20 Oktober 2020 | Polizei & Gericht

Minderjährige Missbrauchsopfer

Protest gegen sexuelle Gewalt geht weiter - Vergewaltigungsfälle steigen

Die Jugend in Keetmanshoop schließt sich Demonstrationen gegen sexuelle und geschlechterspezifische Gewalt an und veranstaltet am Wochenende einen friedlichen Protest. Indessen meldet die Polizei im Verlauf von nur drei Tagen vier Missbrauchsfälle von Minderjährigen.

Von NMH und Steffi Balzar, Windhoek und Keetmanshoop

Jugendliche in Keetmanshoop schlossen sich am Freitag der landesweiten #SHUTITDOWN-Bewegung an, um auf sexuelle und geschlechtsspezifische Gewalt aufmerksam zu machen. Unter den Protestlern befand sich unter anderem Anne-Marie Dausab, deren vierjährige Tochter 2011 brutal vergewaltigt und ermordet wurde. „Ich appelliere an die Öffentlichkeit, die Kinder unseres Landes zu schützen“, so Dausab.

Die Polizei vermeldete unterdessen vier Fälle der Vergewaltigung und der versuchten Nötigung minderjähriger Opfer. Ein dreijähriges Mädchen soll am Donnerstag von seinem 49-jährigen Onkel in Mariental missbraucht worden sein. „Der Onkel soll mit dem Opfer und einem weiteren minderjährigen Kind im selben Bett geschlafen haben“, so der Bericht. Am Tag darauf habe die Mutter den merkwürdigen Laufstil des Kindes bemerkt und daraufhin Verletzungen in dessen Intimbereich festgestellt. „Eine ärztliche Untersuchung bestätigte eine Gewalteinwirkung“, so die Erklärung. Der mutmaßliche Täter wurde verhaftet.

Laut Polizei soll zudem ein Verdächtiger am Freitag in Outjo einem achtjährigen Jungen gedroht haben, ihn zu vergewaltigen. Das Opfer sei daraufhin weggerannt, doch der mutmaßliche Täter hätte es verfolgt, zu Boden geworfen und ihm die Hose runtergezogen. „Das Opfer rief um Hilfe, woraufhin eine Frau den Verdächtigen mit Steinen bewarf”, so der Bericht. Der Verdächtige sei mit schweren Verletzungen zur weiteren Behandlung nach Windhoek gebracht worden. Die Ermittlungen dauern an.

Eine weitere versuchte Vergewaltigung soll sich laut Polizei am Freitagabend in Katutura ereignet haben. „Der mutmaßliche Täter soll eine 12-Jährige in eine Toilette gezogen und versucht haben sie zu missbrauchen“, steht es im Bericht. Die Mutter habe den Vorfall beobachtet und die Polizei alarmiert. Der 35-jährige Verdächtige wurde verhaftet. Laut Polizei wurde zudem am Samstag eine 14-Jährige in Rehoboth vergewaltigt. Der 27-jährige Verdächtige soll das Mädchen betrunken gemacht und dann ohne Zustimmung mit ihr geschlafen haben. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

Gleiche Nachricht

 

Minderjährige Straftäter in zwei Morde verwickelt

vor 1 tag - 01 Dezember 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die namibische Polizei verzeichnete in ihrem Wochenendbericht einen Vorfall bei dem drei Jungen im Alter von elf und jeweils neun Jahren ein...

Gemeinsamer Ansatz gewünscht

vor 1 tag - 01 Dezember 2020 | Polizei & Gericht

Von Steffi Balzar, Windhoek Die Folgen sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt (SGBV), die sowohl körperliche und geistige Gesundheit als auch sozioökonomischen Bereichen beeinträchtigen, erfordern ein...

Ehepaar wird ausgeraubt

vor 1 tag - 01 Dezember 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein älteres Ehepaar aus Okahandja wurde in ein Windhoeker-Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie in ihrem Haus während eines Raubüberfalls angegriffen worden waren. Der...

Verdächtige bleiben in Haft

vor 2 tagen - 30 November 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Die Polizei hat einen dritten Verdächtigen im Zusammenhang mit dem Mord des bekannten Geschäftsmannes, Danielle Ferrari, festgenommen. Die drei Männer erschienen am...

Zwei Verdächtige gefasst

vor 5 tagen - 27 November 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Die Polizei hat zwei Verdächtige im Zusammenhang mit dem Mord an dem bekannten Geschäftsmann, Danielle Ferrari, festgenommen. Der Vorfall ereignete sich am...

Tag gegen geschlechtsspezifische Gewalt

vor 5 tagen - 27 November 2020 | Polizei & Gericht

Von Steffi Balzar, Windhoek Die Staatengemeinschaft des südlichen Afrika (SADC) schließt sich am 25. November der 16-tägigen Kampagne der Vereinten Nationen (UN) an, die unter...

NUST: Gideon zieht vor Gericht

vor 6 tagen - 26 November 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Professor Frednard Gideon hat sich an das Obergericht gewandt, um die Ernennung von Dr. Erold Naomab zum Vize-Rektor der Namibischen Universität für...

Frauenleichnam am Meer entdeckt

vor 6 tagen - 26 November 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Der nackte Körper einer hellhäutigen Frau wurde gestern Morgen gegen 7.45 Uhr in unmittelbarer Nähe der Vierkant-Klippe aufgefunden. Der Leichnam wies mehreren...

„Meisterdieb“ gefasst - von Notizen am Tatort überführt

1 woche her - 24 November 2020 | Polizei & Gericht

Oshakati/Windhoek (NMH/sb) - Die Polizei nahm gestern einen Verdächtigen in dem Haus seiner Mutter in dem Dorf King Kauluma in der Oshikoto-Region fest, der in...

Gewalt gegen Frauen ebbt nicht ab

1 woche her - 24 November 2020 | Polizei & Gericht

Von Steffi Balzar, Windhoek In den vergangenen Tagen gab es laut Polizeibericht eine weitere Welle von geschlechtsspezifischer Gewalt. So soll eine 30-Jährige am Donnerstag im...