10 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Mutmaßlicher Pädophiler leugnet Missbrauch

Russischer Staatsbürger dementiert Vorwurf der mehrfachen Vergewaltigung

Windhoek (ms) - Ein russischer Staatsbürger, der sich unter Beihilfe seiner namibischen Geliebten an fünf minderjährigen Mädchen in Walvis Bay vergangen haben soll, hat wie seine mutmaßliche Komplizin auch, in allen 42 Anklagepunkten auf unschuldig plädiert.

Dem 57-jährige Alexander Krylov wird vorgeworfen, zwischen 2016 und 2017 in Walvis Bay fünf Mädchen vergewaltigt zu haben, die ihm seine in der Küstenstadt lebende Mitangeklagte Anna Katrina Engelbrecht (29) zugeführt haben soll. Konkret wird dem Duo vorgeworfen, die Mädchen im Alter zwischen 15 und 16 Jahren in dem Vorort Kuisebmond angesprochen und durch Vortäuschung falscher Tatsachen zu der Wohnung von Krylovs nach Walvis Bay gelockt zu haben, wo sie von jenem angeblich vergewaltigt wurden.

Weil Engelbrecht die Kinder rekrutiert haben soll, ist sie mit dem Vorwurf des Menschenhandels in 11 Fällen konfrontiert, während Kylov, der als Pilot bei der Marine in Walvis Bay tätig war, 42 Anklagepunkte der Vergewaltigung zur Last gelegt werden. Er selbst bestreitet die Vorwürfe und beteuert, er habe nicht gewusst, dass die Mädchen minderjährig gewesen seien. Ferner gibt er an, die mutmaßlich Geschädigten hätten einvernehmlichen Geschlechtsverkehr mit ihm gehabt und in den meisten Fällen von ihm Geld erhalten.

Krylov, der bereits im Jahre 2009 der Entführung eines Mädchens verdächtigt war, wurde im Oktober 2017 verhaftet, nachdem sich eines der Mädchen ihrer Mutter anvertraut und diese die Polizei eingeschaltet hat. Er und seine mutmaßliche Komplizin befinden sich gegen Kaution von jeweils 40000 N$ auf freiem Fuß.

Gleiche Nachricht

 

Vergewaltigung stark verurteilt

vor 1 tag - 21 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Ministerin für Geschlechtergleichheit, Armutsbekämpfung und Soziale Wohlfahrt, Doreen Sioka, hat die Vergewaltigung einer Zwölfjährigen in der Gegenwart ihrer Mutter und der...

Corona verzögert Prozessauftakt

vor 1 tag - 21 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (Nampa/er) - Der Prozessauftakt gegen fünf Männer, die den deutschsprachigen Walvis Bayer Geschäftsmann, Hans-Jörg Möller, im Jahr 2016 ermordet haben sollen, konnte am vergangenen...

Uugwanga vorgestern verstorben

vor 4 tagen - 18 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) - Am Mittwochabend wurde bekannt, dass der suspendierte Geschäftsführer des Staatsunternehmens Agricultural Business Development (AgriBusDev), Peter-Linekela Uugwanga, am Nachmittag um 14.22 Uhr tot...

Polizist tödlich verunglückt

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/sno) - Ein 45-jähriger Polizist verlor am vergangenen Samstagmittag in der Nähe von Koës in der Karas-Region sein Leben. Der Vorfall ereignete sich um...

Diebe vergewaltigen Minderjährige

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Zwei unbekannte Verdächtige sollen in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Hütte in der informellen Siedlung Havana, in Windhoek eingebrochen...

Sprangers kriminell verurteilt

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith & Frank Steffen, Windhoek Der Immobilienmakler Erwin Sprangers wurde am vergangenen Freitag am Windhoeker Obergericht von Richterin Eileen Rakow auf sechs Anklagen...

Esther Ndilula soll Polizei angelogen haben

vor 6 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Antikorruptionskommission (ACC) hat eine Managerin des staatlichen Rastlagerbetreibers NWR unter Korruptionsverdacht festgenommen. Der Reiseplanungsmanagerin Esther Paulina Ndilula, die auch in der...

Missbrauch führt zu Entlassungen

1 woche her - 11 September 2020 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen, Windhoek Der namibische Polizeichef, General-Leutnant Sebastian Ndeitunga, stellte in Windhoek klar, dass er das Vorgehen seiner Kollegen nicht grundsätzlich verurteilen könne: „Aber...

NamPol-Mundschutz verboten

1 woche her - 11 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sno) - Die namibische Polizei (NamPol) hat am Mittwochabend in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Herstellung und der Verkauf von Munschutz-Masken mit dem...

Ministerium warnt vor Betrugsmasche bei StartUp Survival Grant

1 woche her - 10 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb)- Das Handelsministerium warnt die Öffentlichkeit vor einer Betrugsmasche im Zusammenhang mit Bewerbungen für den „StartUp Survial Grant“. Das gab das Ministerium gestern schriftlich...