13 August 2019 | Polizei & Gericht

Mann vergiftet Mitbewohner

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Die Polizei in Walvis Bay untersucht einen kuriosen Fall der fahrlässigen Tötung, nachdem der Eigentümer einer Baracke einen Mitbewohner – offenbar versehentlich – vergiftet haben soll. Zwei andere Mitbewohner seien ins Krankenhaus eingeliefert worden, teilte der amtierende Polizeisprecher der Region Erongo, Daniel Gurirab, mit.

Laut Gurirab soll der Verdächtige, K. H. Nehongo, am vergangenen Donnerstag gegen 8 Uhr Insektengift in seiner Holzhütte verbreitet bzw. platziert haben. Die Hütte befindet sich im Stadtteil Kuisebmond. Nehongo wohne dort zusammen mit drei Männern und einer Frau. „Er wollte gewisse Insekten töten“, sagte Gurirab. Nehongo sei daraufhin wie gewohnt zur Arbeit gegangen. Nach seiner Rückkehr am gleichen Tag habe er in der Hütte den Mitbewohner Thomas Katakula (38) tot und zwei Andere bewusstlos auf dem Boden liegend aufgefunden.

Die zwei Opfer seien in das Krankenhaus eingeliefert worden. Deren Zustand beschrieb Gurirab als stabil. „Eine Obduktion wird bestimmen, ob das Opfer an den Folgen des Insektengifts verstorben ist“, sagte er.

Gleiche Nachricht

 

Fishrot-Fall nimmt Wendung

vor 5 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer WindhoekZur Begründung des Gesuchs, das am 4. Februar verhandelt werden soll, führt der ehemalige Fischereiminister Bernard Esau an, die am 23. November...

Polizei verhaftet zwei Wilddiebe

vor 5 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshakati (Nampa/cev) – Die Behörden haben im Norden des Landes zwei Männer wegen des illegalen Besitzes eines Schuppentieres verhaftet. Das berichtete die Polizeibeamtin Frieda Shikole-Ashiyana,...

Freund erhängt sich nach Mord

vor 5 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/cev) – Ein 25-Jähriger hat sich das Leben genommen, nachdem er angeblich seine rund acht Jahre jüngere Freundin erstochen hat. Das berichtete der für...

Schlägerei: Mann verklagt Casino

vor 5 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – In einem ungewöhnlichen Vorgang hat ein Mann ein Casino in Windhoek verklagt, in dem er vor über einem Jahr angeblich von einem...

Tochter angeblich vergewaltigt

vor 1 tag - 23 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Rehoboth (Nampa/cev) – Ein 54 Jahre alter Mann aus Rehoboth ist in Haft, weil er vor mehreren Jahren seine heute 16-jährige Tochter vermutlich mehrmals vergewaltigt...

Achte Festnahme in Fishrot-Affäre

vor 1 tag - 23 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev/Nampa) – Vor dem Eingang herrschte ein Medienrummel, als gestern Jason Iyambo dem Haftrichter in Windhoek vorgeführt wurde. Er ist die mittlerweile die achte...

Torwart-Trainer verklagt NFA

vor 1 tag - 23 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Der ehemalige Nationaltorhüter und Torwarttrainer der Nationalmannschaft, Fillemon Kanalelo, hat den namibischen Fußballverband (NFA) auf Zahlung von 450000 N$ verklagt, die ihm...

Streit um Studium

vor 1 tag - 23 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekZur Begründung führt die Unam an, der Antragsgegner Alberth Possinger Samakupa habe auf Grundlage einer verbindlichen Vereinbarung zwischen Januar 2011 und November...

Firma verklagt Rugbyverband

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Reiseunternehmen Trip Travel hat den namibischen Rugbyverband (NRU) auf 2,03 Millionen N$ verklagt, die jener angeblich noch für erbrachte Dienstleistungen schuldet.Zur...

Teilerfolg für Versicherungen

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekAnhand dieser Unterlagen, zu denen die Kläger unter anderem Finanzberichte, Gutachten und Studien aller Art zählen, wollen die Versicherungen klären, welche Informationen...