10 Juli 2019 | Politik

Mit Angola gemeinsamen Nenner finden

Bilaterale Kooperationsgespräche starten heute – Fokus auf Wassernutzung und Dürre

Windhoek (cev) • Die langanhaltende Dürre rückt auch die Wasserversorgung des Landesnordens in den Vordergrund der Kooperationsgespräche mit Angola, die heute in Windhoek starten. Namibias Außen- und stellvertretende Premierministerin, Netumbo Nandi-Ndaitwah, sowie ihr angolanischer Amtskollege Manuel Augusto Domingos werden zusammen die bilateralen Sitzungen leiten.

Im Vorfeld des eigentlichen Ministertreffens sollen sich zunächst führende Ministeriumsvertreter beider Länder zusammenfinden, und den Austausch vorbereiten. Diese Gespräche sind für Mittwoch, Donnerstag und Freitag angesetzt. Im Anschluss folgt dann die hochrangige Begegnung. Bei dem Termin handelt es sich offiziell um die fünfte Sitzung des gemeinsamen Kooperationsausschusses von Namibia und Angola, die am Sonntag endet. „Die meisten dieser Übereinkünfte betreffen die Existenz der Menschen, die in den beiden Ländern entlang der Grenze leben“, heißt es.

Unter anderem werde sich das Gremium mit der Nachbetrachtung von mehr als 40 unterzeichneten bilateralen Abkommen und Absichtserklärungen befassen. Dabei reichen die Themen von Handel und Investitionen über Bildung und Gesundheit bis hin zu Tourismus, Energie und Umwelt. Ein weiterer Fokus der Gespräche sei die anhaltende Dürre und die nachhaltige Nutzung der gemeinsamen Wasserressourcen.

Gleiche Nachricht

 

Keine Cannabis-Legalisierung

vor 11 stunden | Politik

Von Marc Springer, WindhoekWie Shangala vor kurzem im Parlament mitteilte, sei der Besitz und Konsum von Marihuana zu Recht strafbar, weil das Land die „verheerenden...

Günther vollzieht Gratwanderung

vor 1 tag - 17 Juli 2019 | Politik

Von Marc Springer, Windhoek „Die Schrecken, die Deutsche Anfang des 20. Jahrhunderts an den Menschen dieses Landes, insbesondere an den Herero und Nama verübt haben,...

Kooperationsausschuss tagt zum letzten Mal in Namibia

vor 1 tag - 17 Juli 2019 | Politik

Windhoek (ste) • „Am wichtigsten ist, dass wir uns darauf geeinigt haben, unsere gemeinsame Kommission in eine ‚bi-nationale Kommission' zu verwandeln, die gemeinsam von unseren...

Land-Kommission vermeldet Fortschritte

vor 1 tag - 17 Juli 2019 | Politik

Von Marc SpringerNampa Wie der Vorsitzende des Gremiums, Richter Shafimana Ueitele, im Rahmen eines Höflichkeitsbesuchs bei Präsident Hage Geingob am Montag im Staatshaus mitteilte, habe...

Neuer dänischer Konsul

vor 1 tag - 17 Juli 2019 | Politik

Windhoek (ste) - Die dänische Regierung gibt bekannt, dass sie Dr. Klaus Endresen zum neuen Honorarkonsul in Namibia ernannt hat. Er tritt die Nachfolge von...

Im Klartext | WAHL 2019

vor 2 tagen - 16 Juli 2019 | Politik

In einer Demokratie führt die Regierung Grundsätze ein, die den Bürgern zu Gute kommen. Dabei ist es ganz normal, dass die Einwohner die Leistung der...

Andjaba wird Bildungsminister

1 woche her - 11 Juli 2019 | Politik

Windhoek (ms) – Präsident Hage Geingob hat den früheren Botschafter Martin Andjaba zum amtierenden Nachfolger der ehemalige Ministerin für Erziehung, Kunst und Kultur, Katrina Hanse-Himarwa,...

Hanse-Himarwa tritt nach Verurteilung zurück

1 woche her - 10 Juli 2019 | Politik

Windhoek (ms) – Nachdem Erziehungsministerin Katrina Hanse-Himarwa am Montag wegen Korruption verurteilt wurde, hat sie gestern ihren Rücktritt erklärt.Zur Begründung führt sie in einer Pressemitteilung...

Bundesratspräsident zu Besuch

1 woche her - 10 Juli 2019 | Politik

Windhoek (ste) - Der Präsident des deutschen Bundesrates, Daniel Günther, führt in der Zeit vom 11. bis zum 18. Juli eine Delegation an, die Angola...

Mit Angola gemeinsamen Nenner finden

1 woche her - 10 Juli 2019 | Politik

Windhoek (cev) • Die langanhaltende Dürre rückt auch die Wasserversorgung des Landesnordens in den Vordergrund der Kooperationsgespräche mit Angola, die heute in Windhoek starten. Namibias...