12 August 2017 | Wirtschaft

Moody's stuft Namibia auf Ramschniveau ab

Windhoek/London (cev) - Die internationale Ratingagentur Moody's hat Namibias Kreditwürdigkeit bzw. die namibische Ausgabe internationaler Anleihen von der Note Baa3 auf Ba1 und somit auf Ramschniveau herabgestuft; der Ausblick bleibt „negativ“. Als Gründe wurden eine verschlechterte Finanzposition, eine begrenzte Kapazität, mit Schocks und langfristiger finanzpolitischer Unbeweglichkeit fertig zu werden, sowie das Risiko wiederkehrenden Liquiditätsdrucks angegeben. Die namibische Regierung reagierte am heutigen Samstag überrascht: „Wir glauben, dass eine solche Bewertung einer tiefgründigen Untersuchung sowie Gesprächen mit den hiesigen Behörden hätte folgen sollen, und nicht einer Schreibtischuntersuchung“, heißt es in einer aktuellen Erklärung von Finanzminister Calle Schlettwein.

Gleiche Nachricht

 

Preisanstieg zum Jahresstart

vor 4 tagen - 16 Februar 2018 | Wirtschaft

Windhoek (cev) – Während sich die jährliche Teuerungsrate der namibischen Verbraucherpreise von 8,2 Prozent im Januar 2017 auf 3,6 Prozent verlangsamt hat, zeigt das Preisniveau...

Preisanstieg im Januar

vor 5 tagen - 15 Februar 2018 | Wirtschaft

Windhoek (cev) – Während sich die jährliche Teuerungsrate der namibischen Verbraucherpreise von 8,2 Prozent im Januar 2017 auf 3,6 Prozent verlangsamt hat, zeigt das Preisniveau...

SOE-Aufsichtsräte: Nur vier Treffen pro Jahr

vor 5 tagen - 15 Februar 2018 | Wirtschaft

Windhoek (fis) - Die Sitzungen für Aufsichtsräte von Staatsunternehmen (SOEs) sollen ab diesem Jahr auf vier Treffen pro Jahr begrenzt werden. Das sagte SOE-Minister Leon...

Repo-Satz bleibt bei 6,75 Prozent

vor 5 tagen - 15 Februar 2018 | Wirtschaft

Windhoek (cev) – Namibias Währungshüter haben den Repo-Satz unverändert bei 6,75 Prozent gelassen. Dieses Zinsniveau sei ausreichend, um die Wirtschaft zu stützen und die Währungsbindung...

Mit Hoffnung ins neue Jahr

1 woche her - 12 Februar 2018 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, Windhoek Angesichts einer leichten Erholung der Weltwirtschaft rechnet Haufiku Namunime, Ökonomin der Standard Bank Namibia, auch hierzulande...

Erfahrung in Agrar-Gremium wichtig

1 woche her - 12 Februar 2018 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Am vergangenen Donnerstag wohnte John Mutorwa noch der Kabinettssitzung als Landwirtschaftsminister bei, verließ dann aber nach Beendigung der Versammlung diese als...

Mutorwa ernennt neue CAB-Mitglieder

1 woche her - 08 Februar 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) – Soeben hat John Mutorwa laut eigener Aussage seine letzte öffentliche Amtshandlung als namibischer Landwirtschaftsminister ausgeführt. Er ernannte im Rahmen des Genossenschafts-Gesetzes (Gesetz...

MTC will an die Börse gehen

1 woche her - 08 Februar 2018 | Wirtschaft

Windhoek (fis) - Namibias größter Mobilfunkanbieter MTC bereitet sich auf den Börsengang vor. Es wäre das erste namibische Staatsunternehmen (SOE), das am Handelsplatz Windhoek (NSX)...

Schluss mit „Bankrott-Kultur“

1 woche her - 08 Februar 2018 | Wirtschaft

Von Stefan Fischer, Windhoek Die SOE-Kultur sei eine „Kultur der Rettung vor dem Bankrott“ (bail out culture), sagte Leon Jooste, Minister für Staatsbetriebe, gestern in...

Ein Portal für sämtliche Info

vor 2 wochen - 06 Februar 2018 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekDas Portal wurde gestern von der Economic Association of Namibia (EAN) in Windhoek vorgestellt. „Die Frage, wo gewisse Informationen zu finden...