29 November 2007 | Lokales

Munition in die Luft gesprengt

Swakopmund/Walvis Bay - Mit der großzügigen Unterstützung des Autokonzerns Isuzu waren seit dem 5. November und im Rahmen der "Operation Mandume" im Norden Namibias die Omusati-, Ohangwena- und Kavango-Regionen, das Kunene-Gebiet und sogar die südliche Cuando-Cubango-Region in Angola nach Kriegsmaterial aus dem Unabhängigkeitskampf durchforstet worden. "Jede Menge illegale Waffen wurden dabei beschlagnahmt, allerdings hat nach unserem Aufruf auch ein Großteil der Bevölkerung die illegal in ihrem Besitz befindlichen Waffen freiwillig an den Polizeistationen abgegeben", sagte am Freitag Ndahangwapo Kashihakumwa in einem Gespräch zur AZ. Kashihakumwa ist der Regionalkommandant der Oshana-Region und war als Koordinator für die Operation Mandume verantwortlich. Er bestätigte, die Ausführung der Operation sei unter Paragraph 15 des SADC-Protokolls durchgeführt worden. "Dieser Paragraph besagt, dass alle Menschen in den SADC-Staaten das Recht haben, ihre Freiheit in Frieden genießen zu dürfen", sagte er. Mitglieder der südafrikanischen, angolanischen und namibischen Streitkräfte und Polizei hatten sich an diesem Einsatz beteiligt.

Bei dem gesammelten Material handelte es sich um drei Tonnen Munition, Raketen, Maschinengewehre, Handgranaten und Granatwerfern, die erst in einem ausgehobenen Schacht in der Wüste gezielt aufeinander gestapelt und dann mit einer kontrollierten Sprengung vernichtet wurde. Wie viel dieser Einsatz im Endeffekt gekosten hat, konnte Kashihakumwa nicht sagen. "Wir sprechen hier bestimmt von Millionen", sagte er, "ein genauer Betrag ist mir aber nicht bekannt". Zudem betonte er, es sei sicher nicht das letzte Mal gewesen, dass so eine Operation durchgeführt werde. "Es gibt noch unzählig viele Waffen, die vergessen irgendwo herumliegen und auch vergrabene Minen, die als lebensgefährliche Fallen lauern."

Gleiche Nachricht

 

Schulung zur GBV-Prävention

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/sb) - Das Ministerium für Geschlechtergleichstellung, Armutsbekämpfung und soziale Wohlfahrt bietet seit Mittwoch eine dreitägige Schulung im Bereich der Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt (GBV)...

NBC-Panne im Fernsehen regt zum Schmunzeln an

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) • Eine Panne während der Live-Nachrichtensendung des staatlichen Fernsehsenders NBC am Mittwochabend sorgt inzwischen international für Aufsehen – und regt zum Schmunzeln an....

Tausend Kilometer im Laufschritt durch die namibische Wüste

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (km) - 1000 Kilometer durch die namibische Wüste – für Auto- und Motorradfahrer eine nette Urlaubsstrecke, für Läufer hingegen eine besondere Herausforderung. Was unmöglich...

Namibier ernten Hopfen in Deutschland

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Zumindest das Wetter dürfte sich unterscheiden: Wer aus dem trockenen, zuweilen heißen Namibia in das kalte, graue, verregnete Hallertau in Bayern kommt,...

Stiftung für Hilfsmaßnahmen gegründet

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Die Capricorn-Gruppe hat ein Sozialprojekt gestartet: Im „Imago Dei“-Zentrum in Katutura, einem Zufluchtsort für hilfsbedürftige Kinder, nahmen sich Freiwillige am 27. Mai der maroden...

Rössing Uranium säubert die Umgebung

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Rössing Uranium hat sich mit dem Stadtrat von Arandis zusammengetan, um die Umgebung des Dorfes und die Zufahrtsstraße zur Mine zu säubern. Dies geschah unter...

On Air: Praktikantenprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Die vielen Facetten der deutschen Kultur und der deutsch-namibischen Zusammenarbeit werden auch in diesem Monat wieder in ganz Namibia zu sehen sein. Mit den Deutschen...

Eros Girls School erstrahlt nach neuem Anstrich

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Retirement Fund Solutions (RFS) und Neo Paints haben für einen neuen Anstrich der Eros Girls School gesorgt. „Wir sind begeistert von unseren 13 frisch gestrichenen...

Innenräume von zwei Modegeschäften komplett ausgebrannt

vor 4 tagen - 10 Juni 2021 | Lokales

Die Modegeschäfte Foschini und Markham des Swakopmunder Shoprite-Einkaufszentrums sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch komplett ausgebrannt. Rund vier Stunden lang hat die örtliche...

Übernahme von C&V Welding

vor 4 tagen - 10 Juni 2021 | Lokales

Kraatz Engineering, eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List (O&L) Gruppe, gab gestern offiziell die Übernahme von C&V Welding (Pty) Ltd. mit Wirkung zum 1. März...