09 August 2019 | Kultur & Unterhaltung

Musiker ausgezeichnet

NAMA wird großzügig von Stadt unterstützt

Swakopmund (er) - Die diesjährige Preisverleihung an namibische Musiker (NAMA) wird am 7. September 2019 im Dome-Zentrum in Swakopmund stattfinden. Der Event erfreut sich großzügiger Unterstützung seitens des örtlichen Stadtrates. Die Stadt wird im Alleingang die Unterbringungskosten von etwa 250 Personen finanzieren - so lautet ein Entschluss des Stadtrates während seiner jüngsten Sitzung.

Aus der Beschlussvorlage wird deutlich, dass Tim Ekandjo vom NAMA-Organisationsteam, den Stadtrat schriftlich aufgefordert hatte, dieses Kosten für sämtliche Musiker und Kandidaten sowie weitere Künstler, Tänzer und Medienvertreter zu übernehmen. Als Grund gab Ekandjo an, dass dieser Gala-Abend zu den größten, jährlichen Ereignissen auf dem namibischen Musikkalender zähle. Diesem stimmte der Stadtrat zu und beschloss, als offizieller Sponsor die Finanzierung der Unterkunft bis zum Jahr 2021 zu übernehmen - also für die nächsten drei Jahre.

In der Schriftvorlage sind die diesbezüglichen Kosten der diesjährigen Veranstaltung auf mehr als 300000 Namibia-Dollar festgelegt. „Musik und Sport sind Schlüsselelemente, die unsere Gemeinschaft verbinden“, heißt es. Das Ereignis werde nicht nur die Wirtschaft von Swakopmund ankurbeln, sondern zugleich die Stadt vermarkten. „Es werden mehr als 4000 Personen erwartet, die diesem Ereignis beiwohnen“, heißt es in dem Dokument. Ferner erinnert sich der Rat, dass die NAMAs bereits in den Jahren 2014, 2015 und 2018 erfolgreich im Dome-Veranstaltungszentrum ausgeführt worden waren. Darum wolle man den Event noch bis zum Jahr 2021 in den Händen Swakopmunds wissen.

Gleiche Nachricht

 

Hier lebt die Kunst Namibias

vor 1 tag - 17 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Von Erwin LeuschnerKunst spricht dort, wo Worte fehlen. Ein kurzer Satz mit großer Bedeutung - das ist besonders der Fall für die Inhaberin der Fine...

Warum Selena Gomez das Vorbild für 165 Fans ist...

vor 1 tag - 17 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

„By grace, through faith“ (frei übersetzt: „Schönheit durch Vertrauen“). So beschreibt die US-Sängerin Selena Gomez auf ihrer Instagram-Seite ihr Lebensmotto - ein verkürzter, leicht...

Dieses Haus kann man lesen

1 woche her - 10 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Nicht nur was für Leseratten! Der Bücherladen „Die Muschel“ in Swakopmund lässt sich zum Ausklang eines jeden Jahres etwas ganz Besonderes einfallen. Im dritten Jahr...

Mit Haxen und 100 Liter Bier ins neue Jahr...

1 woche her - 10 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund (er) - „Ein großer Erfolg“, so schätzt der Inhaber des Fachwerk Biergartens in Swakopmund, Lutz Feddersen, das Haxenfest mit dem Titel „Knuckle Up For...

Diese Schnitzeljagd war nicht nur was für Kinder ...

1 woche her - 10 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Was ist das Besondere am Treasure Hunt? Bisher war es so, dass Besucher falsch einsortierte Objekte finden mussten. Diesmal haben sich die Kollegen etwas anderes...

Ganz schön schräg

1 woche her - 10 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Es bräuchte 136 Milliarden Din-A4-Blätter, um das Internet auszudrucken. Quelle: Unicum.de

Farmer Sigi hofft auf die große Liebe

vor 2 wochen - 31 Dezember 2019 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Mariental/Berlin (er) - Auch bei der zweiten Staffel von „Bauer sucht Frau - International“ ist ein Kandidat aus Namibia dabei, der auf die große Liebe...

Farmer Sigi hofft auf die große Liebe

vor 2 wochen - 30 Dezember 2019 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Mariental/Berlin (er) – Auch bei der zweiten Staffel von „Bauer sucht Frau – International“ ist ein Kandidat aus Namibia mit dabei, der auf die große...

Paradigmenwechsel im Misswahlgeschäft

vor 4 wochen - 20 Dezember 2019 | Kultur & Unterhaltung

Von Eva-Marie Born Misswahlen sind gegen Ende des Jahres wieder in aller Munde. Der Ausdruck „Schönheitswettbewerb“ suggeriert es schon: hier geht es vor allem um...

Namibia - unser Land, unser Bier

vor 1 monat - 13 Dezember 2019 | Kultur & Unterhaltung

Namibia - unser Land, unser Bier, das klingt patriotisch. Mit Recht. Denn „unser namibisches Bier“, von Namibia Breweries Ltd (NBL) nach deutschem Reinheitgebot gebraut, hat...