10 Februar 2017 | Natur & Umwelt

Mit dem „Beschützer“ aus der Luft gegen Wilderei

Windhoek (nic) • Die Anti-Wilderei-Initiative ISAP (Intelligence Support Against Poaching) nennt es einen „Meilenstein“ im Kampf gegen die Wilderei: Die Organisation hat am Mittwoch ein Flugzeug von der namibischen Brauerei (NBL), einer Tochterfirma von Ohlthaver & List (O&L), gespendet bekommen. Laut ISAP-Direktor Tinus Hansen soll dieses künftig zum Aufspüren von Tieren mit Peilsendern, für Patrouillen in Nationalparks und privaten Reservaten, zur Verfolgung von Wilderern sowie zum Auffinden von Kadavern genutzt werden. Der generalüberholte Zweisitzer des Modells Piper SuperCub trägt dabei den Namen „Der Beschützer“ (The Protector) und erscheint in neuem Tarnfarben-Anstrich.

„Das Wildern von Nashörnern sorgt mittlerweile weltweit für Aufregung und wir können nicht einfach zulassen, dass diese wundervolle Tierart ausstirbt“, begründet NBL-Geschäftsführer Wessie van der Westhuizen das Engagement der Brauerei. Dabei wurden laut der Statistik des Umweltministeriums (MET) in den vergangenen vier Jahren 216 schwarze und weiße Nashörner sowie 266 Elefanten gewildert (AZ berichtete).

Umweltminister Pohamba Shifeta betonte zudem die Wichtigkeit dieser Tiere für den Tourismus, der wiederum eine wesentliche Rolle für die Wirtschaft Namibias spiele. „Dieser Sektor ermöglicht Arbeitsstellen für tausende Namibier und ernährt deren Familien“, so Shifeta, der in diesem Zusammenhang auch die jahrelange Unterstützung von NBL gegenüber ISAP lobte – seit 2015 spendet das Unternehmen dabei jährlich 100000 N$ zum Schutz der Wildtiere.

Die Piper SuperCub hat zudem bereits treue Dienste im Naturschutz geleistet. So wurde die Maschine von dem im Januar 2016 tödlich verunglückten Piloten Uwe Herbert wöchentlich genutzt, um den Cheetah Conservation Fund (CCF) zu unterstützen und die Geparden mit Halsbändern zu orten. Darin konnte der ehemalige Pilot, der als einziger diese Maschine flog, seine beiden Leidenschaften, das Fliegen und den Naturschutz, vereinen. Mit dieser Vorgeschichte des Fliegers scheint dessen neues Aufgabengebiet perfekt.

Gleiche Nachricht

 

Shifeta lobt Tourismusboom

vor 18 stunden | Natur & Umwelt

Windhoek (nic) – Das zurückliegende Jahr war für den Tourismus ein voller Erfolg. Dies gab Umwelt- und Tourismusminister Pohamba Shifeta kürzlich im Rahmen der Haushaltsdebatte...

Dagbreek-Schule für geistig Beeinträchtige gewinnt Recycling-Wettbewerb

1 woche her - 12 April 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (kb) – Zum zweiten Mal in Folge gewann die Dagbreek-Schule für geistig Beeinträchtigte in Windhoek den jährlichen Recycle-Wettbewerb, der vom Recycle-Namibia-Forum (RNF) ausgetragen wird....

Mit chinesischen Diplomaten den Nashörnern auf der Spur

vor 2 wochen - 06 April 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (fis) • Namibias Umweltkammer (NCE) hat die Aussagen des chinesischen Vizeaußenministers Zhang Ming als positives Signal gewertet. Der Politiker hatte zu Wochenbeginn das Töten...

Biomüll darf nicht in die Tonne

vor 2 wochen - 04 April 2017 | Natur & Umwelt

Aus kulturellen und ästhetischen Gründen werden überall in Namibia die Überreste von Gärten und Küchen in die Tonne geworfen, und landen damit entweder auf der...

Grausamkeit verurteilt

vor 3 wochen - 30 März 2017 | Natur & Umwelt

Von Nina CerezoWindhoekIm Fall des grausam getöteten Leopards auf der Farm Okamiparara im Otjiwarongo-Bezirk (AZ berichtete) gibt es derzeit im Rahmen der Ermittlungen noch keine...

Zwei Elefantenwilderer gefasst

vor 3 wochen - 30 März 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek/Katima Mulilo (ste) - Am Dienstag hat die Polizei zwei mutmaßliche Wilderer im Mudumu-Nationalpark in der Sambesi-Region verhaftet. Die Beiden werden beschuldigt einen Elefanten erlegt...

Bedeutung von Wasser hervorgehoben

vor 3 wochen - 28 März 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (kb) - Anlässlich des Weltwassertages am 22. März und des Welttages für Feuchtgebiete am 2. Februar haben sich vergangene Woche einige Mitglieder der landesweiten...

Große Hilfe: Aus Holzabfällen werden hochwertige Holzbriketts

vor 3 wochen - 28 März 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek/Otjiwarongo (ws) - Das Bush-Projekt der Geparden-Schutzgesellschaft (CCF) wurde durch das EU-Förderprogramm für Klimaschutzanpassung mit einem neuen Ofen unterstützt. Der CK-3-Karbonisierungs-Ofen bietet eine Technologie, die...

Der Grenzgänger

vor 4 wochen - 24 März 2017 | Natur & Umwelt

Von Annika Brohm, Windhoek Als er endlich ankam, den Sand unter den Füßen und den Geruch der salzigen Luft in der Nase, fiel alle Last...

Existenz der Wilden Pferde ist bedroht

vor 4 wochen - 24 März 2017 | Natur & Umwelt

Sie gehören zu den Top 10-Touristenattraktionen in Namibia und verkörpern den „namibischen Geist der Freiheit“. Sie sind Teil zahlreicher Dokumentarfilme und haben dazu beigetragen, Namibia...