06 Februar 2020 | Afrika

Merkel von südafrikanischem Präsidenten Ramaphosa empfangen

Pretoria (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist vom südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa mit militärischen Ehren zu einem Besuch in Pretoria empfangen worden. Beim anschließenden Meinungsaustausch dürfte am Donnerstag auch die Krise im Bürgerkriegsland Libyen eine Rolle spielen. Südafrika hat eine Lösung der Konflikte in Libyen und auch im Südsudan zu Schwerpunkten seiner Präsidentschaft in der Afrikanischen Union (AU) erklärt.
Ramaphosa übernimmt direkt nach dem Besuch Merkels beim AU-Gipfel in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba den Vorsitz der Organisation vom ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi. Südafrika ist wie Deutschland G20-Mitglied und zeitgleich mit der Bundesrepublik derzeit nichtständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat.
Zweites wesentliches Thema der Gespräche der Kanzlerin in Pretoria ist eine Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen. Deutschland war 2018 nach China und vor den USA mit einem Volumen von etwa 17 Milliarden Euro zweitwichtigster Handelspartner Südafrikas. Merkel wird von einer größeren Wirtschaftsdelegation begleitet.
Am Mittag wollte Merkel mit Ramaphosa an einem Treffen von Wirtschaftsvertretern beider Länder teilnehmen. Zudem ist ein gemeinsamer Besuch in einer Fabrik des Automobilherstellers BMW geplant. Am „Future Africa Campus“ der Universität Pretoria will Merkel zu einem Gedankenaustausch mit Studenten zusammenkommen.
Merkel war zuletzt im Juli 2010 zum damaligen Viertelfinale der Fußball-WM zwischen Deutschland und Argentinien in Südafrika. Bei ihrer ersten großen Afrikareise als Kanzlerin hatte sie im Oktober 2007 in Johannesburg auch den 2013 gestorbenen ehemaligen Präsidenten Nelson Mandela getroffen.

Gleiche Nachricht

 

24 Tote bei Angriff in Burkina Faso - Massenansturm...

vor 8 stunden | Afrika

Ouagadougou/Diffa (dpa) - Bewaffnete Angreifer haben in einem Dorf in Burkina Faso mindestens 24 Menschen getötet und weitere 18 verletzt. Der Gouverneur der Region, Oberst...

UN: Mindestens 22 Tote bei Angriff auf Dorf in...

vor 10 stunden | Afrika

Jaunde (dpa) - Bei einem Angriff auf ein Dorf im konfliktreichen Nordwesten Kameruns sind laut der UN mindestens 22 Menschen getötet worden. Unter den Todesopfern...

Heuschreckenplage in Ostafrika

vor 5 tagen - 13 Februar 2020 | Afrika

Nairobi (dpa) - Trotz großflächiger Bekämpfung der Heuschreckenplage in Ostafrika ist weiterhin die Nahrungsgrundlage von Millionen Menschen in Gefahr. Die Wüstenheuschrecken könnten in den kommenden...

100 000 Menschen in Mosambik nach Attacken auf der...

1 woche her - 10 Februar 2020 | Afrika

Maputo (dpa) - In Mosambiks Nord-Provinz Cabo Delgado sind infolge zahlreicher Attacken nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) rund 100 000 Menschen auf der Flucht. In...

Waffen zum Schweigen bringen

1 woche her - 10 Februar 2020 | Afrika

Deutsche PresseagenturAddis AbebaEr stellte die Präsidentschaft des AU-Gründerstaates unter das Motto „Silence the guns“ (Die Waffen zum Schweigen bringen). Beim Besuch der Kanzlerin Angela Merkel...

US-Regierung: USA und Kenia streben Handelsabkommen an

1 woche her - 07 Februar 2020 | Afrika

Washington (dpa) - Die USA wollen mit Kenia Verhandlungen für ein Handelsabkommen aufnehmen. Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer veröffentlichte am gestrigen Donnerstag eine entsprechende Erklärung, nachdem...

Merkel wirbt in Südafrika um Partnerschaft im Libyenkonflikt

1 woche her - 07 Februar 2020 | Afrika

Von Ralf E. Krüger und Jörg BlankPretoria (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat in Südafrika für eine enge Partnerschaft bei der Krisenlösung in Libyen und...

Deutsche Handelsbeziehungen mit Südafrika und Angola

1 woche her - 06 Februar 2020 | Afrika

Johannesburg (dpa) - Südafrika als bedeutendste Volkswirtschaft Afrikas nach Nigeria ist Deutschlands größter Handelspartner auf dem Kontinent. Am Kap produzieren alle deutschen Automobilbauer, aber auch...

Merkel von südafrikanischem Präsidenten Ramaphosa empfangen

1 woche her - 06 Februar 2020 | Afrika

Pretoria (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist vom südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa mit militärischen Ehren zu einem Besuch in Pretoria empfangen worden. Beim anschließenden Meinungsaustausch...

China braucht Esel, Afrika liefert - mit Konsequenzen

1 woche her - 06 Februar 2020 | Afrika

Von Gioia Forster und Jörn Petring, dpaNaivasha/Peking (dpa) - An der Wand von Joseph Mutwiris Wohnzimmer hängt ein Foto von ihm und einem seiner zwei...