23 Juli 2019 | Bildung

Mit Rednerwettbewerb eine Tradition fortsetzen

Die Arbeits- und Fördergemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Namibia (AGDS) hat in den vielen Jahren ihres Bestehens Traditionen geschaffen. Diese haben im Unterrichtsalltag unserer namibischen Schulen einen festen Platz gefunden. Sie prägen seitdem den Unterricht und verfolgen damit das Ziel, die deutsche Sprache in Namibia zu erhalten und fördern. Dazu gehören der Horst-Kreft-Vorlesewettbewerb der Primarstufen und der Kurt-Böhme-Rednerwettbewerb in der Oberstufe, die unter der Schirmherrschaft der AGDS ausgetragen werden.

In diesem Jahr war die Privatschule Swakopmund für die Organisation und Durchführung des Kurt-Böhme-Rednerwettbewerbs zuständig, da die teilnehmenden Schulen immer abwechselnd für den Wettbewerb verantwortlich sind. Leider konnten in diesem Jahr nicht alle betreffenden Schulen teilnehmen, dennoch wollten am vergangenen Samstag zehn Rednerinnen und Redner aus Windhoek und Swakopmund ihr rhetorisches Können unter Beweis stellen.

Die vierköpfige Jury hatte es wie immer nicht leicht, die Besten der Besten zu finden, denn die Teilnehmer am Wettbewerb hatten sich bereits durch Auswahlverfahren an ihren Schulen profiliert.

Thematisch ging es in diesem Jahr um Klimawandel, um die Flut an digitalen Daten, um Gentechnik, Frauenwahlrecht und Gleichberechtigung und um Friedenspolitik.

Rhetorisch raffiniert, inhaltlich überzeugend, interessant und aktuell waren alle Reden, kommentierte Sylvia Fritze im Namen der Jurorinnen am Ende die Entscheidungen der Jury. Dennoch wurden Sieger ermittelt:

Cara Köpplinger von der DHPS wurde Siegerin bei den Junioren, auf den 2. Platz kam Aileen Louw von der PSS. Bei den Senioren ging die Siegertrophäe in diesem Jahr an Valerie Trübenbach von der DHPS, knapp vor Nicolai Koch, ebenfalls DHPS, der damit den 2. Platz belegen konnte.

Peter Schlenther, als Vertreter der AGDS überreichte die Wanderpokale und freute sich, die beiden Sieger gemeinsam mit ihren Eltern zum Projekt Lilie Gala-Abend nach Windhoek einladen zu können. Dort dürfen die Beiden ihre Reden vor großem Publikum noch einmal halten. Für alle Teilnehmer gab es Buchgeschenke von der Deutschen Botschaft, Urkunden sowie Geldpreise von der AGDS.

Heike Holch-Niebuhr, PSS

Gleiche Nachricht

 

Fünf Stipendiaten besuchen Deutschland

vor 2 wochen - 08 August 2019 | Bildung

Windhoek (ste) • „Am 1. August 2019 verabschiedeten Clarissa Judmann (Deutsche Botschaft Windhoek) und Ingrid Barth (Goethe-Institut Namibia) die Schülerinnen und Schüler Yi Cai...

Deutsch auf wackligen Füßen

vor 3 wochen - 31 Juli 2019 | Bildung

Prof. Marianne Zappen-Thomson von der Germanistik-Abteilung der Universität von Namibia (UNAM) hat letzthin bei der Dieter-Esslinger-Lehrertagung, die vom 19. Bis 21. Juli in Otjiwarongo einberufen...

Schulmädchen in „Löwenkäfigen“

vor 4 wochen - 24 Juli 2019 | Bildung

Von Ileni Nandjato & Frank SteffenOmuthiya/Windhoek Bei einem Treffen der Lokalbevölkerung mit dem namibischen Staatsoberhaupt, Präsident Hage Geingob, am Montag in Omuthiya, gab Finanzminister Calle...

Mit Rednerwettbewerb eine Tradition fortsetzen

vor 4 wochen - 23 Juli 2019 | Bildung

In diesem Jahr war die Privatschule Swakopmund für die Organisation und Durchführung des Kurt-Böhme-Rednerwettbewerbs zuständig, da die teilnehmenden Schulen immer abwechselnd für den Wettbewerb verantwortlich...

Bau von Süden-Campus schreitet bald fort

vor 1 monat - 19 Juli 2019 | Bildung

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/cev) – Noch in diesem Jahr soll die erste Bauphase des neuen Süden-Campus der Universität von Namibia (Unam) abgeschlossen werden. Das sagte die Ministerin...

Naturschutz an der Schule fördern

vor 1 monat - 18 Juli 2019 | Bildung

Die Onguta AfriCat Mobile Primary School öffnete am 11. Juli 2019 erstmals ihre Türen für die Schulkinder der Onguta-Gemeinschaft. Vor fünf Jahren saßen Tammy Hoth...

Schwangere Schülerinnen bereiten Sorge

vor 1 monat - 17 Juli 2019 | Bildung

Windhoek/Oshakati (Nampa/cev) – In der Oshana-Region sind besorgniserregend viele Schülerinnen schwanger. Insgesamt sind im ersten Tertial dieses Jahres 88 Schwangerschaften gemeldet worden, wie der regionale...

Kluge Köpfe an der Küste

vor 1 monat - 28 Juni 2019 | Bildung

Windhoek/Swakopmund (lp) - Kann Mathe Spaß machen? Die Teilnehmer des Küsten-Mathewettbewerb in Swakopmund würden diese Frage wohl bejahen. In der ersten Runde mussten die Schüler...

Politikverbot auf Schulgelände

vor 2 monaten - 20 Juni 2019 | Bildung

Windhoek (ste) - Gestern gab die Staatssekretärin des Bildungsministeriums, Sanet Steenkamp, per Presseerklärung bekannt, dass unter keinen Umständen eine Schule für politisch-motivierte Zusammenkünfte, Kampagnen oder...

So fühlt sich Politik an

vor 2 monaten - 14 Juni 2019 | Bildung

Was hat Politik mit Gefühlen zu tun? Vieles, finden Ute und Bettina Frevert, die Macherinnen der Ausstellung „The Power Of Emotions - Germany 19|19”. In...