27 März 2009 | Sport

Motocross-Fahrer machen Okahandja unsicher

Familie Muller, die auch in diesem Jahr wieder die Bahn herausgeputzt hat, hat schon im Vorjahr engagiert bewiesen, dass man auf ihren Einsatz zählen kann. Eine gut präparierte Bahn sowie ausreichende Infrastruktur machten aus dem "Nichts" eine meisterschaftswürdige Veranstaltung.

Bei den Kleinsten, der MX65-Klasse, wird es zum großen Duell zwischen Michael Barlow und Matthew Nederlof kommen. In diesem Jahr sind die Karten neu gemischt und für Barlow wird es alles andere als einfach, seinen Titel zu verteidigen.

In der MX-Lites-Klasse (85ccm) muss der Champion Mark Sternagel pausieren, da er sich in der vergangenen Woche den Arm gebrochen hat. Somit ist der Weg für den Lokalmatador Tristan Muller geebnet, der allerdings mit harter Gegenwehr von Joshua Teixeira und Pauli Loots rechnen muss.

In der gemischten MX-1- und MX-2-Klasse, der "Xpert-Security"-Klasse, wird es wie immer heiß hergehen. Nach seiner beeindruckenden Vorstellung beim vergangenen Rennen geht Björn Bierbrauer mit seiner schnellen Honda als Top-Favorit auf die Strecke. Auch der Pechvogel Animal Wise könnte - sollte er von technischen Problemen an seiner Kawasaki verschont bleiben -für eine Überraschung sorgen. Ebenfalls auf dem Treppchen erwartet man den amtierenden Meister der Open-Klasse, Tommy Gous. Ronnie Adams hat beim letzten Rennen gezeigt, dass mit ihm wieder zu rechnen ist. Jaco Loots ist der Einzige im Fahrerfeld, der noch auf einem 2-Takt-Motorrad unterwegs ist, aber sein 5. Platz beim "Wesbank King of the Dirt"-Rennen beweisen, dass er für einen vorderen Platz gut ist. Frank Klosta pausierte aufgrund einer Verletzung fast die ganze letzte Saison. Jetzt ist er zurück auf einer pfeilschnellen KTM.

Höhepunkt der Motorradklasse ist wie immer das Rennen, das Männer von Knaben trennt, der Lauf "Muller Entertainment King of the Dirt" über lange 20 Minuten.

Auch die Clubmen's-Klasse wird am Start sein. Beim Gallina-Rennen hatte der Veranstalter ein volles Fahrerfeld. Stark beeindruckt hat beim vergangenen Rennen Torsten Schidlowski. Mit zu den Favoriten zählen auch Gundolf Lang, Wiehan Kohne und Billy Heigan, nur um einige zu nennen, denn in dieser Klasse kann jeder jeden schlagen.

Auch die verschiedenen Quads-Klassen erfreuen sich der Gunst der Zuschauer. Wie in den Vorjahren starten die Quads-A-Klasse und B-Klasse gemeinsam, werden aber getrennt gewertet. In der Königsklasse, der Quads-A-Klasse, dürfen wir das gewohnte Gerangel um die Spitzenposition zwischen Michael Behnke auf der Honda und Jean Venter auf der KTM erwarten, alleine dieser Zweikampf auf Biegen und Brechen ist das Eintrittsgeld wert. Wolfgang Röhl mit seiner Polaris mischt da immer gerne und kräftig mit, auch ihm sollte ein Podiumsplatz sicher sein. Fanie Steenkamp, Jaime Renecle auf der CanAm, Ecki Spoerer oder Eugene Slippers sind die heißen Herausforderer. Für den Höhepunkt, den "Ardilla Mini Lodge King of the Quads"-Lauf erwartet der Veranstalter zwischen fünfzehn und zwanzig Teilnehmer.

Die Ladies-Quads-Klasse hat in der 17-jährigen Charney Joubert ein neues Aushängeschild, Joubert belegte bei der AMU-Quads-Meisterschaft in Südafrika als beste Namibierin einen hervorragenden 3. Platz. In Okahandja darf sie aber mit starker Gegenwehr von Mandy Huysamen und Cee-Anne Greyling rechnen. Nicht zu unterschätzen sind Maike Bochert, Celene Adams oder Anneke Steenkamp.

Gleiche Nachricht

 

Weniger Personal: NATIS drosselt Kapazität

vor 10 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (Nampa/sb) - Nach Angaben der namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) werden alle NATIS-Büros landesweit sowie das Büro für Transportregulierungsgenehmigungen in Windhoek bis Ende Juni...

„Wir brauchen das eine oder andere Tor“

vor 10 stunden | Sport

Joachim Löw sieht trotz der Auftaktniederlage des Nationalteams bei der Fußball-EM gegen Frankreich Ansätze, die ihm Hoffnung machen. Gegen Portugal soll im nächsten Spiel offensiv...

Favoriten-Check nach Spieltag 1

vor 1 tag - 16 Juni 2021 | Sport

Italien, Frankreich, Belgien, Deutschland und Co. - wer von den Titelanwärtern hat am ersten Spieltag der Fußball-Europameisterschaft überzeugt? Wer muss nachlegen? Wer muss gar bangen?Spieltag...

Der Fall Maradona

vor 1 tag - 16 Juni 2021 | Sport

San Isidro (dpa) - Knapp sieben Monate nach dem Tod von Diego Maradona hat die Staatsanwaltschaft mit der Vernehmung der Ärzte und Pfleger der argentinischen...

Vettel-Teamchef Vision

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Sport

Le Castellet (dpa) - Teamchef Otmar Szafnauer will mit Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin in den kommenden Jahren Titel gewinnen. „Wenn wir in drei bis...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Sport

Auf geht's für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in diese paneuropäische Europameisterschaft zu Corona-Zeiten: In Weltmeister Frankreich hat die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw an diesem Dienstag...

Von Überraschung und Traumtor – Die Spiele vom Montag

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Sport

Tschechien dank Genie Schick am „Beginn der Träume“Glasgow (dpa) - Mit seiner Gala inklusive des Weitschuss-Geniestreichs hat sich Patrik Schick direkt unter die ganz Großen...

Werner Jeffery verstorben

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ex-Rugbyspieler und Sportkoordinator der namibischen Universität (UNAM) Werner Jeffery ist an den Folgen seiner COVID-19-Erkrankung am Samstag verstorben. Das geht aus mehreren...

Das sind die Konkurrenten Deutschlands

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Sport

Von den dpa-Korrespondenten Berlin Die Reise der EM-Teilnehmer begann am 2. Dezember 2018 mit der Auslosung der Qualifikation in Dublin. Von 55 Mitgliedern der Europäischen...

19. Grand-Slam-Titel

vor 2 tagen - 14 Juni 2021 | Sport

Paris (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat zum zweiten Mal nach 2016 die French Open gewonnen. Der Serbe besiegte im Endspiel am Sonntag den...