31 Juli 2008 | Sport

"Müssen uns auf WM vorbereiten"

Windhoek - Der Gouverneur der Karas-Region, David Boois, hat die namibische Regierung sowie alle Interessengruppen aufgefordert, sich gut und strategisch vorzubereiten, um von der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika zu profitieren. Die WM, so Boois, sei eine Veranstaltung, bei der die Länder des südlichen Afrikas mit großen finanziellen Profiten rechnen könnten. Jedoch machte der Gouverneur im gleichen Atemzug auch darauf aufmerksam, dass die anreisenden Fans und möglichen Teilnehmerländer nur den höchsten Standard und besten Service erwarten werden.

Bei seiner Rede in der vergangenen Woche legte Boois sein Augenmerk vor allem auf die Regierung Namibias. Sie müsse sicherstellen, dass vor allem die Infrastruktur, sprich Stadien und Unterkunfts-Möglichkeiten des Landes, auf höchstem Niveau seien, wenn die WM in zwei Jahren beginnt. "Obwohl Namibia nur noch theoretisch an der Weltmeisterschaft teilnehmen kann, können andere Nationen unser Land für Trainingszwecke oder ähnliches nutzen. Wir sollten darauf hinarbeiten, solchen Ländern Top-Qualität bieten zu können", so Boois.

Des Weiteren erinnerte Boois daran, dass Namibia durch seine Geschichte eine gute Beziehung zur Fußball-Großmacht Deutschland pflege. "Zu unseren ehemaligen kolonialen Besatzern haben wir gute historische, kulturelle und wirtschaftliche Beziehungen", so Boois, der in Deutschland einen potenziellen Partner für die WM sieht.

Gleiche Nachricht

 

Verlustpunktfrei in die Top-Acht

vor 1 tag - 17 September 2021 | Sport

Von Olaf Mueller, Windhoek/Roccaraso Eindrucksvoll hat die Herren-Auswahl des Namibischen Eis- und Inlinehockey Verbands (NIIHA) auch die dritte Partie bei der Weltmeisterschaft in Roccaraso, Italien...

Jugend-Fußballiga heute wieder im Einsatz

vor 1 tag - 17 September 2021 | Sport

Nach dem sportlich wieder Betrieb auf den Plätzen herrscht, geht es auch im Jugend-Fußball-Ligenbetrieb weiter. Nach den Lockerungen der COVID-19-Regularien spielen die HopSol-Nachwuchsabteilungen seit letztem...

#aznamnews – Gruppensieg perfekt gemacht

vor 1 tag - 16 September 2021 | Sport

Namibias Inlinehockey-Team hat sich vorzeitig für die Endrunde bei der Weltmeisterschaft in Roccaraso, Italien, qualifiziert. Im letzten Gruppenspiel gegen die Deutsche Auswahl startete die Mannschaft...

Inlinehockey: Den Grundstein zur Endrunde gelegt

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Sport

Die eine Auszeit war am Ende die Entscheidende. Es waren noch 1.04 Minuten beim Stand von 0:0 gegen Argentinien zu spielen, als Trainer Brian Sobel...

Kein Rennen in Deutschland

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Die Formel 1 macht auch im nächsten Jahr einen Bogen um die deutschen Rennstrecken. Es werde im Kalender für 2022 kein Rennen...

Mboma wieder schneller als Jackson

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Nach ihrem Sieg vom vergangenen Donnerstag beim Diamonds League Final in Zürich in der Schweiz, hat Christine Mboma auch in der World...

#aznemnews – Bayern setzen ein Zeichen

vor 2 tagen - 15 September 2021 | Sport

Von K. Bergmann und S. Stiekel, dpaJulian Nagelsmann wollte sich nach seinem verheißungsvollen Premierensieg mit dem FC Bayern auf Europas Fußball-Bühne „ein kleines Schlückchen“ im...

#aznamnews – Wichtiger Sieg im zweiten Gruppenspiel

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Sport

Mit dem 1:0 (0:0) gegen den zweiten Gruppengegner Argentinien hat Namibias Herren-Inlinehockey-Auswahl einen großen Schritt zur Endrunde der Weltmeisterschaft in Team von Roccaraso, Italien, gemacht....

Namibia schießt Gegner Indien aus der Halle

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Sport

Mit einem Kantersieg ist Namibias Inlinehockey-Seniorenauswahl in die Gruppenspiele der Weltmeisterschaften des Internationalen Dachverbands (FIRS) gestartet. Dabei schoss die Mannschaft von Trainer Brian Sobel den...

#aznamnews – Mboma auch in Zargreb nicht schlagbar

vor 3 tagen - 14 September 2021 | Sport

Christine Mboma hat in ihrem vorletzten Rennen ihrer Saison wieder einmal die Konkurrenz abgehängt. Bei der Continental Gold Tour in Zargreb blieb die 18-Jährige...