29 November 2019 | Lokales

Licht ins Dunkel: Deutsche Botschaft spendet Solaranlage

Die Bright-Hill-Vorschule in Windhoek hat von der Bundesrepublik Deutschland eine Solaranlage und einen Sicherheitszaun erhalten. Die Spende im Wert von 85244 Namibia-Dollar wurde kürzlich von Vertretern der Deutschen Botschaft in Windhoek übergeben. Abgesehen von der Energieinstallation wurden auch alle Klassenräumen, die Küche sowie das Nebengebäude mit einer Beleuchtung ausgestattet. Botschafter Herbert Beck (r.) hatte die Gelegenheit an der Abschlussfeier von 25 Vorschulkindern teilzunehmen, bei der er ihnen ihre Zeugnisse, sowie ein kleines Geschenk in Form von Schulmaterial überreicht hatte. Das Hauptaugenmerk der Vorschule liegt auf der frühkindlichen Bildung von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren. Viele der Kinder kommen aus benachteiligten Familien, weshalb sich die Schule besonders dafür einsetze, dass benachteiligte Kinder Zugang zu Bildung und Unterkunft in einem sicheren Umfeld haben. Darüber hinaus werden die Kinder mit täglichen Mahlzeiten versorgt. Foto: Deutsche Botschaft

Gleiche Nachricht

 

Einwohner protestieren friedlicher gegen Lockdown – Polizei greift ein

vor 3 stunden | Lokales

Einsatzkräfte bestehend aus unter anderem Polizei und Militär haben gestern einen friedlichen Protest gegen den Lockdown in Swakopmund und Walvis Bay verhindert. Zahlreiche Einwohner der...

Stadtpolizei erhält neue Flotte

vor 3 stunden | Lokales

Die Verwaltungsbehörde des Straßenfonds (Road Fund Administration, RFA) hat der Windhoeker Stadtpolizei neue Ausrüstung und Fahrzeuge im Wert von 20 Millionen Namibia-Dollar überreicht. „Wir haben...

Deutsche Botschaft in Namibia Lädt ein

vor 3 stunden | Lokales

Die Deutsche Botschaft Windhoek lädt ein zu einem digitalen Konzert, das am Freitag, den 7. August um 19.00 Uhr live aus der Residenz des Botschafters...

Innenministerium räumt auf

vor 1 tag - 05 August 2020 | Lokales

Windhoek (Nampa/sb) - Das Innenministerium appelliert an die Öffentlichkeit, fertiggestellte Dokumente wie Geburtsurkunden und Pässe abzuholen, die landesweit beantragt wurden. „Es liegen 87016 Personalausweise, 11371...

Capricorn löst Versprechen ein

vor 1 tag - 05 August 2020 | Lokales

Die Capricorn Group übergab am Montag dem Gesundheitsminister, Kalumbi Shangula (l.), eine Sachspende im Wert von 500 000 Namibia-Dollar. Die Übergabe der medizinischen Hilfsgüter fand...

Wunderschönes Naturschauspiel bei Klein-Aus Vista

vor 1 tag - 05 August 2020 | Lokales

Im Süden Namibias hat sich eine faszinierende Winterlandschaft entfaltet. In Klein-Aus Vista beispielsweise stehen die Winterblumen zurzeit in voller Blüte. Die minimalen Winterregen haben Teile...

Hegegebiete erhalten Unterstützung

vor 2 tagen - 04 August 2020 | Lokales

Die Nedbank Namibia unterstützt im Rahmen der Go-Green-Fund-Initiative zusammen mit der Namibia Nature Foundation (NNF) sieben CBNRM-Hegegebiete (Community-based Natural Resource Management) mit einer Million N$....

„Swakopmund blutet“

vor 3 tagen - 02 August 2020 | Lokales

Am Samstagabend erschienen einige Gebäude in Swakopmund in rotem Licht. Daraus wurde unter den Einwohnern der Begriff „Swakopmund blutet“ geboren. Die Küstenstadt ist massiv von...

Deutsche Bundesregierung fördert Frauenrechte in Namibia

vor 6 tagen - 31 Juli 2020 | Lokales

Windhoek (sb) • Die deutsche Bundesregierung stellt der Frauenrechtsorganisation Sister Namibia rund 702700 Namibia-Dollar für das Projekt „Women on the Front Line“ zur Verfügung. Die...

Umsiedlung erfolgt bald

vor 6 tagen - 31 Juli 2020 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis BaySchon ab Mitte August sollen die Opfer des Twaloloka-Großbrandes in den ausgesuchten Gebieten einziehen dürfen. Das kündigte Erongo-Gouverneur Neville Andre diese...