22 März 2019 | Landwirtschaft

Mehr als 570 Mio. als Dürrehilfe

Windhoek (nic) – Das Kabinett hat einer finanziellen Unterstützung zur Dürrehilfe von mehr als 570 Millionen Namibia-Dollar zugesagt. Dies geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung des Informationsministeriums hervor, in der die Beschlüsse der Sitzung am Vortag zusammengefasst sind. In dem Schreiben heißt es, dass im kommenden Geschäftsjahr betroffene Gemeinden unter anderem durch Nahrungsmittel, Wassertanker, Zuschüsse für Tier- und Tierfuttertransporte, durch Subventionen für Viehfutter und durch die Vermietung von Weideflächen unterstützt werden sollen.

Gemäß Informationsminister Stanley Simataa werden die finanziellen Mittel von dem nationalen Notfall-Fonds verwaltet. Insgesamt seien 572,7 Millionen Namibia-Dollar für die Dürrehilfe bereitgestellt.

Gleiche Nachricht

 

Gebell statt Gewehr

vor 1 tag - 21 Juni 2019 | Landwirtschaft

Von Lisa Plank, Windhoek/OtjiwarongoMit schnellen Schritten schreitet Dr. Laurie Marker gemeinsam mit ihrem Team über das Gelände des Cheetah Conservation Fund (CCF) bei Otjiwarongo. Auf...

Kunene-Farmer erhalten Agrarfelder

vor 5 tagen - 17 Juni 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Warmquelle (nic) – Als Maßnahme gegen die Ausmaße des Klimawandels und als Zeichen der Dürrehilfe wurde am Freitag ein landwirtschaftliches Förderprojekt in der Kunene-Region eingeweiht....

Dürre strapaziert Haushalt

vor 2 wochen - 07 Juni 2019 | Landwirtschaft

Von Marc SpringerWindhoekObwohl sie keinen direkten Spendenappell formulierte, hinterließ Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah dennoch den Eindruck einer Bittstellerin, als sie gestern gegenüber zahlreichen Botschaftern das Ausmaß...

Engen unterstützt Dürrefonds

vor 2 wochen - 05 Juni 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (nic) – Der Treibstoffhändler Engen wird bis zum 31. August 2019 pro Liter verkauften Benzin fünf Cent an den Dare-to-Care-Dürrefonds spenden. Dies gab der...

Export-Fleisch auch für Namibier

vor 2 wochen - 04 Juni 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) – Seit Monatsbeginn können Namibier Fleisch im hiesigen Handel erwerben, das aus dem Hause Meatco stammt und in der Regel nur für den...

Rumpf in Meatco-Vorstand bestellt

vor 2 wochen - 03 Juni 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (nic) – Kay-Dieter Rumpf ist vom Landwirtschaftsminister Alpheus !Naruseb zum Direktor und Interessensvertreter der kommerziellen Farmer in den Meatco-Aufsichtsrat berufen worden. Dies teilte der...

US-Botschaft leistet Dürrehilfe

vor 3 wochen - 28 Mai 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (nic) – Die US-Regierung hat umgerechnet rund 1,44 Millionen Namibia-Dollar (100000 US-Dollar) für den Kampf gegen die Auswirkungen der Dürre gespendet. Wie die Botschaft...

Farmern wird Frist gestellt

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Das Staatsveterinäramt erinnerte in der vergangenen Woche per Rundbrief alle Farmer daran, dass sie zweimal im Jahr eine Tiergesundheits-Erklärung abgeben müssen. „Alle...

Dürrehilfefonds erhält weitere Spende

vor 1 monat - 16 Mai 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (Nampa/nic) – Die Sozial-Versicherungskommission (SSC) hat 400000 Namibia-Dollar an den Dürrehilfefonds Dare to Care gespendet, um damit die Farmer und Farmarbeiter des Landes zu...

Erste solarangetriebene Entsalzungsanlage

vor 1 monat - 13 Mai 2019 | Landwirtschaft

Von Adolf Kaure & Frank Steffen, Henties Bay/Windhoek In einem Gemeinschaftsprojekt zwischen der Universität Turku in Finnland und der hiesigen Universität von Namibia (UNAM) entstand...