14 November 2018 | Natur & Umwelt

Miss Namibia 2018 unterstützt den Kampf gegen Wilderei

Windhoek (ste) - Selma Kamanya, Miss Namibia 2018, und weitere Schönheiten rüsten gemeinsam mit der Batteriehersteller VARTA zum Kampf gegen die Wilderei in Namibia. „Wie die meisten Einwohner Namibias mittlerweile wissen, setzt sich VARTA verstärkt für den Kampf gegen Wilderei in Namibia ein. Nun sind wir mit einer weiteren Initiative zugunsten der Organisationen wie ISAP (Intelligence Support Against Poaching) und REST (Rare and Endangered Species Trust) beschäftigt“, erklärte Geschäftsführer Harald Bartsch der AZ.

REST-Gründerin Maria Diekmann war unlängst dabei, als drei namibische Schönheiten an einem Fototermin teilnahmen, der vom international anerkannten Naturfotografen Scott Hurd und seiner Frau Judy vorgenommen wurde. Selma Kamanya als Miss Namibia 2018 (Bild), Clarise van der Vyver als erste Prinzessin des Miss Namibia-Wettbewerbs und somit Miss Continent-Bewerberin, sowie Sylvi Oestlund , eine Juwelier-Designerin aus Kapstadt, die sich auf Entwürfe mit Wildtier-Motiven spezialisiert, stellten sich als Modelle für einen guten Zweck zur Verfügung.

VARTA hat die Aufnahmen als Teil einer Videokampagne aufnehmen lassen und lässt momentan ein eigens dafür komponiertes Lied aufnehmen. „Die eigentlichen Stars sind die Schuppentiere sowie gefährdete Eulen und Geier, doch freut es mich, dass diese jungen Damen sich für deren Erhalt einsetzen“, führte Bartsch aus und wünscht sich eine gute Unterstützung auf den elektronischen Medien, zugunsten der gefährdeten Tiere.

Gleiche Nachricht

 

Ministerium erschießt Hyänen

vor 13 stunden | Natur & Umwelt

Windhoek/Aus (nic) – Das Umweltministerium hat drei in der Garub-Ebene lebende Hyänen zum Schutz der Wilden Pferde erschossen. Dies gab die Behörde gestern schriftlich bekannt...

Hyänenangriff auf Fohlen

vor 1 tag - 20 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek/Aus (nic) – Ein weiteres Fohlen der Wilden Pferde wurde von Hyänen angegriffen und dabei stark verwundet. „Ob es die Verletzungen überlebt, ist derzeit unklar“,...

MET erlaubt Mangan-Export

vor 1 tag - 20 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Von C. Sasman, M. SpringerWindhoek/Lüderitzbucht – Die Freigabe des Ministeriums wurde bereits am 7. Februar erteilt und nun von Pressesprecher Romeo Muyunda bestätigt. Dieser teilte...

Verdachtsfälle auf Nachbarinsel

vor 1 tag - 20 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Von Erwin Leuschner, LüderitzbuchtOffiziell sind es 345 Pinguin-Kadaver, die bis dato auf der Halifax-Insel bei Lüderitzbucht eingesammelt und verbrannt worden sind. „Die Dunkelziffer liegt aber...

Sorge um Langusten-Fischerei

vor 2 tagen - 19 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Von Erwin Leuschner, Lüderitzbucht„Um die Langusten-Fischerei steht es derzeit schlecht“, sagte die Fischerei-Expertin Dr. Carola Kirchner gleich zu Beginn des Workshops und ergänzte: „Vielleicht kann...

Vogelzählung an der Küste

vor 2 tagen - 19 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek/Walvis Bay (nic) – Mit weniger Flamingos als gedacht, aber Anstiegen bei anderen Arten endete die jüngste Vogelzählung im Feuchtgebiet bei Walvis Bay. Laut Peter...

Verlierer der Tierwelt: Welt-Pangolin-Tag will Schutz der Schuppentiere fördern

vor 6 tagen - 15 Februar 2019 | Natur & Umwelt

„Tannenzapfen mit Füßen“ oder „Mini-Drache“ wird er auch liebevoll genannt – doch so schön die Bezeichnungen für den Pangolin sind, so sehr ist er auch...

Belohnungskonzept punktet

vor 6 tagen - 15 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Von Nina CerezoWindhoekEs ist nur wenige Tage her, dass in Malaysia eine Rekordsumme von knapp 30 Tonnen tiefgefrorenen Pangolinen konfisziert wurde. Gemäß der internationalen Organisation...

Löwe bei Okondjatu erlegt

vor 6 tagen - 15 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek (cev) – Offenbar ist ein männlicher Löwe in der Gegend zwischen Okakarara und Otjinene erschossen worden. Das geht aus anonymen Hinweisen hervor, die allerdings...

Ministerium bestätigt Vogelgrippe

1 woche her - 14 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek/Lüderitzbucht (nic) – Das Landwirtschaftsministerium hat den Ausbruch der „ersten Vogelgrippe in Namibia“ gestern offiziell in einer schriftlichen Mitteilung bekanntgegeben und bezieht sich damit auf...