30 November 2011 | Lokales

Mehr Feststimmung denn je

Windhoek - Auch wenn unsere Temperaturen nicht so ganz der westlichen Weihnachtssaison entsprechen, können sich Bewohner und Touristen in Windhoek auf eine besondere Festzeit freuen. Denn ab heute Abend brennen in der Independence-Avenue in der Innenstadt wieder die Lichterketten und spätestens jetzt sollten auch alle Läden die Weihnachtsdekoration entstaubt haben. Zu diesem Anlass bieten zehn Läden über die nächsten Tage besondere Öffnungszeiten für den Weihnachtsbummel an.

Heute um 19 Uhr wird mit großer Feier und Reden von Bürgermeisterin Elaine Trepper sowie dem Geschäftsmann Sven Thieme (Ohlthaver&List) die weihnachtliche Straßenbeleuchtung angeschaltet. Die Veranstaltung findet mit einem Weihnachtsmarkt im Zoo-Park statt.

Gleichzeitig laden ausgewählte Geschäfte mit speziellen Öffnungszeiten zum längeren Einkaufen ein. Denn so manchem Kunden fehlt für den Geschenkeinkauf einfach die Zeit. Doch dank des Engagements von Matthias Mühr vom Herrenbekleidungsgeschäft Otto Mühr und der Windhoeker Stadtverwaltung wurde veranlasst, dass gewisse Geschäfte ab dem heutigen Abend bis einschließlich kommenden Samstag bis 20 Uhr geöffnet haben dürfen. Zu den teilnehmenden Verkaufsstellen gehören Otto Mühr, der Optiker City Optics, der Souvenirhändler Buschman Art, der Gastrobetrieb Fresh & Wild Tower (Old Mutual Tower), die Juweliere Herrle&Herma, Böck, Canto sowie Namib Jewellers, die Luisen-Apotheke und Rogl Souvenirs.

"Es ist das erste Mal, dass wir zur Festzeit den abendlichen Weihnachtsbummel in Namibia einführen'", erklärte Benita Herma, Geschäftsführerin bei Herrle&Herma. Im Gespräch mit der AZ bedauerte sie, dass dieser Trend in Europa und Amerika sehr populär, allerdings in Namibia eher unüblich sei. Es habe schon früher Versuche gegeben, die Öffnungszeiten auszudehnen und auch an gewissen Feiertagen zu verkaufen. "Doch es gibt immer wieder Schwierigkeiten u.a. mit dem Transport für Angestellte und auch der Sicherheit beim abendlichen Einkauf", so Herma. Die Geschäfte erhoffen sich durch die Aktion, dass mehr potenzielle Kunden durch den abendlichen Weihnachtsbummel zum Kauf angeregt werden.

Gleiche Nachricht

 

Deutschsprachige Gemeinschaft gründet namibisches Forum

vor 12 stunden | Lokales

Gestern Abend trafen sich Interessenträger der deutschsprachigen Gemeinschaft Namibias um 18 Uhr im DELK-Gemeindezentrum in Windhoek sowie im Swakopmunder Museum. Der Versammlung konnte ferner elektronisch...

NBC kann keine Löhne zahlen

vor 12 stunden | Lokales

Die Mitarbeiter des Nachrichtensenders Namibia Broadcasting Corporation (NBC) streiken landesweit aus Protest und fordern eine Gehaltserhöhung. Sie behaupten, dass sie Hunger litten, weil das Management...

UNAIDS trifft DREAMS-Mädchen

vor 1 tag - 22 April 2021 | Lokales

Die Direktorin des Programms der Vereinten Nationen für HIV und AIDS (UNAIDS), Winnie Byanyima, besuchte kürzlich Begünstigte des von den USA finanzierten DREAMS-Projekts in Namibia....

Deutsche Sprachdiplom verliehen

vor 1 tag - 22 April 2021 | Lokales

Die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) verlieh am Dienstag zahlreichen Schülern, die Deutsch als eine Fremdsprache lernen, das Deutsche Sprachdiplom (DSD). Der deutsche Botschafter Herbert Beck...

Forum-Gründung mit vollem Programm

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Swakopmund (hf) – Interessenten des anvisierten Forums Deutschsprachiger Namibier (FDN) treffen am Gründungsabend der Körperschaft ein volles Programm an. Sie sind bei der ersten Vorstandswahl,...

Wasserversorgung unterbrochen

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Rundu (NMH/sb) • Rundu wird laut Aussagen zahlreicher Einwohner derzeit mit einer Wasserknappheit konfrontiert. Mehrere Stadtteile seien in den vergangenen Tagen nicht mit Wasser versorgt...

Abschied über der Namib-Wüste

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Swakopmund (AZ) – Als Zeichen des Respekts und im Einklang mit den Wünschen des zu Jahresbeginn verstorbenen Hans Burkhardt haben mehrere hiesige Fallschirmspringer kürzlich seine...

Debmarine spendet PCR-Testgerät

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Debmarine Namibia hat eine Maschine für PCR-Diagnosen gespendet, um das Land im Kampf gegen Corona zu unterstützen. Somit gibt es nun an der Universität von...

Hundefutter durch Schulprojekt gesponsert

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Vier Neuntklässler der „Windhoek Afrikaanse Privaatskool“ sammelten im Rahmen ihres Schulprojekts Geld und Hundefutter für die Nyime- Anti-Wilderei-Einheit. Nyime ist ein privates Strafverfolgungsunternehmen, das 2003...

Allrad-Truck für Pensionsfonds

vor 4 tagen - 19 April 2021 | Lokales

Windhoek (cr) • Der namibische Pensionsfonds für Staatsangestellte (GIPF) freut sich, den Start seines Allrad-LKWs „Pension on Wheels“ bekannt zu geben. Der Truck ist ein...