12 September 2019 | Polizei & Gericht

Mit Elfenbein erwischt

Polizei stellt zwei angebliche Händler

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Die Polizei greift in der Erongo-Region weiter gegen Händler von Produkten geschützter Wildtiere durch. Am Wochenende wurden zwei Personen in Walvis Bay festgenommen, die im Besitz von einem Elefantenstoßzahn und Schuppen eines Pangolins gewesen seien. Das teilte der regionale Polizeisprecher, Erastus Iikuyu, mit.

Laut Iikuyu wurden die beiden Verdächtigen am vergangenen Freitagabend in der Walvis Bayer Stadtmitte verhaftet. Sie sollen gerade versucht haben, den Stoßzahn und die Schuppen zu verkaufen. „Dies war erneut ein erfolgreicher, verdeckter Polizeieinsatz“, erklärte Iikuyu.

Bereits eine Woche zuvor wurden in Walvis Bay drei Personen verhaftet, die ebenfalls versucht haben sollen, zwei Elefantenstoßzähne zu verkaufen. Dirk Vermeulen (51), Edgar Clark (41) und Michael Lusse (60) bleiben zunächst in U-Haft (AZ berichtete).

Gleiche Nachricht

 

Teko-Trio steht vor Freispruch

vor 29 minuten | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Dem sogenannten Teko-Trio winkt am 25. Oktober ein Freispruch, nachdem die Staatsanwaltschaft gestern eingeräumt hat, dass sie 14 der 18 gegen die...

Mit mehr Härte gegen Triebtäter

vor 29 minuten | Polizei & Gericht

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekVergewaltigungen und versuchte Vergewaltigungen könnten künftig in Namibia gleichermaßen schwer bestraft werden, sollte das Gesetz zur Bekämpfung sexueller Gewalt...

Mit Elfenbein erwischt

vor 29 minuten | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Die Polizei greift in der Erongo-Region weiter gegen Händler von Produkten geschützter Wildtiere durch. Am Wochenende wurden zwei Personen in Walvis...

Säugling ausgesetzt

vor 29 minuten | Polizei & Gericht

Windhoek/Ongwediva (Nampa/cr) – Passanten haben am vergangenen Montag in der Siedlung Okakola einen im Gebüsch verlassenen Säugling entdeckt. Das geschätzte drei bis vier Monate alte...

Tauziehen um Büffel erreicht Gericht

vor 29 minuten | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekZur Begründung führt der Kläger Adrianatus Florentius Maseke an, er habe sich streng an geltende Bestimmungen gehalten, als er Erindi am 14. August...

Schusswechsel mit Wilderer

vor 2 tagen - 10 September 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) – Ein mutmaßlicher Nashorn-Wilderer hat sich mit 15 Polizisten einen fast zweistündigen Schusswechsel geliefert. Wie durch ein Wunder sei bei dem Vorfall am...

Fataler Unfall beendet Namibia-Reise deutscher Touristen

vor 3 tagen - 09 September 2019 | Polizei & Gericht

Windoek (NMH/ms) – Eine Namibia-Reise von 14 Touristen aus Deutschland hat am Samstag tragisch geendet, als ihr Bus gegen 9.30 Uhr außerhalb von Rundu mit...

Verfahren vertagt

vor 3 tagen - 09 September 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/ms) – Die Staatsanwaltschaft hat sich energisch einem Kautionsantrag von zwei der vier Männer widersetzt, die vor knapp vier Wochen wegen des mutmaßlichen Besitzes...

Getöteter Zivilist war vorbestraft

vor 3 tagen - 09 September 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der Zivilist, der am Donnerstag im Rahmen der Anti-Kriminalitätskampagne Kalahari Desert erschossen wurde, war angeblich vorbestraft und stand unter dringendem Verdacht des...

Versuchter Mord führt zu Suizid

vor 3 tagen - 09 September 2019 | Polizei & Gericht

Nachdem er angeblich seine Frau angeschossen und schwer verletzt hat, soll sich ein Geschäftsmann am Freitagnachmittag in Ongwediva mit derselben Waffe das Leben genommen haben....