08 Dezember 2017 | Kultur & Unterhaltung

Musik liegt in der Luft

Swakopmund (asi) - Die Swakopmunder Musikwoche ist eine bereits seit 1965 jährlich stattfindende Musikveranstaltung in der Küstenstadt Swakopmund und wohl die einzige ihrer Art im südlichen Afrika. Nun ist es wieder soweit: Die musikalischen Tage haben begonnen und dauern noch bis zum Sonntag, den 17. Dezember an.

Das Event

Ehrenamtliche Musiklehrer veranstalten die Musikveranstaltung in Swakopmund unter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Namibia ELKIN (DELK) jährlich in einer Dezemberwoche. Berufs- und Amateurmusiker aus Namibia und dem Ausland finden sich während dieser Zeit für die Musikveranstaltungen in der Musikstadt ein. Die aufwendige Organisation wird ausschließlich von freiwilligen Helfern bewerkstelligt. Im Jahr 2012 zählte man 268 Gäste.

Zum Auftakt wird den Musikbegeisterten am 9. Dezember im Haus der Jugend ein Benefizkonzert geboten: Zur 100-Jahr Feier Finnlands hat die Finnische Botschaft die Pianistin Laura Imola Mikkola nach Swakopmund eingeladen. Sie wird, gemeinsam mit Dozenten der Swakopmunder Musikwoche ein „Sundowner-Konzert“ geben - von 19 bis 20 Uhr erklingt ein bunter Reigen an unterschiedlichster Musik. Der Eintritt beträgt 50 N$ - Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Am Dienstag, den 12. Dezember findet ein Dozentenkonzert statt. „Schon im letzten Jahr waren sich Kenner einig, dass es das beste Dozentenkonzert aller Zeiten war - und in diesem Jahr wird es noch besser! Also Sitzkissen einpacken und sich auf 80 Minuten abwechslungsreiche und hochklassige Musik einstellen - es ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei“, freut sich die Vorsitzende der Musikwoche, Christiane Berker, auf das Event. Es folgen ein Freiluftkonzert am Mittwochnachmittag sowie ein Junioren und die Ensembleskonzert am Donnerstagabend.

Ticketverkauf

Zwischen 9 und 12 Uhr können Sie Tickets telefonisch unter 081-451-2248 bestellen oder am Eingang der Namib-Oberschule (außer am Sonntag, den 10.) erwerben. Ticketpreise betragen 90 N$, Kinder zahlen 45 N$ beim Junior & Ensemblekonzert. Bitte beachten Sie, dass Kinder unter sechs Jahren im Publikum nicht erlaubt sind, mit Ausnahme des Junior- und Ensemblekonzerts und des Open Air Brass Konzerts.

Frischer Wind

„In diesem Jahr gibt es einige wichtige Veränderungen bei der Swakopmunder Musikwoche! Gemäß unserer Vereinssatzung, regelmäßig die Dozenten zu wechseln, um unseren Teilnehmern eine große Vielfalt an Lernmöglichkeiten zu bieten, heißen wir eine neue musikalische Leiterin willkommen“, erzählt Vorsitzende Christiane Berker. Frau Cornelia von Kerssenbrock aus Deutschland, die sich für die nächsten drei Jahre verpflichtet hat, wird ab diesem Jahr die neue musikalische Leitung der 52. Swakopmunder Musikwoche übernehmen. Sie dirigiert mit ihrem Mann, dem Sänger Ludwig Baumann, das Opernfest Gut Immling am bayerischen Chiemsee und gilt als eine der besten Dirigentinnen Europas. Sie war bereits in Süd- und Nordamerika und verschiedenen osteuropäischen Ländern tätig, das Münchner Symphonieorchester, das Philharmonische Staatsorchester Halle/Saale, das Hamburger Symphonieorchester sowie verschiedene Opernorchester rund um den Globus - darunter China, die Schweiz, Polen und südamerikanische Länder - haben mit ihr gearbeitet. „In Anbetracht unserer sehr engen finanziellen Situation und dem gleichzeitigen Erhalt unseres hohen musikalischen Standards haben wir uns entschieden, die Jazz Band und die Concert Band zu einer Big Band zusammen zu legen. Das erlaubt uns, zwei Dozenten einzusparen, und so konnten wir Ulrich Petermann wieder einladen, der die frühere Big Band der Musikwoche bereits mehrfach sehr erfolgreich geleitet hat“, erklärt Frau Berker weiter.

Auf dem Programm stehen unter anderem Tänze aus dem Musical „Westside Story“, der Jazz Walzer von Schostakowitsch, ungarische Tänze, die Liebeslieder Walzer von Johannes Brahms, der Bolero von Vangelis, die Titelmelodie aus dem Film „1492 - Eroberung des Paradieses“ sowie Melodien rund um das Thema „Let's Dance“.

Gleiche Nachricht

 

Perspektivwechsel: Kunst und Wissenschaft

vor 4 tagen - 13 Juli 2018 | Kultur & Unterhaltung

Von Caroline NiebischIn der namibischen Welt der Wissenschaft steht zurzeit ein Mann im Fokus: Linus Malherbe. Der Architekt und Künstler, der in Namibia geboren wurde...

Nominierung bei den „Africa Magic Viewers´ Choice Award”

vor 4 tagen - 13 Juli 2018 | Kultur & Unterhaltung

Vergangenen Samstag wurde die namibische Filmproduktion „Salute“ für den „Africa Magic Viewers‘ Choice Award“ (AMVCA) in der Kategorie „Bester Film Südafrikas“ nominiert. Verkündet wurde die...

Namibische Gründer auf weiter Reise

vor 4 tagen - 13 Juli 2018 | Kultur & Unterhaltung

Bradley Jodd, Alida Katauahupira und Vickson Goraseb – das sind die Namen der drei Jugendlichen, die beim Startup-Wettbewerb des Goethe-Instituts triumphierten. Die Schüler der Martin...

DHPS lädt zum Musical ein

1 woche her - 10 Juli 2018 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (nic) - Nirgendwo scheint der Mond so schön wie in Afrika. Doch der lang ersehnte Regen bleibt aus und so beschließen die Tiere dem...

Erstes SADC-Kunst- Gipfeltreffen in Namibia

1 woche her - 06 Juli 2018 | Kultur & Unterhaltung

Der Nationale Kunstausschuss für Namibia (NACN) hat in dieser Woche bekanntgegeben, dass Namibia in der Zeit vom 21. bis 23. August 2018 als Gastgeber des...

Zum Chorwettbewerb nach Südafrika

vor 2 wochen - 29 Juni 2018 | Kultur & Unterhaltung

Der namibische Jugendchor COTA, unter der Leitung von Fani Dorfling, und der Richmond-Jugendchor aus Kanada laden für Samstag, den 6. Juli, zu einem Gemeinschaftskonzert ein....

Viele bunte Umzugswagen beim 33. Küska-Straßenumzug

vor 3 wochen - 25 Juni 2018 | Kultur & Unterhaltung

„Gebt den Schlüssel ruhig zurück. Ihr hattet genug Spaß“, witzelte Swakopmunds Bürgermeisterin Paulina Nashilundo (r.) am Samstag während des diesjährigen Straßenumzugs des Küstenkarnevals Küska. Es...

Stimmen des sozialen Wandels

vor 1 monat - 01 Juni 2018 | Kultur & Unterhaltung

Zwei der bekanntesten Hip-Hop-Künstler Namibias, PARADOX, sind am 1. Juni 2018, 19:00 Uhr in der Juni Ausgabe von Night Under the Stars (NUTS) zu Gast....

Einzigartige Wüstenriesen

vor 1 monat - 01 Juni 2018 | Kultur & Unterhaltung

Wüstenelefanten - Das sind Elefanten, die sich der harschen, trockenen Landschaft Namibias perfekt angepasst haben. Auf ihrer Suche nach Wasser und Nahrung können sie in...

„Wiener Blut“ und vieles mehr

vor 1 monat - 30 Mai 2018 | Kultur & Unterhaltung

Im stilvollen „Atrium“ von Otto Günther gab es einmal mehr ein musikalisches Highlight: Dank des Engagements der charmanten Gastgeberin Sandra Fahrbach spielte das Trio Feminale...