28 März 2018 | Lokales

Mit dem Bakkie ins Terminal

Gepäck in Walvis Bay wird auch mit Koffer-Trolley vom Flieger geholt

Seit mehr als drei Monaten ist die Gepäckförderanlage beim renovierten und modernisierten Walvis Bayer Flugplatz außer Betrieb. Seither werden Koffer mit anderen Mitteln, manchmal mit Bakkie oder Koffer-Trolley, in das Terminal gebracht. Namibia-Besucher monieren die Situation.

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay

Seit Monaten schon häufen sich die Beschwerden von Namibia-Besuchern, die beim Walvis Bayer Flugplatz landen. Abgesehen von der aufwändigen elektronischen Erfassung von Personaldaten müssen Besucher nun auch noch lange auf das Gepäck warten. Grund dafür ist das Gepäckausgabeband, das seit Dezember 2017 außer Betrieb ist.

Vergangene Woche haben sich erneut angereiste Besucher bei der AZ gemeldet, die knapp eine Stunde auf ihr Gepäck am Band warten mussten. Als es dann endlich soweit war, ist wortwörtlich ein Bakkie im Rückwärtsgang in das Terminal gefahren – die Ladefläche war mit Koffern gefüllt.

„Die Angestellten haben die Koffer einzeln abgeladen und überall in den Terminal auf den Boden gestellt. Alle Fluggäste mussten sich dann um die Koffer ringen“, sagte ein sichtlich aufgebrachter Mann, der anonym bleiben möchte. Im Gegensatz zu anderen Flugplätzen weltweit, beschrieb der Mann die Lage als kein Aushängeschild für Namibia. „Und das (Flugplatz-)Personal war nicht sehr freundlich“, sagte er.

Andere Fluggäste berichteten von einem ähnlichen Erlebnis. Statt das Gepäck per Bakkie-Fracht zu erhalten, mussten sie zuschauen, wie ihre Koffer systematisch per Koffer-Trolley angefahren wurden. „Wir standen da und haben gesehen, wie die Angestellten die ganze Zeit zwischen Flieger und Terminal mit Gepäckschiebekarren gelaufen sind. Es haben gerade drei Koffer auf einen Karren gepasst, also es hat lange gedauert, bis alles Gäste ihren Koffer bekommen haben“, so ein Fluggast. Auch diese Person bevorzugt Anonymität.

Laut Nankelo Amupadhi, Pressesprecherin bei der staatlichen Flughafengesellschaft (NAC), wurde das Förderband während eines Stromschlags im Dezember 2017 beschädigt. „Nachdem die Wartungsingenieure den Fehler identifiziert haben, wurde ein Bericht aufgestellt“, so Amupadhi.

Nach dem abgeschlossenen internen Beschaffungsprozess sei das defekte Teil bestellt worden, die Lieferung dauere allerdings zwischen fünf und sechs Wochen. „In der Zwischenzeit wurde das Personal beauftragt, ein manuelles Verfahren zu implementieren“, so Amupadhi. Über die Details, wie das Gepäck vom Flieger zum Terminal gelangt, war sie sich nicht bewusst. Wann das Förderband wieder repariert ist, konnte sie nicht sagen.

Laut Amupadhi sind es beim Walvis Bayer Flugplatz im Schnitt täglich 140 Passagiere, die dort landen bzw. abfliegen. Der Flugplatz wird von zwei Luftlinien benutzt, Air Namibia und South African Airways. Amupadhi sagte ferner, dass sich die NAC für Unannehmlichkeiten entschuldige.

Gleiche Nachricht

 

Schulung zur GBV-Prävention

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/sb) - Das Ministerium für Geschlechtergleichstellung, Armutsbekämpfung und soziale Wohlfahrt bietet seit Mittwoch eine dreitägige Schulung im Bereich der Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt (GBV)...

NBC-Panne im Fernsehen regt zum Schmunzeln an

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) • Eine Panne während der Live-Nachrichtensendung des staatlichen Fernsehsenders NBC am Mittwochabend sorgt inzwischen international für Aufsehen – und regt zum Schmunzeln an....

Tausend Kilometer im Laufschritt durch die namibische Wüste

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (km) - 1000 Kilometer durch die namibische Wüste – für Auto- und Motorradfahrer eine nette Urlaubsstrecke, für Läufer hingegen eine besondere Herausforderung. Was unmöglich...

Namibier ernten Hopfen in Deutschland

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Zumindest das Wetter dürfte sich unterscheiden: Wer aus dem trockenen, zuweilen heißen Namibia in das kalte, graue, verregnete Hallertau in Bayern kommt,...

Stiftung für Hilfsmaßnahmen gegründet

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Die Capricorn-Gruppe hat ein Sozialprojekt gestartet: Im „Imago Dei“-Zentrum in Katutura, einem Zufluchtsort für hilfsbedürftige Kinder, nahmen sich Freiwillige am 27. Mai der maroden...

Rössing Uranium säubert die Umgebung

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Rössing Uranium hat sich mit dem Stadtrat von Arandis zusammengetan, um die Umgebung des Dorfes und die Zufahrtsstraße zur Mine zu säubern. Dies geschah unter...

On Air: Praktikantenprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Die vielen Facetten der deutschen Kultur und der deutsch-namibischen Zusammenarbeit werden auch in diesem Monat wieder in ganz Namibia zu sehen sein. Mit den Deutschen...

Eros Girls School erstrahlt nach neuem Anstrich

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Retirement Fund Solutions (RFS) und Neo Paints haben für einen neuen Anstrich der Eros Girls School gesorgt. „Wir sind begeistert von unseren 13 frisch gestrichenen...

Innenräume von zwei Modegeschäften komplett ausgebrannt

vor 3 tagen - 10 Juni 2021 | Lokales

Die Modegeschäfte Foschini und Markham des Swakopmunder Shoprite-Einkaufszentrums sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch komplett ausgebrannt. Rund vier Stunden lang hat die örtliche...

Übernahme von C&V Welding

vor 3 tagen - 10 Juni 2021 | Lokales

Kraatz Engineering, eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List (O&L) Gruppe, gab gestern offiziell die Übernahme von C&V Welding (Pty) Ltd. mit Wirkung zum 1. März...