11 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Mann mit Schakal verwechselt

Rundu / Windhoek (Nampa/cr) - Die namibische Polizei in der Kavango Ost-Region untersucht einen Fall von fahrlässiger Tötung, nachdem ein 43-jähriger Mann am vergangenen Mittwochabend auf der Kakuro-Farm einen 22-jährigen Mann angeschossen haben soll.

In dem Polizeibericht wird behauptet, dass der Verdächtige gegen 19 Uhr von einem Viehposten zum Haupthaus der Farm lief und eine Schrotflinte mit sich trug. Der 43-jährige Verdächtige habe eine nicht identifizierbare „Kreatur“, die er angeblich für einen Schakal hielt, gesichtet und beschloss, diesen zu erschießen.

Nach dem Schuss hörte der Verdächtige einen Hund bellen und die Stimme einer Person, die um Hilfe schrie. Dem Verdächtigen wurde daraufhin klar, dass er eine Person angeschossen hatte, die mit einem Hund spazieren ging.

Das Opfer, das als Shevekwa Shikukutu identifiziert wurde, erlitt eine offene Schnittwunde an der linken Seite des Bauches und am Oberschenkel des rechten Beins, während sein Hund ebenfalls Verletzungen davontrug. Shikukutu wurde ins Nyangana-Krankenhaus transportiert und befindet sich dort in einem stabilen Zustand.

Die Schrotflinte und Patronenhülsen wurden für weitere Untersuchungen beschlagnahmt und der Verdächtige wurde wegen versuchten Mordes verhaftet und wird voraussichtlich heute vor dem Rundu Magistratsgericht erscheinen.

Gleiche Nachricht

 

Staatsoberhaupt gerät ins Visier

vor 1 tag - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen & NMHWindhoekDer Präsident hat bereits in der Vergangenheit ihre unredlichen und bedauernswerten Anschuldigungen und Unterstellungen angesprochen und abgestritten. Es wird auch dabei...

Zahlreiche Suizide verzeichnet

vor 1 tag - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die Namibische Polizei gab in ihrem Wochenendbericht zahlreiche Selbstmordfälle bekannt. So soll sich ein Zehnjähriger in Opuwo an seinen Schnürsenkeln erhängt...

Mann von Freundin erstochen

vor 1 tag - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (Nampa/cr) - Ein 30-jähriger Mann wurde angeblich in den frühen Morgenstunden des Samstags von seiner Freundin in Walvis Bay erstochen. In dem Polizeibericht...

Minderjährige vergewaltigt

vor 2 tagen - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Opuwo (sb) - Ein 46-jähriger Mann soll am vergangenen Freitag ein 13-jähriges Mädchen in Opuwo in der Kunene-Region vergewaltigt haben. Das geht aus dem Wochenendbericht...

Hamunyela wird Kaution gewährt

vor 2 tagen - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/ste) - Dem ehemaligen Heeresführer der namibischen Streitkräfte (NDF), Generalmajor a.D. Thomas Hamunyela, wurde am vergangenen Freitag nun doch Kaution zugestanden. Hamunyela war am...

Informelle Siedlung soll sicherer werden

vor 2 tagen - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die gemeinnützige Organisation Monica Gender Violence Solution (MGVS) will in diesem Jahr eine Art Nachbarschaftswache etablieren, um die Kriminalität, insbesondere geschlechtsspezifische...

Shoprite-Demo endet im Krankenhaus

vor 2 tagen - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshakati (Nampa/sb) • Im Rahmen der landesweiten Demonstrationen kam es am vergangenen Freitag zu einem Zusammenstoß zwischen der Special Reserve Force der namibischen Polizei...

Mutmaßliche Nashorn-Wilderer verhaftet

vor 2 tagen - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okahandja (NMH/sb) • Sechs mutmaßliche Nashornwilderer wurden festgenommen, nachdem vor zehn Tagen im Bezirk Okahandja ein Breitmaulnashornbulle gewildert worden war. Nach der Bekanntgabe der Nachricht...

Kautionsanträgen nicht stattgegeben

vor 6 tagen - 14 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sb) - Der Kautionsantrag eines ehemaligen Kommandeurs der namibischen Streitkräfte, Generalmajor Thomas Hamuyela wurde gestern vor dem Magistratsgericht in Rundu abgelehnt. Er wird des...

Drei Suizide besorgt Polizei

vor 6 tagen - 14 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Allein in den vergangenen sieben Tagen wurden aus dem Walvis Bayer Stadtteil Kuisebmond drei Suizide gemeldet – ein Trend, der die...