freizusprechen und...

Präsident Geingob rudert zurück

vor 2 wochen - 31 Januar 2019 | Politik

Windhoek (ste) • Nachdem der namibische Präsident, Hage Geingob, gestern Vormittag für Schlagzeilen sorgte, indem er öffentlich den Stadtrat Windhoeks instruierte den suspendierten Stadtdirektor Robert...

Geingob beendet Suspendierung

vor 2 wochen - 31 Januar 2019 | Politik

Von Marc SpringerWindhoekNachdem sich Geingob am Dienstag mit einer Delegation der Stadt Windhoek im Staatshaus getroffen und über den von ihm als „humanitäre Krise“ und...