30 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Mutmaßlicher Vergewaltiger festgenommen

Windhoek (nic) – Der mutmaßliche Sexualtäter Gervin Gowanab (Bild) wurde heute früh in Windhoek-Katutura festgenommen. Dies teilte die namibische Polizei im Anschluss schriftlich mit. Dem 20-jährigen Gowanab wird vorgeworfen, ein acht Jahre altes Mädchen am 26. Oktober auf der Farm Satan Stocht verstümmelt und vergewaltigt zu haben. Bei dem „abscheulichen“ Vorfall soll der Tatverdächtige das Opfer zunächst mit einem Messer bedroht haben, um sie zum Geschlechtsverkehr zu zwingen. Der Mann habe jedoch nicht eindringen können, weshalb er ihre Vagina mit seinem Messer aufgeschnitten und sie daraufhin vergewaltigt habe.
Gowanab sei anschließend in die Berge von Daan Viljoen geflohen. Dort sei die Suche nach dem Tatverdächtigen gescheitert, weshalb die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten habe. Durch einen Hinweis habe Gowonab heute zwischen Mitternacht und ein Uhr in einer Hütte in Windhoek-Katutura festgenommen werden können.
Der Mann habe drei weitere laufende Verfahren wegen Vergewaltigung und habe sich gegen Kaution auf freiem Fuß befunden. Er soll heute und morgen vor dem Magistratsrichter in Katutura erscheinen. Das Opfer befindet sich laut Polizei weiterhin im Windhoeker Zentralkrankenhaus, ihr Zustand sei kritisch. (Foto: NamPol)

Gleiche Nachricht

 

Polizei sucht weiteren Verdächtigen

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Oshakati / Windhoek (jh/cr) - Die Polizei von Omusati hat am Dienstag zwei Verdächtige festgenommen, die beschuldigt werden, einen männlichen Wachmann im Onandjaba Pep Store...

Urteil eines mutmaßlichen Vergewaltigers vertagt

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Otjiwarongo (sno/krk) - In dem Verfahren gegen den ehemaligen Hausmeister eines Schülerheims in Otjiwarongo und mutmaßlichen Sexualstraftäter Mervin Nguyapeua sollte gestern im Obergericht in Windhoek...

Dippenaar-Prozess in Juli 2022 vertagt

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Die Verhandlungen um den wegen fahrlässiger Tötung angeklagten Jandré Dippenaar (Bild) wurden gestern im Regionalgericht in Swakopmund auf das nächste Jahr vertagt....

Über 500 illegale Schusswaffen abgegeben

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) – Der Innenminister, Albert Kawana, gab bekannt, dass während des Amnestiemonats im September 570 illegale Schusswaffen von Bürgern bei der namibischen Polizei (NamPol)...

Polizeifahrzeug in Wilderei verwickelt – Rindfleisch aufgeladen und verfrachtet

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein namibischer Polizeiwagen wurde von einer Überwachungskamera erfasst, als die Fahrer des Wagens schwarz geschlachtetes Rindfleisch am Straßenrand östlich von Windhoek in...

Arbeiter klagen für Entschädigung

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) – Von den ungefähr 640 ehemaligen Arbeitern der staatlichen und nun bankrotten Luftfahrtgesellschaft Air Namibia haben rund 250 Ehemalige, die offenbar nie ihre...

Vergewaltigungsfall wird verwiesen

vor 2 tagen - 19 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (NMH/sno) - Der Prozess um den 27-jährigen Glenn Clifford Leister, der beschuldigt wird, ein 15-jähriges Mädchen im Swakopmund Rest Camp (Bungalows), vergewaltig zu haben,...

Florin beantragt erneut Kaution

vor 3 tagen - 18 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Lokalen Medienberichten ist zu entnehmen, dass der zu lebenslanger Haft verurteilte Thomas Florin, der 1998 für den grausamen Mord an seiner...

Autounfälle mit Polizeifahrzeugen nehmen zu

vor 3 tagen - 18 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (Nampa/cr) • Der namibischen Polizei (NamPol) wurden zwischen April und August dieses Jahres 115 Fälle von Verkehrsunfällen, aus eigenen Reihen, mit involvierten Polizeifahrzeugen gemeldet....

Urteilsverkündung steht bevor

vor 6 tagen - 15 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Der mutmaßliche Pädophiler, der beschuldigt wird, etwa 30 Jungen vergewaltigt und/oder sexuell genötigt zu haben, erschien am Mittwoch vor dem Windhoeker Magistratsgericht....