17 März 2017 | Verkehr & Transport

Nahverkehr: Plan für Windhoeker Bahnnetz schreitet voran

Windhoek (Nampa/cev) - Eine Bahnverbindung von Windhoek nach Katutura, Rehoboth und Okahandja könnte künftig eine sichere Alternative zum Straßentransport bieten. Eine aktuelle Studie befasst sich mit der finanziellen Machbarkeit eines solchen Ausbaus des Gleisnetzwerkes, wie Robert Kalondo, Direktor im Ministerium für öffentliche Arbeiten und Transport, kürzlich erklärte.

Das Bahngleisprojekt wurde auf der „Invest in Namibia“-Konferenz im November 2016 ausländischen Unternehmern als Investitionsgelegenheit präsentiert. Die Regierung warb damit, dass über einen Zeitraum von 30 Jahren im Stadtgebiet Windhoeks ein Bedarf für 1,6 bis 14 Millionen Personen-Beförderungen pro Jahr bestehe und dafür ein Bahn-Nahverkehrssystem ideal geeignet wäre. „Windhoek besaß im Jahr 2015 fast 154000 Wohnstrukturen, mit weiteren 83000 geplanten Einheiten bis zum Jahr 2020“, hieß es damals. Laut einer Statistik aus dem Jahr 2013 verkehren zwischen Okahandja und Windhoek täglich rund 4500 Fahrzeuge.

Im Rahmen der Konferenz im vergangenen Jahr wurde das Vorhaben mit einem möglichen Finanzaufwand in Höhe von 2,8 Milliarden N$ beziffert. „Wir sind noch nicht so weit, dass wir nach Investoren suchen. Einige Details gilt es noch zu klären“, sagte Kalondo.

Gleiche Nachricht

 

Bei vollem Gehalt suspendiert

vor 1 tag - 23 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) – Der langjährige Hauptgeschäftsführer des staatlichen Flughafenbetreibers NAC, Tamer El-Kallawi, und ein weiterer, führender Mitarbeiter, Courage Silombela, wurden suspendiert. Die Entscheidung teilte Aufsichtsratsvorsitzender...

Flug nach Windhoek fällt aus

vor 1 tag - 22 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) – Der heutige (22. Juni) Abendflug SW286 der Air Namibia von Frankfurt nach Windhoek entfällt. Das teilte soeben Air-Namibia-Sprecher Paulus Nakawa telefonisch der...

Demo angekündigt

vor 2 tagen - 21 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) - Mit einer friedlichen Demonstration wollen am morgigen Donnerstag Angestellte von Air Namibia in Windhoek ihren Unmut zum Ausdruck bringen. Wie die staatliche...

Für einen sichereren Verkehr

1 woche her - 16 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) - Der Verkehrsunfallfonds (Motor Vehicle Accident Fund, MVA) hat zusammen mit dem Shell-Tankstellenbetreiber Vivo Energy und Unterstützung der Windhoeker Stadtverwaltung eine Initiative gestartet,...

Neuer Namport-Kai eingeweiht

1 woche her - 15 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen und Otis Finck, Windhoek/Walvis Bay Am Dienstag dieser Woche feierte der Staatsbetrieb Namport, welcher als die zuständige Hafenbehörde aller namibischer Hafen...

Straßennetz in Planung

1 woche her - 14 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Anfangs Juni war die Presse zur amtlichen Bekanntmachung des nachhaltigen Generalverkehrsplanes in den Norden eingeladen worden. Im Jahr 2015 war die...

Plädoyer für die Frankfurt-Route

vor 2 wochen - 06 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (fis) - Weil Europa zu den Kernmärkten für den namibischen Tourismus gehört, ist die Frankfurt-Verbindung der Air Namibia von entscheidender Bedeutung für den hiesigen...

Air Namibia steht zu Frankfurt-Route

vor 3 wochen - 02 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Von Stefan Fischer, WindhoekIn einem gestern an die Medien verteilten Meinungsstück mit dem Titel „Frankfurt und darüber hinaus“ geht Air-Namibia-Sprecher Paul Nakawa auf die Bedeutung...

Frankfurt-Route verteidigt

vor 3 wochen - 01 Juni 2017 | Verkehr & Transport

Windhoek (fis) – Die Fluggesellschaft Air Namibia hat ihre Frankfurt-Route verteidigt, nachdem diese mangels Wirtschaftlichkeit infrage gestellt wurde. Zwar sei die Verbindung nicht profitabel, aber...

E-Mobilität für die Tourism-Expo-Besucher

vor 1 monat - 24 Mai 2017 | Verkehr & Transport

Nach dem der Radsport in Namibia auf dem Vormarsch ist, fallen in diesem Zusammenhang immer mehr die Worte Transportmittel, öffentlicher Nahverkehr oder Fahrradwege. Aber auch...