14 September 2016 | Verkehr & Transport

MVA-Sorge um Fußgänger

Khomas-Region mit höchster Fußgängerunglücksrate

Windhoek (ste) - Am vergangenen Freitag hatte der „Motor Vehicle Accident Fund“ (MVA) die Presse zu einer Sensibilisierungskampagne eingeladen. Knapp 60% der Unglücke in Namibia führen zu Verletzungen von Drittparteien, während 5.8% Todesfälle nach sich ziehen. Mona-Lisa Garises, Sprecherin der staatlichen Unfallhaftpflichtversicherung, richtete ein Appell zur Vernunft an die Khomas Region, in welcher 40% aller Unglücke des Vorjahres stattfanden. Fußgänger seien in 50% dieser Khomas-Unfälle verwickelt gewesen und dies mache 49% der landesweiten Fußgänger-Fälle aus (Fußgänger sind in 22% der gesamten Unglücke in Namibia verwickelt).
Öffentlichkeitsbeamtin, Kapena Tjombonde, berichtete, dass die Fußgängerunglücke sowie die gesamten Unglücke mit Verletzungsfällen in der Zeitspanne Juni 2015 bis Juli 2016, mit je vier Prozent zugenommen haben. Todesfälle an der Unfallstelle stiegen von 20 auf 30 weswegen die Notnummer 081-9682 unbedingt bekannt werden müsse um Leben zu retten.

„Die meisten Unglücke finden zwischen 16:00 und 18:00 an Freitagen und Samstagen statt. Tragisch dabei ist, dass 42% dieser Unglücke Menschen im Alter zwischen 16 und 40 Jahren trifft, also schaffende Menschen oder solche die kurz davor sind. Noch schlimmer ist, dass in weiteren 11% der Fälle Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren betroffen sind“, meinte Tjombonde und rechnete vor, dass Kosten von 500 Millionen hätten entstehen können, wenn jeder Fall die volle Versicherungshaft beansprucht hätte. „Abgesehen von unersetzbaren Leben ist dies ein potenzielles Wirtschaftsrisiko“, kommentierte sie weiterhin.

Die Stadtpolizei war bei der Pressekonferenz zugegen und meinte, dass dieser Entwicklung drastisch entgegen gewirkt werden müsse, da gerade in der Vorwoche 13 Leben binnen drei Tagen verloren worden waren.

Gleiche Nachricht

 

Flughafengesellschaft unter neuem Vorsitz

vor 1 tag - 15 Oktober 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) • Nach dem Aufschrei der Reisebranche und im Zuge der Krisengespräche rund um die Sicherheit des namibischen Luftraumes, folgte nun ein Wechsel im...

Spitzenwechsel vor Luftraum-Inspektion

vor 4 tagen - 12 Oktober 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) – Nach dem Aufschrei der Reisebranche und im Zuge der Krisengespräche rund um die Sicherheit des namibischen Luftraumes, folgte nun ein Wechsel im...

Simbabwe-Route eingestellt

vor 6 tagen - 10 Oktober 2018 | Verkehr & Transport

Von Nina CerezoWindhoekMit sofortiger Wirkung hat die staatliche Fluggesellschaft Air Namibia all ihre Flüge nach Harare, Simbabwe, storniert und leitet vorerst bis zum 27. Oktober...

Sprengung zwischen Windhoek und Okahandja

1 woche her - 08 Oktober 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek/Okahandja (nic) – Auf der Fernstraße zwischen Windhoek und Okahandja findet am Mittwoch um 15.30 Uhr eine weitere Sprengung statt. Wie die Straßenbehörde (RA) heute...

Air Namibia-Flieger festgehalten

1 woche her - 08 Oktober 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek/Harare (nic) – Ein Flugzeug von Air Namibia wurde am Freitag aufgrund eines laufenden Gerichtsverfahrens gegen die staatliche Fluggesellschaft in Harare, Simbabwe, rund 24 Stunden...

Lokführer beenden Streik

1 woche her - 03 Oktober 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (ms) • Die Lokführer und Rangierangestellten, die das staatliche Transportunternehmen TransNamib seit Montag vergangener Woche bestreikt und damit für Lieferprobleme im Bahnverkehr gesorgt haben,...

Mehr Flüge nach Gaborone und Durban

vor 2 wochen - 26 September 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (nic) – Air Namibia hat sein Flugangebot auf der Strecke Windhoek - Gaborone - Durban von fünf auf sechs Mal wöchentlich erhöht. Dies gab...

Air Namibia ohne Zuschüsse

vor 3 wochen - 20 September 2018 | Verkehr & Transport

Laut der Aussage des bei der Air Namibia zuständigen Leiters für kommerzielle Dienstleistungen, Xavier Masule, will die staatliche Fluggesellschaft bis spätestens im Jahr 2021 ihren...

Unterschrift besiegelt Flughafensicherheit

vor 1 monat - 12 September 2018 | Verkehr & Transport

Mit einer Unterschrift hat sich die namibische Polizei (NamPol) verpflichtet, bei den acht zivilen Lufthäfen Namibias für Sicherheit zu sorgen. Dafür wurde am vergangenen Freitag...

SADC strebt gesamtes Netz an

vor 1 monat - 10 September 2018 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Die südafrikanische Staatengemeinschaft hat während des Gipfels in Windhoek im August weit mehr getan als nur bestehende Abkommen neu belebt. Der...