19 Mai 2017 | Lokales

Mehr Raubüberfälle in der Hauptstadt

Namibisches Statistikamt vermeldet erhöhte Zahl an Diebstählen aus Autos

Windhoek (nic) – Das namibische Statistikamt (NSA) vermeldet eine erhöhte Anzahl an Überfällen in den vergangenen drei Wochen in Windhoek. Laut einer schriftlichen Mitteilung von gestern finden diese Diebstähle nicht nur aus Eigenheimen statt, sondern es sei auch vermehrt vorgekommen, dass Fahrzeuge angehalten und deren Insassen ausgeraubt werden. „Vor allem Frauen sind betroffen“, so die NSA-Meldung, in der auch von zwei Wagen mit südafrikanischem Kennzeichen berichtet wird, die vergangene Woche in der Nähe von Brakwater gezwungen worden seien, anzuhalten. Auch ein Mitarbeiter des Statistikamts sei auf diese Weise kürzlich ausgeraubt worden.

„Wir empfehlen daher, mit einem Beifahrer zu fahren und keine abgelegenen Straßen zu nutzen“, so NSA. Weitere Sicherheitsvorkehrungen seien das Vermeiden von Fahren in der Dunkelheit, Freunde und Familienangehörige über Fahrstrecken und Abfahrzeiten zu informieren und auf Warnungen von weiteren Autofahrern, zum Beispiel durch Aufblenden des Lichts, zu reagieren. Sollte es doch dazu kommen, zum Anhalten gezwungen zu werden, sei es wichtig, keinen Widerstand zu leisten und sich so viel wie möglich über die Straftäter zu merken. Dazu gehöre das Aussehen und die Sprache der Diebe, das Kennzeichen des Wagens sowie andere Auffälligkeiten. „Opfer eines Überfalls sollen diesen bei der nächsten Polizeistation melden“, heißt es weiter.

Darüber hinaus warnte Polizeisprecher Abraham Kanime am Mittwoch davor, nicht zu viel Bargeld bei sich zu tragen. Wie die Nachrichtenagentur Nampa mitteilte, habe es seit vergangener Woche vier Raubüberfälle aufgrund von Bargeld gegeben, wobei einmal nahezu 25000 N$ gestohlen worden seien. „Die Täter halten sich bei Banken auf und geben vor, dort die Serviceleistungen zu nutzen, während sie eigentlich die Menschen beobachten, die Geld abheben, um diesen dann zu ihren Autos zu folgen“, erläuterte Kanime. Daher solle besonders beim Verschließen des Autos Acht gegeben werden, da viele Diebe Fernbedienungen nutzen würden, um den Schließmechanismus des Autos zu verhindern.

Gleiche Nachricht

 

Schutz für Informationszuträger

vor 18 stunden | Lokales

Von Eberhard Hofmann & Frank Steffen, Windhoek Diese Hoffnung hat Graham Hopwood, Direktor des Instituts für Politforschung (IPPR), am Freitag bei einem Arbeitstreffen der Friedrich-Ebert-Stiftung...

Verärgerte Struggle Kids sperren Zugang nach Brakwater

vor 18 stunden | Lokales

Eine Gruppe der Struggle Kids hat am Freitag Reifen in Brand gesetzt und damit, sowie mit einem Wrack eines Minibusses, die Schotterstraße von und nach...

Land Rover-Fahrer genießen Offroad-Erlebnis

vor 18 stunden | Lokales

Windhoek/Leonardville (nic) – Ein Abenteuer der besonderen Art konnten Land Rover-Liebhaber am 15. Juli bei einer Fahr- und Campingveranstaltung auf der Farm Butiaba genießen. Die...

Old Mutual kürt Gewinner

vor 3 tagen - 21 Juli 2017 | Lokales

Windhoek (nic) – Die 43-jährige Mitarbeiterin der Namibischen Statistikagentur, Maria Kandiwapa, kann sich über einen Gondwana-Gutschein freuen, den sie im Rahmen einer Ausschreibung zur Förderung...

Sprengung auf der A1

vor 4 tagen - 20 Juli 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Die Fahrbahn auf der Großbaustelle der Fernstraße A1 zwischen Windhoek und Okahandja wird am heutigen Donnerstag auf einem Teilstück wegen Sprengungsarbeiten für...

Straßenarbeiten verursachen tägliches Verkehrschaos

vor 4 tagen - 20 Juli 2017 | Lokales

Der Abschnitt der Mandume-Ndemufayo-Avenue vom Hosea-Kutako-Weg bis hin zur Maxwell- bzw. Parsivalstraße in Windhoek erhält zurzeit einen neuen Belag. Diese vorübergehenden Arbeiten führen während der...

Auf Namibia-Exkursion die Perspektiven erweitert

vor 4 tagen - 20 Juli 2017 | Lokales

Die Route führte zuerst von Windhoek über die Kalahari-Ausläufer in den Süden bis zum Fischfluss-Canyon. An der Atlantikküste ging es dann von Lüderitzbucht zu den...

Staatssekretär suspendiert

vor 5 tagen - 19 Juli 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Der Staatssekretär im Gesundheitsministerium, Dr. Andreas Mwoombola (Bild), ist mit sofortiger Wirkung vom Dienst freigestellt worden. Das teilte Kabinettssekretär George Simataa am...

Gute Dienste und Gaben für die Gesellschaft

vor 5 tagen - 19 Juli 2017 | Lokales

Windhoek (cev/fis) • Gestern wurde der Nelson-Mandela-Tag begangen. Dazu gab es auch Aktionen in Windhoek. So hatte die First National Bank Namibia (FNB) Spenden...

Deutsche Muttersprachler gesucht

vor 5 tagen - 19 Juli 2017 | Lokales

Windhoek (nic) – Für ein Forschungsprojekt zur deutschen Sprache in Namibia suchen die Universität von Namibia (UNAM), die Universität Potsdam und die Freie Universität Berlin...