03 August 2020 | Ministerium

Militärübung bei Karibib

Swakopmund/Karibib/Windhoek (er) - Die namibischen Streitkräfte (NDF) nehmen seit Freitag auf der Farm Etiro 50 bei Karibib, an einem Manöver und Schießübungen mit scharfer Munition teil. Das Training findet täglich zwischen 7 Uhr und 19 Uhr statt soll bis zum 21. August andauern. Das teilte das Verteidigungsministerium jetzt schriftlich mit und ruft daher die Einwohner von Karibib, Omaruru and Usakos auf, beim Anblick von militärischer Ausrüstung sowie dem Geräusch von Explosionen oder Schüssen nicht in Panik zu geraten.

Laut der Erklärung werden die Militärübungen mit verschiedenen Waffengattungen abgehalten - Handwaffen sowie Kanonen auf Schleppfahrzeugen und Flugabwehrwaffen. Es werde auch einen Fliegereinsatz geben, weshalb Einwohner Flugzeuge hören und wahrnehmen könnten. Weitere Informationen dazu seien vom Pressesprecher des Ministeriums für Verteidigung und Veteranenangelegenheiten, Oberstleutnant Petrus Shilumbu, erhältlich (Telefon 061-204 2109 oder Handy 081-140 1884).

Gleiche Nachricht

 

Milliarden vorgesehen

vor 1 monat - 12 August 2020 | Ministerium

Von Nampa & Frank SteffenKeetmanshoop/Windhoek Der Minister für Transport und Öffentliche Arbeiten, John Mutorwa, gab am Montag während eines Besuchs der Fonteintjie-Fischfarm bekannt, dass die...

Nujoma nimmt sich die SSC vor

vor 1 monat - 11 August 2020 | Ministerium

Windhoek (Nampa/ste) - Der namibische Minister für Arbeit, Arbeitsbeziehungen und die Arbeitsschaffung, Utoni Nujoma, verlangt von der Sozialversicherungskommission (SSC) eine Ausweitung ihres Wirkungskreises, indem sie...

Umweltministerium neu besetzt

vor 1 monat - 07 August 2020 | Ministerium

Von Frank SteffenWindhoek Der ehemalige Umweltkommissar Teofilius Nghitila, wurde gestern endgültig als Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus (MEFT) bestätigt. Ihm zur Seite,...

China hat keine Soldaten in Namibia

vor 1 monat - 05 August 2020 | Ministerium

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Ministerium für Verteidigung und Veteranenangelegenheiten hat sämtliche Gerüchte dementiert, dass Militärfahrzeuge mit chinesischen Schiffen in Namibia eingetroffen sind und zurzeit bei...

Veterinäramt zeigt sich unprofessionell

vor 1 monat - 03 August 2020 | Ministerium

Diese Kollage aus zwei Bildern, zeigt den Mangel an Professionalismus sowie Informationsbereitschaft im Büro des Staatsveterinäramtes in der Robert-Mugabe-Avenue am vergangenen Freitag. „So sieht es...

Militärübung bei Karibib

vor 1 monat - 03 August 2020 | Ministerium

Swakopmund/Karibib/Windhoek (er) - Die namibischen Streitkräfte (NDF) nehmen seit Freitag auf der Farm Etiro 50 bei Karibib, an einem Manöver und Schießübungen mit scharfer Munition...

Medien auf sich selbst gestellt

vor 1 monat - 21 Juli 2020 | Ministerium

Windhoek (ste) • Der namibische Informationsminister Peya Mushelenga machte unmissverständlich deutlich, dass er nicht zu falschen Versprechungen bereit sei. In Reaktion auf eine entsprechende Frage...

Unerklärte Militärausgaben

vor 2 monaten - 06 Juli 2020 | Ministerium

Von Frank Steffen, Windhoek Der Parteichef der Rally for Democracy and Progress (RDP), Mike Kavekotora, setzte in der vergangenen Woche den namibischen Verteidigungsminister, Konter-Admiral Peter...

Information allen zugängig

vor 3 monaten - 19 Juni 2020 | Ministerium

Von Brigitte Weidlich & Frank Steffen, Windhoek Der seit März im Amt bestätigte Informationsminister, Peya Mushelenga, legte am Mittwochnachmittag dem Parlament die lang erwartete Gesetzesvorlage...

Große Pläne mit wenig Geldmitteln

vor 3 monaten - 17 Juni 2020 | Ministerium

Von Frank SteffenWindhoek In seinem Haushaltsantrag im Parlament betonte der Minister für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus (MEFT), Pohamba Shifeta: „Mein Ministerium leistet einen wichtigen Beitrag...