04 Januar 2021 | Lokales

Locker vom Hocker

Am 18. Dezember hatte Susann Kinghorn bei einer Buchpräsentation ihren 7. und letzten Locker-vom-Hocker-Band im Trendhaus in Swakopmund vorgestellt.

Hartmut Fahrbach von Otto Günther sprach die einleitenden Worte, wobei er Susann Kinghorn vorstellte und sich dabei auf ihre Biografie auf der Website www.namibianabuchdepot berief.

Er begrüßte das zahlreich erschienene Publikum, wobei er besonders die Eltern der Autorin willkommen hieß.

Die Autorin las abwechselnd einen Text aus ihrem neuen Werk vor. Auf jede Glosse folgte ein Lied mit passendem Text zum Thema. Thematisch ging es an dem Abend vor allem um unsere veränderte Welt, seitdem ein Virus namens COVID-19 seinen Kopf herausgestreckt hat. Dabei machte die ehemalige Journalistin der Namib Times keinen Hehl daraus, dass die Freiheit für sie einen sehr hohen Stellenwert in der Gesellschaft einnimmt. Daher hatte sie zum Beispiel auch die Worte der deutschen Nationalhymne umfunktioniert in „Freiheit, Freiheit über alles, über alles in der Welt...von Alaska bis in die Mongolei, von Norwegen bis Namibia....Freiheit, Freiheit über alles.“

Zwischen den ernsten Themen wurden auch lustige Kommentare verlesen, zum Beispiel über das Sparschwein, das heute kaum ein „Youngster” mehr kennt und dessen klingelnde Dukaten damals die beste Musik in den Ohren der Jugend war – neben den Rolling Stones und Deep Purple. Oder aber den Vergleich zwischen der Jugend damals und heute überhaupt: „Während wir den leise rauschenden Papierdrachen mit einer Leinenspule in der Hand fliegen ließen, kontrollieren Teenager heute mit turbostarker Technik dröhnende Drohnen in der Luft....”

Bei einem Glas Wein wurde anschließend noch lange diskutiert und geplaudert.

Der Bücherverkauf verlief zur Zufriedenheit der Autorin: „Ich kann nur sagen, dass dies, nach einer 25jährigen journalistischen Laufbahn, ein krönender Abschied für mich war, und ich danke allen, die gekommen waren, um diesen Abschied mit mir zu feiern.”

Eingesandt

Gleiche Nachricht

 

Shoprite verhandelt über Gehälter

vor 12 stunden | Lokales

Windhoek (cr) - Der von der Gewerkschaft NAFAU (Namibian Food and Allied Workers Union) mit Unterstützung der Aktivistengruppe Affirmative Repositioning (AR) organisierte Protest gegen die...

Südafrika-Flüge gibt es weiterhin

vor 12 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Obwohl Südafrika angesichts der Corona-Pandemie und den in die Höhe schnellenden Neuinfektionen sämtliche Landesgrenzen bis Mitte Februar geschlossen hat, bleibt der...

Warmer Atlantik lockt Hammerhaie, Marlin und Schwertwale

vor 1 tag - 14 Januar 2021 | Lokales

Angesichts der besonders warmen Temperatur des Atlantischen Ozeans vor Namibias Küste trauen sich täglich viele Schwimmer an verschiedenen Stränden ins Wasser – am Dienstag wurde...

Deutsche Botschaft unterstützt Schüler

vor 1 tag - 14 Januar 2021 | Lokales

Die Deutsche Botschaft in Windhoek unterstützt Namibia auch während der COVID-19 Pandemie weiterhin in den Bereichen Bildung und Sport. Das geht aus einem gestrigen Schreiben...

Gegenseitige Schuldzuweisungen

vor 1 tag - 14 Januar 2021 | Lokales

Von NMH und Steffi Balzar, Windhoek Gemeindemitglieder in Mariental schlossen sich gestern den streikenden Mitarbeitern der Supermarktkette Shoprite & Checkers an. Aufgebrachte Gemeindemitglieder in Tsumeb...

Menschenhandel im Blickpunkt

vor 3 tagen - 12 Januar 2021 | Lokales

Windhoek (sb) - Die Vereinten Staaten von Amerika begehen jährlich am 11. Januar den Tag der Bewusstseinsschärfung für den Menschenhandel. Die US-Botschafterin in Namibia, Lisa...

Joch kommunaler Verschuldung

vor 4 tagen - 11 Januar 2021 | Lokales

Fünf Parteien aus der Opposition, drei neue und zwei alte, behaupten mit zehn aus 15 Sitzen im Windhoeker Stadtrat seit den Kommunalwahlen 2020 die Mehrheit....

Eltern aller Würde beraubt – Neugeborenes selbst beerdigt

vor 4 tagen - 11 Januar 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Ein aus Sozialen-Medien verbreitetes Video zeigt, wie ein junges Paar gezwungen war, sein Baby selbst zu beerdigen. Die Gesundheitsbeamten des Oshikuku Missions-Krankenhauses...

Müllhalde in Ludwigsdorf total verdreckt

1 woche her - 08 Januar 2021 | Lokales

Eine AZ-Leserin, die ihren Gartenmüll zur entsprechenden Müllhalde in Ludwigsdorf gebracht hatte, fand eine schockierende Szene vor. Der Platz, der eigentlich für Gartenmüll und Bauabfälle...

Häuser werden als mangelhaft befunden

1 woche her - 08 Januar 2021 | Lokales

Von T. Haidula und S. Balzar Oshakati/Windhoek Die Stadtverwaltung von Oshakati entschied sich vor circa zwei Jahren laut eigenen Angaben dazu, die Liste mit Personen,...