28 Juni 2019 | Verkehr & Transport

Mehr Flüge nach Johannesburg

Windhoek/Johannesburg (cev) – Nachdem die Air Namibia zu Beginn des Monats mehrere Flugverbindungen hat ausfallen lassen, wird die Route nach Johannesburg am 1. Juli wieder auf insgesamt 14 Flüge pro Woche verdoppelt. Das teilte die staatliche Fluggesellschaft gestern schriftlich in Windhoek mit.

Wie der Pressesprecher Paul Nakawa der AZ erklärte, habe das Ministerium für Öffentliche Arbeiten und Transport die benötigten Mittel zur Verfügung gestellt, damit die Fluggesellschaft für die Wartung ihrer Flugzeuge zahlen kann. „Eine unserer Airbus-A319-Maschinen hat die Prüfung durchlaufen und ist jetzt wieder einsatzbereit“, heißt es in der Mitteilung. Darüber hinaus werden weiterhin jeden Tag zwei Flüge nach Kapstadt angeboten, während die Verbindung nach Luanda immer noch komplett ausfällt.

Derweil teilte Air Namibia aber mit, dass ein weiterer A319-Flieger in der kommenden Woche die Wartung auf Zypern erfolgreich durchlaufen werde und anschließend wieder zum Einsatz kommen soll. Dann sollen auch andere Flugverbindungen wieder aufgenommen werden.

Air Namibia sah sich am 3. Juni gezwungen, gewisse Flüge zu streichen, da im Rahmen eines schwebenden Gerichtsverfahren gewisse Konten gesperrt wurden und der Fluglinie daher das Geld fehlte, um für die Wartung zu zahlen (AZ berichtete).

Gleiche Nachricht

 

Straßenverwaltungsbehörde erwägt Einführung von Maut-Gebühr

vor 3 tagen - 11 Oktober 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (ms) - Die Straßenverwaltungsbehörde (RFA), erwägt zusätzlich zu den Straßennutzungsgebühren eine Mautabgabe einzuführen und damit weitere Einnahmen für den Erhalt bestehender Straßen zu generieren.Das...

Namibia erhält ICAO-Auszeichnung

vor 4 tagen - 10 Oktober 2019 | Verkehr & Transport

Von Catherine Sasman & Frank Steffen, Windhoek Namibia wurde Ende September 2019 auf der 40. Tagung der Generalversammlung der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (International Civil Aviation Organization,...

Abladebahn erst mal gesperrt

vor 5 tagen - 09 Oktober 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) • Aufgrund der Arbeiten beim Internationalen Hosea-Kutako-Flughafen ist vorrübergehend die sogenannte Drop-Off-Fahrbahn gesperrt, die lediglich zum schnellen Abholen und Hinbringen von Fluggästen gedacht...

Ausbildung abgeschlossen: Namibier bedienen Hafenkräne

vor 5 tagen - 09 Oktober 2019 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Insgesamt 33 Angestellte der Hafenbehörde NamPort haben erfolgreich die Ausbildung als STS-Kranführer (ship-to-shore) absolviert und können seither die Kräne bei dem...

Erste Phase des Straßenbaus zum Flughafen bald abgeschlossen

vor 6 tagen - 08 Oktober 2019 | Verkehr & Transport

Gerade neulich hatte der Geschäftsführer der Straßenbaubehörde (Roads Authority, RA), Conrad Lutombi, angekündigt, dass der erste Bauabschnitt für die verbreiterte Umgehungsstraße vom südlichen Teil Windhoeks...

Air Namibia in der Schwebe

vor 3 wochen - 20 September 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/ste) - Laut dem Minister für Transport und öffentliche Arbeiten, John Mutorwa, befasst sich der Kabinettsausschuss für Finanzen unvermindert seit 2018 mit der finanziellen...

Meilenstein für Namport: Vier Hafenkräne zeitgleich im Einsatz

vor 3 wochen - 18 September 2019 | Verkehr & Transport

Ein Meilenstein für die Hafenbehörde NamPort: Vor wenigen Tagen waren alle vier neuen gigantischen STS-Kräne (Ship-to-shore) auf dem neuen Containerterminal in Walvis Bay zur gleichen...

Moderner Flughafen wird Realität

vor 3 wochen - 17 September 2019 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen & Claudia Reiter, Windhoek Gestern gab der Aufsichtsratsvorsitzende der namibischen Flughafengesellschaft NAC, Leake Hangala, amtlich die Auftragsvergabe und Pläne für den...

LEFA und PayToday jetzt Partner

vor 1 monat - 10 September 2019 | Verkehr & Transport

Die namibische Uber-Variante LEFA hat sich mit dem innovativen Finanzdienstleister PayToday zusammengetan, um Fahrgästen einfaches und vor allem bargeldloses Bezahlen zu ermöglichen. Somit ist es...

Möglicher Fahrer-Streik beunruhigt Verbraucher

vor 1 monat - 02 September 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (ms) • Ein möglicher Streik südafrikanischer Lastwagenfahrer hat in Namibia die Sorge vor möglichen Versorgungsengpässen ausgelöst. Obwohl bisher nicht sicher ist, ob der Streik...