22 November 2017 | Afrika

Mugabe tritt zurück

Harare (dpa) - Nach fast vier Jahrzehnten an der Macht hat Simbabwes Präsident Robert Mugabe seinen Rücktritt erklärt. Das gab Parlamentspräsident Jacob Mudenda am Dienstag bekannt, nachdem sich das Parlament in der Hauptstadt Harare versammelt hatte, um Mugabe (93) des Amtes zu entheben. Die Ankündigung kam knapp eine Woche nach einem unblutigen Militärputsch. Der Staatschef war unter Hausarrest gestellt worden.

Am Sonntagnachmittag hatte bereits der Vorstand der Regierungspartei Zanu-PF Mugabe als Parteivorsitzenden abgewählt und ihn zum Rücktritt aufgefordert. Am Samstag hatten Zehntausende Menschen in der Hauptstadt Harare friedlich gegen Mugabe demonstriert und einen politischen Neuanfang gefordert.

Die Regierungspartei nominierte den in der vergangenen Woche von Mugabe geschassten früheren Vizepräsidenten Emmerson Mnangagwa (75) als Nachfolger des 93-Jährigen. Der unter dem Spitznamen „Krokodil“ bekannte Mnangagwa ist seit Jahrzehnten führendes Mitglied der politischen Elite. Er gilt als Hardliner und hat unter Mugabe unter anderem den Geheimdienst und das Justizministerium geführt.

Der Putsch der Generäle um Generalstabschef Constantino Chiwenga wurde nach Meinung von Experten ausgelöst durch die Entlassung Mnangagwas und die Bemühungen des Staatschefs, seine unbeliebte Frau Grace (52) als Nachfolgerin zu etablieren.

Gleiche Nachricht

 

Neue Regierung in Simbabwe ohne Oppositionsvertreter

1 woche her - 04 Dezember 2017 | Afrika

Harare (dpa) - Simbabwes neuer Präsident Emmerson Mnangagwa hat seine Regierung vorgestellt. Im ersten Kabinett nach der Absetzung von Langzeit-Machthaber Robert Mugabe finden sich neben...

EU-Afrika-Gipfel: Wie man die Flucht bekämpfen kann

1 woche her - 04 Dezember 2017 | Afrika

Wie verlässlich solche Prognosen sind, weiß niemand. Dem britischen Migrationsexperten Paul Collier zufolge würde sogar fast die Hälfte der heute bereits mehr als eine Milliarde...

Simbabwes Regierung steht

vor 2 wochen - 01 Dezember 2017 | Afrika

Windhoek/Harare (fis) - Simbabwes neuer Präsident Emmerson Mnangagwa (Bild) hat seine Regierung vorgestellt. Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) heute berichtete, finden sich im ersten Kabinett...

Mehr Simbabwer zu Wahlen zugelassen

vor 2 wochen - 01 Dezember 2017 | Afrika

Harare (dpa) - Bei den für 2018 geplanten Wahlen in Simbabwe dürfen auch etliche Menschen abstimmen, die bisher nicht wählen durften. Bislang waren nur Staatsbürger...

Deutlich längere Haft für Ex-Spitzensportler Oscar Pistorius

vor 2 wochen - 27 November 2017 | Afrika

Bloemfontein (dpa) - Der unterhalb der Knie amputierte Spitzensportler Oscar Pistorius hat durch eine Toilettentür vier Schüsse auf seine Freundin gefeuert. Sie hatte keine Chance,...

Mugabes Sturz bleibt in Afrika nicht ohne Wirkung

vor 2 wochen - 27 November 2017 | Afrika

Dieser Schritt dürfte nicht ohne Folgen für den übrigen Kontinent bleiben. Mit mittlerweile 93 Jahren war Mugabe der Letzte aus der Generation der afrikanischen Gründerväter,...

Neuer Präsident Mnangagwa will Wirtschaft ankurbeln

vor 2 wochen - 27 November 2017 | Afrika

Harare (dpa) - Simbabwes neuer Präsident Emmerson Mnangagwa will die siechende Wirtschaft des Landes im südlichen Afrika wieder ankurbeln und damit die Armut bekämpfen. Seine...

Neuer Präsident vereidigt

vor 3 wochen - 24 November 2017 | Afrika

Harare (dpa) - Drei Tage nach dem Rücktritt von Simbabwes Langzeitpräsidenten Robert Mugabe hat dessen Nachfolger Emmerson Mnangagwa die Amtsgeschäfte übernommen. Der frühere Vizepräsident legte...

Pistorius länger in Haft

vor 3 wochen - 24 November 2017 | Afrika

Windhoek/Bloemfontein (fis) – Die Haftzeit von Oscar Pistorius (Bild) ist fast verdoppelt worden: Das oberste Berufungsgericht Südafrikas hat den früheren Spitzensportler nun wegen Totschlags an...

Der Mann fürs Grobe sucht ein neues Image

vor 3 wochen - 24 November 2017 | Afrika

Das klang dann so: „Das Volk hat gesprochen - und die Stimme des Volkes ist die Stimme Gottes“, erklärte Mnangagwa am Mittwoch vor Tausenden von...