25 August 2020 | Unfälle

Mit Gleitschirm abgestürzt

Swakopmund/Henties Bay (er) - Ein 58 Jahre alter Gleitschirmflieger wurde am vergangenen Freitag bei einem Absturz nahe Henties Bay schwer verletzt. Hannes van der Walt wurde zunächst in ein Swakopmunder Krankenhaus eingeliefert und wenig später wegen seiner schweren Verletzungen nach Windhoek gebracht. Sein Zustand wird als kritisch aber stabil bezeichnet.

Laut Erongo-Polizeisprecher Daniel Gurirab ereignete sich der Vorfall wenige Minuten nach 13 Uhr. Van der Walt sei mit einem motorisierten Gleitschirm, der auch als Paraglider bekannt ist, bei Jakkalsputz geflogen. Er habe plötzlich die Kontrolle verloren und sei abgestürzt, erklärte Gurirab. Laut Medienberichten soll der 58-Jährige nach einem starken Windstoß die Kontrolle über den Gleitschirm verloren haben. Er sei auf den Strand gestürzt, hieß es. Einige Brandungsangler hätten den gesamten Vorfall beobachtet und Hilfe geleistet. Sie hätten außerdem den Rettungsdienst Life-Link Ambulance Service sowie die Polizei eingeschaltet.

Gleiche Nachricht

 

Vier Tote bei Autounfall in der Kharas-Region

vor 5 tagen - 18 September 2020 | Unfälle

Bei einem Autounfall auf der M29 in der Kharas-Region, etwa 15 km von der Ortschaft Koës entfernt, kamen am Mittwochmittag vier Personen ums Leben. Zeugenaussagen...

Pieter Myburgh verstorben

vor 3 wochen - 28 August 2020 | Unfälle

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Der Manager des Swakopmunder Obst- und Gemüsehandels Food Lover’s Market, Pieter Myburgh (55), ist am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr auf der...

Mit Gleitschirm abgestürzt

vor 4 wochen - 25 August 2020 | Unfälle

Swakopmund/Henties Bay (er) - Ein 58 Jahre alter Gleitschirmflieger wurde am vergangenen Freitag bei einem Absturz nahe Henties Bay schwer verletzt. Hannes van der Walt...

Zwei Häuser und zehn Hütten zerstört

vor 4 wochen - 25 August 2020 | Unfälle

Ein Brand in dem Swakopmunder Stadtteil Mondesa hat am Freitagmittag gegen 13 Uhr zwei Häuser und zehn Holzhütten verwüstet. Verletzt wurde niemand. Laut Erongo-Polizeisprecher Daniel...

Fünf Kinder vor Feuer gerettet

vor 4 wochen - 24 August 2020 | Unfälle

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) – Fünf Kinder wurden am Freitag in Otjiwarongo aus einem brennenden Haus gerettet. Dem Eigentümer der Wohnung, Amor Bamm, zufolge muss das Feuer...

Ein Viertel weniger Unfälle

vor 4 wochen - 24 August 2020 | Unfälle

Von Jana-Mari Smith, WindhoekReiseverbot, geschlossene Grenzen, soziale Abstandhaltung – die Maßnahmen gegen ein Ausbreiten der Covid-19-Pandemie wirken sich auch positiv auf die Unfallstatistik aus: Die...

Ein Toter nach schwerem Unfall

vor 1 monat - 19 August 2020 | Unfälle

Swakopmund/Walvis Bay (er) Der Dienstwagen des Erongo-Gouverneurs Neville Andre wurde am Montagabend bei einem schweren Unfall auf der Fernstraße B2 zwischen Swakopmund und Walvis Bay...

Unfall mit Antilope kostet zwei Menschenleben

vor 1 monat - 18 August 2020 | Unfälle

Ein schwerer Autounfall auf der Straße zwischen Otjiwarongo und Okakarara hat am Freitag zwei Menschen das Leben gekostet (Bild). „Ein silberner Pkw gegen 1.30 Uhr...

Hüttenbrand fordert drei Menschenleben

vor 1 monat - 04 August 2020 | Unfälle

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Eine Mutter, ihre Tochter und ein Enkelkind sind am Sonntagabend bei einem Hüttenbrand in der informellen Siedlung DRC in Swakopmund ums...

Mann stirbt bei Hüttenbrand

vor 1 monat - 27 Juli 2020 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein (Nampa/cev) • Ein Mann ist bei einem Brand in seiner eigenen Hütte ums Leben gekommen, wie die Pressesprecherin der Polizei in der Otjozondjupa-Region, Inspektor...