12 August 2019 | Polizei & Gericht

Mann des Mordes an Freundin verurteilt

Windhoek (ms) • Ein 33-jähriger Einwohner Windhoeks, der vor über fünf Jahren seine Freundin durch 27 Messerstiche getötet hat, wurde am Freitag des vorsätzlichen Mordes schuldig gesprochen.

In seiner Urteilsbegründung sah es Richter Nate Ndauendapo als erwiesen an, dass der Angeklagte Johny Ryno Diergaardt am 3. März 2014, seine Lebensgefährtin Tiffany Tanita Lewin in der gemeinsamen Wohnung in Khomasdal umgebracht hat. Ferner hatte er keinen Zweifel daran, dass der Beschuldigte zur Tatzeit im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte und damit schuldfähig war. Er berief sich dabei unter anderem auf ein psychiatrisches Gutachten von Dr. Reinhardt Sieberhagen, wonach Diergaardt während der Messerattacke voll zurechnungsfähig und sich der Unrechtmäßigkeit seines Handelns bewusst gewesen sei.

Ferner wies er die Darstellung des Angeklagten als frei erfundene Schutzbehauptung zurück, wonach er sich an die Ereignisse des 3. März 2014 nicht erinnern könne und aufgrund eines „Mentaldefekts“ keine Verantwortung für eine eventuell von ihm begangene Straftat übernehmen könne.

Vielmehr sei es laut Richter eindeutig, dass Diergaardt nicht nur rational, sondern in eindeutiger Tötungsabsicht gehandelt habe, als er 27 Mal auf die Freundin eingestochen und dabei auch auf „empfindliche“ Körperteile wie den Kopf gezielt habe. Als Motiv müsse dabei zweifelsfrei die Tatsache gelten, dass ihm die Freundin nicht das alleinige Sorgerecht über die gemeinsame Tochter habe überlassen wollen.

Darüber hinaus berief sich Ndauendapo auf übereinstimmende Aussagen einiger Staatszeugen, wonach Diergaardt das Opfer bereits in der Vergangenheit mehrmals misshandelt habe. Dass dem Mord auch diesmal ein heftiger Streit vorausgegangen sei, habe Diergaardt selbst mit Hinweis darauf eingeräumt, dass er sich an eine Auseinandersetzung mit Lewin, nicht aber an die anschließenden Ereignisse erinnern könne.

Das Verfahren wird am 8. Oktober mit den Strafanträgen von Staatsanwaltschaft und Verteidigung fortgesetzt.

Gleiche Nachricht

 

Imalwa rechnet mit Kritikern ab

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek„Mein Büro beschäftigt zahlreiche Juristen, die alle an der Entscheidung mitwirken, ob gegen eine Person oder Institution Anklage erhoben wird“, sagte sie...

Hartmann-Mord: Angeklagter vollzieht Kehrtwende

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Der mutmaßliche Mörder des Swakopmunder Einwohners Manfred Hartmann (78), der bei seinem ersten Gerichtstermin am Magistratsgericht in Swakopmund ein umfassendes Geständnis abgelegt...

Frau wird vor Mutter und Kind vergewaltigt

vor 1 tag - 21 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Die Polizei geht vier getrennten Sexualverbrechen nach. In einem Fall hat ein Einbrecher eine junge Frau in Anwesenheit ihrer Mutter und ihres...

Doppelmörder erhält lebenslange Haft

vor 1 tag - 21 August 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekDer Angeklagte Lukas Nikodemus war am 6. August von Richter Christie Liebenberg wegen zweifachen Mordes und Justizbehinderung schuldig gesprochen worden. Der Richter sah...

Kontroverse Gebühr löst Rechtsstreit aus

vor 1 tag - 21 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Eine namibische Firma, die ausländische Gerbereien mit Tierfellen versorgt, hat das Finanzministerium auf Rückzahlung von Exportgebühren in Höhe von 4,8 Millionen N$...

Doppelmörder erhält lebenslange Haftstrafe

vor 2 tagen - 20 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Der 50-jährige Lukas Nikodemus, der im Januar 2016 zwei Frauen ermordet und ihre Leichen bei einer Mülldeponie in Windhoek verbrannt hat, ist...

Plagiats-Streit wird im Februar entschieden

vor 2 tagen - 20 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Das Obergericht will am 19. Februar kommenden Jahres über einen Plagiatsstreit zwischen den rivalisierenden Lebensmittelherstellern NamibMills und Bokomo Namibia entscheiden, der sich...

Acht neue Fälle der Wilderei

vor 3 tagen - 19 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Allein in der vergangenen Woche sind acht neue Fälle der Wilderei gemeldet worden. Insgesamt wurden 17 Personen verhaftet – in fünf beziehungsweise...

Fünf Tage in der Wüste überlebt

vor 3 tagen - 19 August 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Ein 21-jähriger Sambier, der am Down-Syndrom leidet und bei der Polizei in Walvis Bay als vermisst angemeldet worden war, wurde nach...

Junger Mann filmt Suizid

vor 3 tagen - 19 August 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Ein 22-jähriger Swakopmunder beging in der Zeit zwischen Mittwoch und Donnerstag Selbstmord und filmte sich dabei, teilte der amtierende Polizeisprecher der...