01 Dezember 2020 |

Mutmaßlicher Wilderer erschossen

Windhoek/Okakarara (Nampa/sno) - Ein 27-jähriger Mann, der vermutlich ein Wilderer war, starb am Montag in den frühen Morgenstunden, nachdem er angeblich auf einer Wildfarm in der Nähe von Okakarara, in die Brust geschossen wurde.

Die Polizeisprecherin in der Otjozondjupa-Region, Inspektorin Maureen Mbeha, sagte in einem Interview mit Nampa, dass der Verstorbene als Claudius Hameva aus Okakarara identifiziert worden war. Mbeha fügte hinzu das der Schießvorfall sich in den frühen Morgenstunden um ungefähr 01:30 Uhr auf der privaten Jagd- und Wildfarm „Hamakari“ zugetragen hatte.

Untersuchungen durch die Polizei haben gezeigt, dass Hameva mit drei weiteren Verdächtigen aus Okakarara angereist war und mit Speeren, Messern und einem Rudel ausgebildeter Jagdhunde auf die Jagdfarm eingedrungen war, um Wild auf dieser zu jagen.

„Eine Sicherheitswache, die auf der Farm auf Patrouille war, sah die mutmaßlichen Wilderer schon aus der Ferne kommen und konfrontierte sie. Während eines Wortwechsels mit den Verdächtigen, wobei er diese aufforderte zügig die Farm zu verlasse, feuerte der Wächter einen Schuss aus seiner Schrotflinte ab und traf Hameva in die Brust“, erklärte Mbeha und fügte hinzu. „Hameva starb an Ort und Stelle, während die drei anderen Verdächtigten mit ihren Hunde flohen“. Die 30-jährige Sicherheitswache, die den Schuss abgefeuert hatte, wurde wegen Mordes festgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen werden fortgesetzt.

Gleiche Nachricht

 

Ivermectin nicht zugelassen

vor 10 stunden | Gesundheit

Von Steffi BalzarWindhoek Dem NMRC-Mitglied Johannes Gaeseb zufolge wurde die Regierung aufgefordert, den Einsatz von Ivermectin zur Behandlung von COVID-19 in Betracht zu ziehen, da...

„Kindergärten sind wichtig“

vor 10 stunden | Bildung

Swakopmund/Windhoek (er) - Alle Zentren der frühkindlichen Entwicklung (ECD), darunter besonders Kindergärten, müssen den Präsenzunterricht von heute bis morgen unterlassen, wenn sie sich auf einem...

NamPort beschafft den Spürhunden ein neues Dach über dem...

vor 10 stunden | Lokales

Die Hafenbehörde NamPort hat vor kurzem alle Hundekäfige bei der Polizeistation auf dem Walvis Bayer Hafengelände renoviert – dort werden alle Spürhunde untergebracht. Dies hat...

Korrektur: Matt Totten (Jnr.)

vor 10 stunden | Natur & Umwelt

Der Geologe Mathew Totten (Jnr.) wurde bereits in einigen Artikeln der AZ als Fachmann aus der Ölindustrie angegeben. Totten hat die AZ um eine Klarstellung...

ReconAfrica visiert massenweise Ölfelder an

vor 10 stunden | Natur & Umwelt

Windhoek (ste) - Wer vorgestern der Anhörung beiwohnte, die der Ständige Parlamentarische Ausschuss für Natürliche Ressourcen dem Umweltschutzverband SOUL (Saving Okavango’s Unique Life) zugestanden hatte,...

Weniger Personal: NATIS drosselt Kapazität

vor 10 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/sb) - Nach Angaben der namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) werden alle NATIS-Büros landesweit sowie das Büro für Transportregulierungsgenehmigungen in Windhoek bis Ende Juni...

MTC gewinnt Rechtsstreit mit CRAN

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Obwohl das Oberste Gericht die von CRAN erhobenen Gebühren vor drei Jahren für verfassungswidrig erklärt hat, dauert der Rechtsstreit über die...

COVID-19-Tote häufen sich im Leichenhaus

vor 10 stunden | Gesundheit

In der staatlichen Leichenhalle in Windhoek müssen laut einer der Schwesterzeitung Republikein bekannten Quelle aus Platzmangel die Corona-Leichen in den Gängen gelagert werden. „Die Regierung...

Corona-Auflagen wieder verschärft

vor 10 stunden | Gesundheit

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekDie COVID-19-Situation hat in den vergangenen vier Wochen „eine Wendung zum Schlimmsten“ genommen. „Die Anzahl der Neuinfektionen, Krankenhauseinweisungen und Todesfälle ist exponentiell...

Kazenambo zieht weiter über deutsche Farmer her

vor 10 stunden | Politik

Windhoek (km) • Der Swapo-Politiker und ehemalige Parlamentarier Kazenambo Kazenambo hat sich erneut kritisch gegenüber den deutschsprachigen Namibiern geäußert, aber Vorwürfe zurückgewiesen, einen Bürgerkrieg zu...