24 Dezember 2009 | Kultur & Unterhaltung

"Libraries with a kick"

Windhoek - Wann und wo fand die erste Fußball-WM statt? Wer ist der amtierende Weltmeister im Frauenfußball? Welcher Fußballer wurde 1990 mit der Auszeichnung "Afrikas Fußballer des Jahres" ausgezeichnet? Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um den Fußball und viele spannende Bücher gibt's in der Bibliothek. Während der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika kann man sich in vielen Bibliotheken über die Spielergebnisse informieren, Hintergrundinformationen zu den Mannschaften und zu den Spielorten erhalten und sogar Spiele live verfolgen.

Und jetzt bist du gefragt:
Entwirf' ein Poster mit einem Slogan der Fußball und Bibliothek verbindet - ein Poster das geeignet ist mit dem Thema Fußball für Bibliotheken und ihre Angebote zu werben. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen!

Und so geht's: Schick' Deinen Entwurf auf Papier oder in elektronischer Form bis zum 1. Februar 2010 ans Goethe-Zentrum. In jedem Land werden die drei besten Entwürfe ausgewählt. Aus allen Gewinner-Postern wird eine Ausstellung erstellt, die in den beteiligten Ländern gezeigt wird.

Und das sind die Teilnahmebedingungen:

1. Die Posterentwürfe sollen auf Papier im Format A4 (210x297 mm) oder in elektronischer Form auf CD / per E-Mail-Attachment im Format jpeg beim Goethe-Zentrum eingereicht werden.

2. Die Sendung muss mit folgenden Absenderangaben versehen sein: Name, Alter, Postadresse; soweit vorhanden auch E-Mail-Adresse und / oder Fax-Nr. und Telefonnummer.

3. Einsendeschluss ist der 1.2.2010 (Eingang im Goethe-Zentrum Windhoek, Postfach 1208 oder [email protected]). Dabei sind gegebenenfalls lange Postlaufzeiten zu berücksichtigen. Später eingehende Entwürfe können nicht berücksichtigt werden.

4. Die Teilnahme am Wettbewerb steht allen Personen offen, die in einem Land Subsahara-Afrikas leben. Nicht teilnehmen können Mitglieder des Goethe-Zentrums oder deren Familien.

5. Eine vom Goethe-Zentrum eingesetzte Jury beurteilt die Originalität und Kreativität der einzelnen Entwürfe. Jede nationale Jury ermittelt drei Gewinner. Die Teilnehmer autorisieren das Goethe-Zentrum, eine Ausstellung zu organisieren, in der alle Gewinner-Poster der beteiligten Länder gezeigt werden. Darüber hinaus werden alle nationalen Gewinner-Poster den Bibliotheken des jeweiligen Landes zur Verfügung gestellt, um mit ihnen zu werben. Das Goethe-Zentrum wird von den Teilnehmern autorisiert, die einzelnen Entwürfe in Druckform oder elektronische (z.B. im Internet) zu veröffentlichen und zu reproduzieren.

6. Die Teilnahme am Wettbewerb setzt die Zustimmung zu den aufgeführten Bedingungen voraus.


Gleiche Nachricht

 

Chance für Kreativbranche

vor 5 tagen - 09 Juni 2021 | Kultur & Unterhaltung

Ein Filmfestival ohne Kino? Ja, das geht. Passend für 2021 ließ das TALA Filmfestival die großen Leinwände hinter sich und wurde zum elftägigen Online-Event. Mit...

Einen Blick auf die Farbe Pink und ihre Rolle...

vor 2 wochen - 28 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Kunst hat Pink als Farbe emotionaler Vielseitigkeit Bestand. In dieser Ausgabe der Mastering Color-Reihe werfen wir einen Blick auf...

NUR 24 ZEILEN (62. Folge) 28.05

vor 2 wochen - 28 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Eine wahre Geschichte über den Krieg, die Liebe und den langen Weg zurück nach AfrikaWas ist das Geheimnis einer großen Liebe? Wie übersteht sie Trennung...

Rough ‘n Tough gegen Krebs

vor 2 wochen - 27 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (km) - Die Rough ‘n Tough Rally hat erneut mit großem Erfolg als Fundraiser Mittel für den namibischen Krebsverband (Cancer Association of Namibia, CAN)...

NUR 24 ZEILEN (61. Folge) 26.05

vor 2 wochen - 26 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Eine wahre Geschichte über den Krieg, die Liebe und den langen Weg zurück nach AfrikaWas ist das Geheimnis einer großen Liebe? Wie übersteht sie Trennung...

Glamour, Tango und máximales Strahlen

vor 4 wochen - 17 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Annette Birschel, dpaDen Haag (dpa) - Die blonden langen Haare offen und das strahlende Lächeln: So lernten die Niederländer vor gut 20 Jahren Máxima...

Ein schöner Abend mit den Ugly Creatures zum Internationalen...

vor 1 monat - 03 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (km) - Am Freitag hat das Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) den International Jazz-Tag veranstaltet. Bei den von FNCC und UNESCO ausgerichteten, von RMB und...

Namibische Jazz-Musik aus einer vergangenen Ära

vor 1 monat - 30 April 2021 | Kultur & Unterhaltung

Die Veranstaltungsreihe des Internationalen Jazz-Tages hat gestern mit der Ausstrahlung des Films „Skymaster: Township Jazz from the Old Location“ begonnen. Der Film entstammt den Archiven...

Copyright-Workshops für Künstler

vor 2 monaten - 17 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (NAMPA/jl) - Künstler aus der Kunene-Region wurden von der Behörde für geistiges Eigentum (BIPA) vergangenes Wochenende dazu angehalten, ihre Firmen und Marken zu registrieren,...

Namibias Urheberrecht veraltet

vor 3 monaten - 05 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (jl) - Das namibische Copyrightgesetz sei veraltet und müsse verbessert werden. Das teilte die Organisation „Autorität für Geschäfte und Intellektuellem Besitz“ (BIPA) in einem...