17 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Mutmaßlicher Heckmair-Mörder beantragt Kaution

Der US-Amerikaner, Kevan Townsend (rechts im Gespräch mit seinem Anwalt Mbanga Siyomuinji), der zusammen mit seinem mutmaßlichen Komplizen Marcus Thomas am 7. Januar 2011 den Gastronomen André Heckmair in Windhoek erschossen haben soll, hat gestern am Obergericht formal Kaution beantragt. Das Gesuch wurde jedoch nicht verhandelt, weil die Frau des zuständigen Richters Kobus Miller mit der verantwortlichen Staatsanwältin Antonia Verhoef befreundet ist und sich dieser deshalb wegen möglicher Befangenheit von dem Fall zurückzog. Die Verhandlung des Antrags wurde folglich auf den 21. Januar vertagt und soll dann einem neuen Richter zugewiesen werden. Das Strafverfahren gegen die Angeklagten, bei dem nach langer Verzögerung vergangenes Jahr die Beweisaufnahme begonnen hat, pausiert derzeit.

Gleiche Nachricht

 

NWR klagt gegen Vertragspartner

vor 1 tag - 28 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund ist eine am 11. Juni 2018 geschlossene Vereinbarung, wonach Sun Karros sechs Standorte von NWR übernehmen und dort Gastbetriebe etablieren bzw. führen...

Kossmann-Mörder erhält lange Haftstrafe

vor 1 tag - 28 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der 32-jährige Mann, der vor über zwei Jahren den Farmer Karl-Heinz Kossmann überfallen, ausgeraubt und durch einen Schuss ins Bein tödlich verletzt...

Fischrot-Sextett kämpft um Freilassung

vor 2 tagen - 27 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekGestern bemühten sich ihre Anwälte in Person von Herman Oosthuizen einen weiteren Richter davon zu überzeugen, dass die andauernde Untersuchungshaft der Angeklagten...

Entrüstung nach Überfall

vor 2 tagen - 27 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) – Ein Überfall auf vier Touristen am Dienstagabend in Swakopmund hat auf sozialen Medien Entrüstung ausgelöst. Ein Tourist wurde während des Gerangels mit...

Farmer schießt Arbeiter an

vor 3 tagen - 26 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) - Ein 43 Jahre alter Farmer aus der Umgebung Tsumebs wurde wegen versuchten Mordes verhaftet. Er soll einen Angestellten beim Stehlen erwischt und...

Defekter Reisepass führt zu Rechtsstreit

vor 3 tagen - 26 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein Student, der wegen eines defekten Reisepasses in Thailand verhaftet und zu einer Geldstrafe verurteilt wurde, hat das Innenministerium auf Entschädigung von...

Ndeitunga fordert messbare Leistung

vor 3 tagen - 26 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen, Windhoek/Omaruru Laut dem Generalinspekteur der namibischen Polizei (NamPol), Generalleutnant Sebastian Ndeitunga, bricht die Polizei mit ihrer Gewohnheit, ihre Strategie von oben herab...

Klagen gegen Polizei häufen sich

vor 3 tagen - 26 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Die Entschädigungsklagen wegen angeblicher Polizeigewalt reißen nicht ab. In dem jüngsten Fall verlangt eine Frau Schmerzensgeld in Höhe von 100000 N$, weil...

Siebenjährige wiederholt vergewaltigt

vor 4 tagen - 25 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – In der Ohangwena-Region fahnden die Behörden nach einem 18-jährigen Tatverdächtigen, der seine elf Jahre jüngere Cousine wiederholt missbraucht haben soll. Ferner wurde...

Blitz tötet Elfjährige

vor 4 tagen - 25 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Drei Kinder sind am Wochenende ertrunken, eine Schülerin kam durch einen Blitzschlag ums Leben, und ein Säugling ist aus noch unbekannten Gründen...