08 März 2017 | Tourismus

Nachhaltigkeit wird belohnt

Finalisten für Tourismus-Wettbewerb stehen fest

Windhoek (ws) - Auch in diesem Jahr macht sich die Mediengruppe Namibia Media Holdings (NMH) für nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus stark und hat den Preis Responsible Tourism Award (RTA) ausgeschrieben. Damit sollen engagierte Tourismusunternehmen mit diesen Eigenschaften ausgezeichnet werden, wobei es einen Sieger und drei Platzierte geben wird. Dem Gewinner winken dabei Werbeleistungen der NMH im Wert von 200000 N$, während die Platzierten Leistungen im Wert von 150000 N$, 100000 N$ und 50000 N$ erhalten.

Bereits im vergangenen Jahr konnten sich Lodges und Camps für den RTA 2017 bewerben. Neben Kriterien wie nachhaltiges Management, nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen, verantwortungsvolle Abfallbeseitigung, Bau- und Gartengestaltung, faire Beschäftigungsverhältnisse sowie Maßnahmen zur Bekämpfung der Armut wurde ein weiterer Fokus auf sicheres Reisen gelegt. Denn dies ist das Motto der diesjährigen Reisemesse Namibia Tourism Expo, die vom 31. Mai bis 3. Juni auf dem Windhoeker Ausstellungsgelände stattfindet.

Von den insgesamt neun RTA-Bewerbern konnten sich vier für das Finale qualifizieren. Zur Auswahl stehen: Gondwana Etosha Safari Camp (Oshikoto-Region), Jackalberry Lodge (Sambesi-Region), Ongava Tented Camp (Oshikoto-Region), Wildnis Safaris Hoanib Skeleton Coast (Kunene-Region). Der Sieger und die Platzierten werden am 31. Mai zur Eröffnung der Reisemesse Namibia Tourism Expo 2017 bekanntgegeben.

Gleiche Nachricht

 

Verstärkung aus der Luft

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Vertreter der Fluggesellschaft Westair Aviation sowie der Umweltkammer haben Anfang dieser Woche eine Absichtserklärung unterschrieben. In dieser wird bescheinigt, dass eine viersitzige...

Sorge um Namibias Friedlichkeit

vor 3 tagen - 15 August 2017 | Tourismus

Von Nina Cerezo und Stefan Fischer, Windhoek Es sei ein „zunehmender Trend“, den Namibia und vor allem das Tourismusministerium aktuell beobachte. So hat es in...

Elfenbeinhandel muss beendet werden

vor 3 tagen - 15 August 2017 | Tourismus

Windhoek/München (AZ) - In immer mehr internationalen Beschlüssen wird die Staatengemeinschaft aufgerufen, den Binnenhandel mit Elfenbein zu verbieten. Als bislang größter Absatzmarkt für legales wie...

Faszinierendes Namibia

vor 3 tagen - 15 August 2017 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es weite Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern die Vielfältigkeit...

Tourismus in Gefahr?

vor 3 tagen - 14 August 2017 | Tourismus

Windhoek (nic) – Das Ministerium für Umwelt und Tourismus (MET) hat heute in einer schriftlichen Meldung Stellung zu den jüngsten Überfällen auf Touristen bezogen und...

Was gegen Befall von Fruchtfliegen helfen kann

1 woche her - 08 August 2017 | Tourismus

In Namibia kommen mehrere Fruchtfliegen (u.a. Bactrocera invadens und Ceratitis capitata) vor und greifen vornehmlich Citrus und anderes weiches Obst sowie Guaven an. Diese Fliegen...

Positiv bewertet

1 woche her - 08 August 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) - Alle Lodges von Gondwana Collection, die im vergangenen Jahr bei HolidayCheck gelistet waren, werden nun mit einer Empfehlungsrate von 90 bis 100%...

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 08 August 2017 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern die...

Qualitätssiegel verliehen

1 woche her - 07 August 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) - Zum ersten Mal haben ausnahmslos alle Lodges der Gruppe Gondwana Collection und ihres Marketingpartners Klein-Aus Vista das Qualitätssiegel „Recommended on HolidayCheck“ erhalten....

Renovierungen auf der Zielgeraden

vor 2 wochen - 01 August 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) - Ab Ende dieser Woche können /Ai-/Ais Hot Springs und Spa, Terrace Bay Resort sowie das Okaukuejo Restaurant von Gästen und Besuchern wieder...