17 April 2018 | Polizei & Gericht

Mutmaßliche Wilderer mit Beute verhaftet

Fünf Verdächtige sind Ende vergangener Woche auf der Fernstraße B2 zwischen Karibib und Okahandja verhaftet worden, nachdem sie auf der Ladefläche eines Bakkies zwei gewilderte Rinder transportiert haben sollen (Bild). Die Tiere sollen sie kurz zuvor, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, auf der Farm Ombujomaere nahe Karibib gewildert haben, teilte Erongo-Polizeisprecher Erastus Iikuyu jetzt mit. Der Eigentümer der Farm, Zahua Tjijahura, hatte den Fall der Polizei gemeldet. Allerdings sollen es andere Autofahrer gewesen sein, die die Polizei über den kuriosen Fleisch-Transport auf der Fernstraße informiert hatten. Die Verdächtigen Katunana Muteze (33), Jesaya Kavari (47), Nelson Nangolo (42), Ricardo Blaauw (29) und Stanley Kandi (37) müssen sich wegen Viehdiebstahls verantworten. Der Wert der Rinder wurde mit 30000 N$ beziffert. • Foto: Nampol

Gleiche Nachricht

 

Geheimdienst in Erklärungsnot

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekHintergrund ist eine am Freitag verhandelte Unterlassungsklage des NCIS der die Wochenzeitung „The Patriot“ an der Veröffentlichung angeblich geheimer Informationen zum Kauf...

Nambinga bleibt RDP-Präsident

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn einem am Freitag ergangenen Urteil von Richter Shafimana Ueitele werden sämtliche Entscheidungen für null und nichtig erklärt, die der RDP-Vorstand am...

Richterin verwirft Befangenheitsantrag

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Drei der sechs Angeklagten, die vor drei Jahren einen Angestellten der Windhoeker Stadtverwaltung am Goreangab-Damm ermordet haben sollen, sind mit einem Antrag...

Gutachten genehmigt

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Eine des Mordes an ihrer 3-jährigen Tochter angeklagte Frau aus Swakopmund wird sich auf eigenen Wunsch einer psychiatrischen Begutachtung unterziehen, bevor ihr...

Hanse-Himarwa vor Obergericht

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die der Korruption verdächtigte Erziehungsministerin Katrina Hanse-Himarwa ist gestern erstmals am Obergericht in Windhoek erschienen. Dort wurde ihr Verfahren nach kurzer Vorverhandlung...

Wenn Kunden zu Geiseln werden

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Wenig irritiert mehr, als die automatische Vertragsverlängerung. Wenn die Jahresgebühr für das einst erworbene aber längst deinstallierte Anti-Virusprogramm ohne Vorankündigung abermals abgebucht wird. Wenn die...

Zeitung unterläuft Unterlassungsklage

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer WindhoekAnlass der heute anstehenden Verhandlung am Obergericht ist eine Unterlassungsklage des Geheimdienstes (NCIS), der den Pa­triot an der Veröffentlichung angeblich geheimer Informationen...

Konkursverwalter verklagen Schuldner

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die Konkursverwalter der insolventen SME-Bank haben in ihren Bemühungen um Rückgewinnung von rund 175 Millionen N$ des bankrotten Finanzhauses einen von deren...

Rechtsstreit um Mobilfunkverträge

vor 4 tagen - 19 April 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekAuslöser des Rechtsstreits war eine Beschwerde des MTC-Kunden Tironnen Kauluma. Dieser hatte sich im März 2014 bei CRAN beklagt, dass MTC seinen...

Sicherheit erste Priorität

vor 4 tagen - 19 April 2018 | Polizei & Gericht

Von Nina Cerezo, WindhoekMord, Diebstahl, Überfälle, häusliche Gewalt, Drogenhandel, Vergewaltigung, Cybercrime – die Liste, die Charles Namoloh, Minister für Sicherheit, in seiner Ansprache am 13....