30 Januar 2019 | Polizei & Gericht

Mord in Windhoek folgt Anteilnahme

Windhoek (Nampa/ms) – Präsident Hage Geingob hat den Angehörigen der 58-jährigen Frau sein Beileid ausgedrückt, die am Montag nach bisherigen Erkenntnissen von einem Kollegen in ihrem Büro in der Innenstadt von Windhoek erschossen wurde.

Wie er gestern im Rahmen eines Treffens mit Vertretern der Windhoeker Stadtverwaltung im Staatshaus mitteilte, müssten vor allem Männer lernen, ihre Frustrationen zu beherrschen und Emotionen zu kontrollieren. Dabei bezog er sich auf den als Racheakt eingestuften Mord an der beim Gesundheitsministerium angestellten Sarah Mwilima, die angeblich von einem 33-jährigen Mann an ihrem Arbeitsplatz erschossen wurde, dessen Vertrag offenbar zuvor nicht verlängert wurde.

Der Tatverdächtige, der sich selbst der Polizei gestellt hatte, war im Rahmen eines Projekts des Global Fund offenbar an Programmen zur Bekämpfung von Malaria, Tuberkulose und HIV/Aids beteiligt, eine Verlängerung seines Vertrags aber aufgrund von Finanznot angeblich nicht möglich. Dafür soll er sich auch an der Kollegin Ester Nepolo gerächt haben, die einen oder mehrere von ihm abgegebenen Schüsse verletzt überlebt hat.

Geingob zufolge müssten sich Namibier frühzeitig finanziell für ihren Ruhestand absichern, damit der plötzliche Verlust des Arbeitsplatzes wie bei dem angeblich unter Geldknappheit leidenden Verdächtigen keine Existenzkrise auslöse. Bei demselben Anlass bezeichnete Vizepräsident Nangolo Mbumba den Vorfall als Tragödie und beklagte, dass fast immer Männer die Aggressoren und Frauen die Opfer seien.

Bei dem Treffen, an dem unter anderem Windhoeks Bürgermeister Muesee Kazapua, Stadtdirektor Robert Kahimise und die Gouverneurin der Khomas-Region, Laura McLeod-Katjirua teilnahmen wurde über die Wohnungsnot in der Hauptstadt beraten. Dabei bezeichnete Geingob den Wildwuchs informeller Siedlungen als nationalen Notstand und forderte die Abschaffung provisorischer Blechbehausungen.

Gleiche Nachricht

 

Pensionärin erdrosselt

vor 1 tag - 21 April 2021 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, SwakopmundSchon am Morgen haben Ermittler die Trekkopje-Straße im Swakopmunder Stadtteil Kramersdorf abgesperrt, nachdem sich im Haus Nummer 9 das Undenkbare ereignet hat....

Rechtsstreit um Atemmasken

vor 1 tag - 21 April 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Zur Begründung führt die Firma Namibia Oriental Tabacco an, sie habe sich am 10. Februar 2020 mit dem Betrieb Mickir Supplies...

Lehrerin fälscht Abschluss

vor 1 tag - 21 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) - Eine zusätzliche Anklage wegen Betrugs und Fälschung wurde nun gegen Fransina Mwetufa erhoben. Mwetufa (27), eine Lehrerin der Limbadungila Combined School in...

Menschliche Überreste

vor 1 tag - 21 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Bauarbeiter haben vergangene Woche auf dem neuen US-Botschaftsgelände in Klein Windhoek menschliche Überreste gefunden. Das gab der Sprecher der US-Botschaft,...

Familie bleibt getrennt

vor 2 tagen - 20 April 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoek Das Urteil von Richter Thomas Masuku geht auf einen Eilantrag des Klägers Phillip Lühl zurück, der in gleichgeschlechtlicher Ehe mit dem Mexikaner...

Polizei meldet Vergewaltigungen

vor 2 tagen - 20 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die Polizei hat in ihrem Wochenendbericht erneut zahlreiche Vergewaltigungsfälle bekanntgegeben. So sollen zwei unbekannte Männer Freitagnacht in eine Hütte in der informellen...

Vermisste Frau in Oshikango aufgespürt

vor 3 tagen - 19 April 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay/Oshikango (er) - Die Polizei hat am gestrigen Sonntag in den frühen Morgenstunden den Südafrikaner Lenard Pelley und die 22-jährige Daniella Beukes in Oshikango...

Olympia-Boxer festgenommen

vor 3 tagen - 19 April 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Ein bekannter Boxer, der Namibia bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Tokio/Japan vertreten soll, wurde am Freitag in Swakopmund festgenommen. Der 27...

Männer mit Diebesgut ­verhaftet

vor 3 tagen - 19 April 2021 | Polizei & Gericht

Zwei Männer, die beim Transport von mutmaßlichem Diebesgut erwischt wurden, wurden in den frühen Morgenstunden des Samstags auf der B2 in der Nähe von Okahandja...

Polizei verurteilt „Fake news“

vor 6 tagen - 16 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die namibische Polizei (NAMPOL) hat angegeben, dass auf einem Video, das zurzeit auf sozialen Medien kursiert, ein Lastwagen der Behörde zu sehen...