27 Juni 2019 | Lokales

Lions unterstützen Brandopfer mit Lebensmittel

Der Lions Club Swakopmund hat Lebensmittel im Wert von 5000 Namibia-Dollar an die Organisation Hands of Hope überreicht, die diese an die Opfer des jüngsten Hüttenbrandes in Swakopmund überreichen wird. „Wir haben sofort reagiert, als wir von dem Hüttenbrand hörten“, sagte Vereinspräsident Heiko Zicker (l.) gestern bei der Übergabe. Der Brand hatte vor gut zwei Wochen neun Holzhütten in dem Swakopmunder Stadtteil verwüstet – geschätzte 20 Familien sind betroffen und obdachlos. Die Opfer haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren. „Solche Brände kommen leider immer mehr vor, vor allem während der kalten Wintermonate sagte Zicker weiter. Die Lebensmittel überreichte er an Petra Justus (2.v.r.) von Hands of Hope. Ebenfalls zu sehen sind die Lions-Mitglieder (v.l.n.r.) Johan van Es, Monika Schmerz und Mieke Langenstrassen. Foto: Erwin Leuschner

Gleiche Nachricht

 

Reparatur kostet Stadt Swakopmund ein kleines Vermögen

vor 22 stunden | Lokales

Über eine Million Namibia-Dollar wird es die Swakopmunder Stadtverwaltung kosten, den Parkplatz am westlichen Ende in der Possession-Island-Straße im Stadtteil Vineta zu reparieren. Das teilte...

Weitere Straßen umbenannt

vor 22 stunden | Lokales

Windhoek (ms) –Die Windhoeker Stadtverwaltung hat am Mittwoch eine sogenannte „Massenumbenennung“ von Straßen vollzogen, von der unter anderem die Bahnhof- und Lüderitzstraße betroffen sind.Bürgermeister Muesee...

EU stellt neue Botschafterin vor

vor 22 stunden | Lokales

Windhoek (cr) • Die neue Botschafterin der Europäischen Union (EU) in Namibia, Sinikka Antila, hat sich gestern offiziell in Windhoek vorgestellt. Vergangene Woche hatte sie...

Wohlfahrtsladen unterstützt Have-a-Heart

vor 1 tag - 14 November 2019 | Lokales

Swakopmund (er) – Der Swakopmunder Wohltätigkeitsladen hat jetzt seine Türen offiziell geöffnet. Bei dem kleinen Geschäft werden allerhand Gebrauchtware verkauft. Die Einnahmen gehen an die...

Südafrikanische Rugby-Helden setzen Siegesfeiern fort

vor 3 tagen - 12 November 2019 | Lokales

Zehn Tage nachdem das südafrikanische Rugby-Nationalteam in Japan gegen England gewonnen hat und damit zum nunmehr dritten Male Weltmeister wurde, hat die Mannschaft gestern in...

Spatenstich für drei Projekte

vor 3 tagen - 12 November 2019 | Lokales

Swakopmund/Arandis (er) • In Arandis soll demnächst der Bau einer neuen Logistik-Drehscheibe und einer Lkw-Anhaltestelle beginnen. Zunächst wird aber ein neues vorausgezahltes Wasserzählersystem in dem...

Rollendes Hotel geht in Flammen auf

vor 4 tagen - 11 November 2019 | Lokales

Swakopmund (er) - Ein Bus des deutschen Reiseunternehmens Rotel Tours ist am Freitagvormittag auf der Schotterstraße C14 zwischen Walvis Bay und Solitaire komplett ausgebrannt. Verletzt...

Rotel-Bus brennt aus

1 woche her - 08 November 2019 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Ein Bus des Reiseunternehmens Rotel Tours ist am Vormittag auf der Schotterstraße C14 zwischen Walvis Bay und Solitaire komplett ausgebrannt. Laut...

Begegnung auf Grassroots-Ebene

1 woche her - 07 November 2019 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) – Der Swapo-Parteipräsident und Staatsoberhaupt Namibias, Hage Geingob, fuhr am Dienstagnachmittag als Teil seiner Wahlkampagne gemeinsam mit First Lady Monica Geingos in einem...

Swakopmunder Stadtverwaltung verweigert angeblich Tarifverhandlungen

1 woche her - 06 November 2019 | Lokales

Swakopmund (er) – Mehrere Angestellte der Swakopmunder Stadtverwaltung werfen dem Management vor, die Verhandlungen um eine Gehaltserhöhung zu verzögern oder sich Tarifgesprächen gänzlich zu verweigern....