06 Mai 2019 | Tourismus

Marienfluss, the hidden gem

Most people avoid driving up the Marienfluss to where it meets the Kunene River in the extreme north-west of Namibia, simply because it seems an arduous task to drive all the way via Orupembe up to the “Fluss” (as it is so often referred to), only to return the same way again after a few days.

It is however something different, if you are up to a serious off-road track, which at times allows you to cover no more than six to ten kilometres in an hour. And that is via the famous Van Zyl’s Pass, which is regarded by those who unfortunately lost a vehicle as infamous. Fact is, that you need to come prepared, self-sufficient and with a lot of patience as the road become increasingly bad as you approach Etengua (also Etengwa) further west, coming from Okongwati.

The Terrain
Your mind should be attuned to the demands of 4x4-driving and as from Otjitanda towards the Pass, you have no choice but to drive patiently. The approach road at times seems a bigger challenge than Van Zyl’s Pass itself. But the moment you arrive on the lookout point there is no need to tell you – you will know! The view is simply spectacular.

Driving down the pass again needs patience which is the guarantor for safety. Having navigated the Pass, you follow the Marienfluss’ valley, which is nestled between the Otjihipa Mountain range lying towards the east and the Hartmann’s Mountains lying in the west.

Driving in the valley is an absolute pleasure and as you approach Otjinungwa after about 60 kilometres, you can choose between camping at the Okarohombo Community Camp, camping at Camp Syncro or book into their chalets, or you may choose to enjoy a stay at the luxurious Okahirongo River Camp (which even sports an airstrip).
Then returning from Marienfluss, you can follow a route west of the ridge that splits the Marienfluss for a large stretch and in the process get to see fairy circles. Now you can plan your route to Orupembe and follow through to Purros and Sesfontein. It is bound to be an unbelievable experience.

Gleiche Nachricht

 

Swakop ist Dorf des Jahres

vor 1 monat - 18 Juni 2019 | Tourismus

Von Erwin Leuschner, SwakopmundDie Tourismusbranche ist begeistert: Die Küstenstadt Swakopmund konnte sich erfolgreich gegen sieben Orte aus Südafrika durchsetzen und den Wettbewerb Dorp van die...

Keine Zeit verlieren: Der Kampf gegen den Klimawandel

vor 1 monat - 18 Juni 2019 | Tourismus

Die globale Jugendbewegung für Klimaschutz ist ein Zeichen für das wachsende Bewusstsein in unserer Gesellschaft, dass der Klimawandel Realität ist. Und wenn wir jetzt nicht...

Faszinierendes Namibia

vor 1 monat - 18 Juni 2019 | Tourismus

Weite Landschaften, verschiedene Volksgruppen und eine faszinierende Flora und Fauna zeichnen Namibia aus. Gerne können Sie Ihre schönsten und interessantesten Eindrücke, die mit der Kamera...

NWR bleibt auf Erfolgskurs

vor 1 monat - 12 Juni 2019 | Tourismus

Von Frank SteffenWindhoekAm Montag verlängerte der Minister für Umwelt und Tourismus, Pohamba Shifeta, in Gegenwart des Ministers für Staatsbetriebe, Leon Jooste, die Amtszeit des bestehenden...

Homepage für Reisen in Hegegebiete vorgestellt

vor 1 monat - 11 Juni 2019 | Tourismus

Windhoek (nic) – Hegegebiete als Reiseziel – um genau das zu fördern und damit den Landesbesuchern „inspirierende, authentische und unvergessliche“ Erlebnisse zu bieten, wurde am...

Namibische Reisemesse krönt noch mehr Gewinner

vor 1 monat - 11 Juni 2019 | Tourismus

Am Samstag ging die diesjährige Tourismusmesse (NTE) und Motor Show auf dem Windhoeker Messegelände zu Ende. Den Besuchern wurden in den Hallen und im Außenbereich...

Ondangwa - Sauberste namibische Stadt des Jahres

vor 1 monat - 10 Juni 2019 | Tourismus

Windhoek (ste) - Am Samstagmittag wurde anlässlich der Namibia Tourismusmesse (Namibia Tourism Expo, NTE) die namibische Stadt des Jahres gekürt. Im Rahmen der Expo, die...

Erindi-Verkauf richtet sich nach Vorschrift

vor 1 monat - 10 Juni 2019 | Tourismus

Windhoek (ste) - Nachdem einige Medienberichte der vergangenen Woche „bei Lesern den falschen Eindruck erwecken können“, bezog die PR-Gesellschaft Emergo nun Stellung. „Laut den besagten...

Touristenverband kündigt Jahreskongress an

vor 1 monat - 10 Juni 2019 | Tourismus

Unter dem Motto, „Tourismus beginnt zu Hause“, lädt der namibische Gastgewerbeverband (HAN) am 21. Juni zu seinem jährlichen Kongress in Windhoek ein. „Namibia hat so...

Redakteurswahl: Obelix Guesthouse aus Lüderitzbucht

vor 1 monat - 10 Juni 2019 | Tourismus

Auch in diesem Jahr durften die Chefredakteure der Tageszeitungen des Namibia Media Holdings-Verlages auf der Namibia Tourism Expo (NTE) einen Stand aussuchen, der ihnen besonders...