24 Mai 2019 | Sport

Nach Trainer Wolf muss beim HSV auch Sportvorstand Becker gehen

Beim HSV gibt es den nächsten Rauswurf: Nach Trainer Wolf muss auch Sportvorstand Becker gehen. Nun soll es der einstige Leverkusener Sportdirektor Boldt richten.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat nach der verpassten Rückkehr in die Bundesliga weitere personelle Konsequenzen gezogen. Nach Trainer Hannes Wolf muss auch Sportvorstand Ralf Becker seinen Platz beim Fußball-Zweitligisten räumen. Der Aufsichtsrat des Vereins stellte den 48 Jahre alten Becker am Freitag frei. Zum neuen Sportvorstand wurde Jonas Boldt bestellt. Der zuletzt als Sportdirektor von Bayer Leverkusen tätige Boldt, dessen Vertrag beim Bundesliga-Vierten offiziell zum 30. Juni ausläuft, übernimmt ab sofort die Planungen für die neue Saison bei den Hamburgern.
Vier Tage zuvor hatte sich Trainer Wolf von der Mannschaft und dem Verein verabschiedet. Dem 38 Jahre alten Coach war der verpasste Aufstieg in die Bundesliga zur Last gelegt worden. Gleiches gilt auch für Becker. Dessen Vertrag sollte eigentlich bis Juni 2021 laufen. Nunmehr muss der HSV sowohl Wolf, der einen Vertrag bis 2020 besaß, als auch Becker erst einmal weiterhin bezahlen.
Becker war erst im Sommer vergangenen Jahres vom Liga-Rivalen Holstein Kiel nach Hamburg gewechselt und sollte mit dem Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann nach dem Bundesliga-Abstieg die Grundlagen für eine sofortige Rückkehr ins Fußball-Oberhaus legen. Weil einige der neu verpflichteten Profis enttäuschten und die Mannschaft dem nervlichen Druck des Aufstiegskampfes nicht gewachsen war, geriet auch Becker in die Kritik.
Nachdem es zwischen Hoffmann und Becker bei der Bekanntgabe der Trennung von Trainer Wolf Irritationen gab, schien die Zusammenarbeit ernsthaften Schaden genommen zu haben. Im Aufsichtsrat gab es zunehmend kritische Stimmen gegen den Sportvorstand.
Nachfolger Boldt gilt als Macher und gut vernetztes Talent im Fußballgeschäft. Der 37-Jährige war von 2007 an in verschiedenen Funktionen bei Bayer Leverkusen tätig: in der Scouting-Abteilung, als Geschäftsführer, als Manager und schließlich Sportdirektor. Seit einigen Monaten war er nicht mehr im operativen Geschäft von Bayer tätig.

Gleiche Nachricht

 

Rugby Africa Cup gegründet

vor 11 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Rugby Africa, der afrikanische Rugby Dachverband, hat ein neuen Wettbewerb ins Leben gerufen. Der Rugby Afrika Cup (RAC) wird ab November 2019...

Namibias Hockey-Damen ohne Chance

vor 11 stunden | Sport

Von Philipp Lüßen, Windhoek/Valencia Die namibische Hockeynationalmannschaft der Damen musste eine herbe Niederlage in ihrem Auftaktmatch gegen Weißrussland hinnehmen. Bei dem deutlichen 0:7 gegen Weißrussland...

Neue Sportkommissare ernannt

vor 11 stunden | Sport

Die neuen Kommissare der namibischen Sports Kommission (NSC) wurden gestern in den Büros des Sportministeriums vom amtierenden Sport Minister Erastus Uutoni ernannt. Erste Reihe: ...

Kautondokwa wieder in den Top 10

vor 11 stunden | Sport

Windhoek (Nampa/sno) - Der namibische Mittelgewichtsboxer Walter „The Executioner“ Kautondokwa ist wieder unter die Top-10-Boxern des Welt-Boxverbandes WBO zurückgekehrt. Im Oktober des letzten Jahres musste...

Hummels-Rückkehr perfekt: Dortmunds 125-Millionen-Angriff auf Bayern

vor 17 stunden | Sport

Dortmund/München (dpa) - Mit der Rückholaktion von Mats Hummels aus München hat Borussia Dortmund ein erneutes Ausrufezeichen auf dem Transfermarkt gesetzt und bläst endgültig zur...

Premiere für Struff – Sorgen um Zverev - Paris-Sieger...

vor 1 tag - 19 Juni 2019 | Sport

Halle/Westfalen (dpa) – Die French-Open-Überraschungssieger Kevin Krawietz und Andreas Mies haben ihr erstes Spiel nach dem Triumph in Paris verloren. Beim Rasenturnier im westfälischen Halle...

Calitz und Dreyer zähmen den Fish River Canyon

vor 1 tag - 19 Juni 2019 | Sport

Das 100 Kilometer Windhoek Light Fish River Ultra wurde in diesem Jahr von dem südafrikanischen Veteranen-Läufer A.J. Calitz (8:57:42), in unter neun Stunden Laufzeit gewonnen....

Okonjma Dragons sichern sich Africa Cup

vor 1 tag - 19 Juni 2019 | Sport

Von Philipp Lüßen, Windhoek Die dritte Ausgabe des Africa Cups im Inline-Hockey fand Anfang Juni im Dome in Swakopmund statt. Das von der Namibian Ice-...

Borussia Dortmund verlängert mit Trainer Favre - Vertrag bis...

vor 1 tag - 18 Juni 2019 | Sport

Dortmund (dpa) - Im Konkurrenzkampf mit dem FC Bayern München setzt Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund nach seiner Transferoffensive auch weiterhin auf die Zusammenarbeit mit Trainer Lucien...

U21 feiert EM-Auftaktsieg mit Poolparty ohne „Spaßbremse“ Kuntz

vor 1 tag - 18 Juni 2019 | Sport

Udine (dpa) - Ihren perfekten Start in die EM feierten die deutschen U21-Fußballer um Tor-Debütant Marco Richter mit einer nächtlichen Poolparty. Nationaltrainer Stefan Kuntz gab...