07 August 2019 | Sport

Lewandowski: Bayern braucht „noch drei neue Spieler“

München (dpa) - Torjäger Robert Lewandowski lässt mit seinen Forderungen nach weiteren Neuzugängen für den FC Bayern nicht locker. „Ich denke, dass wir noch drei neue Spieler brauchen“, sagte der 30 Jahre alte Pole der „Sport Bild“. Schon bei der USA-Reise der Münchner in der Sommerpause und zuletzt nach der 0:2-Niederlage im Supercup gegen Borussia Dortmund hatte Lewandowski weitere Verstärkungen für den deutschen Fußball-Rekordmeister angemahnt.

Auch im Fall einer Verpflichtung von Nationalspieler Leroy Sané wäre der Angreifer nicht zufrieden. „Wir brauchen – auch wenn Sané kommt – einen weiteren Außenstürmer“, sagte Lewandowski. Nach dem Abschied von Franck Ribéry und Arjen Robben sowie dem Abgang von James habe der FC Bayern auf dieser Position dringenden Bedarf. Zudem wünscht sich Lewandowski „vielleicht einen Sechser oder einen offensiven Spieler für das Zentrum“.

Auch Bayern-Trainer Niko Kovac hatte zuletzt auf den dünnen Kader und das Bemühen der Verantwortlichen um weitere Transfers hingewiesen. Bislang haben die Münchner Lucas Hernández (Atlético Madrid), Benjamin Pavard (VfB Stuttgart) und Fiete Arp (Hamburger SV) verpflichtet. Der 23 Jahre alte Nationalspieler Sané soll der Königstransfer werden.

Bayern-Kapitän Manuel Neuer hat Vertrauen in die Clubführung. „Ich denke, dass unsere Verantwortlichen ihre Arbeit so erledigen werden, dass wir wieder eine konkurrenzfähige Mannschaft haben, die Champions-League-Sieger werden kann. Das ist mein Ziel und mein Anspruch“, sagte der 33 Jahre alte Nationaltorwart der «Sport Bild».

Gleiche Nachricht

 

Verstappen vor Vettel beim Formel-1-Auftakttraining

vor 4 stunden | Sport

Singapur (dpa) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat beim ersten Training der Formel 1 in Singapur die schnellste Runde gedreht. Der 21 Jahre alte Niederländer verwies...

Air Namibia in der Schwebe

vor 17 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/ste) - Laut dem Minister für Transport und öffentliche Arbeiten, John Mutorwa, befasst sich der Kabinettsausschuss für Finanzen unvermindert seit 2018 mit der finanziellen...

Azzurri als Wegweiser

vor 17 stunden | Sport

Von Olaf Mueller Windhoek Am Sonntag geht es für die namibische Rugby-Nationalmannschaft ans Eingemachte. Um 14.15 Uhr (7.15 Uhr Ortszeit) werden die Welwitschias im Hanazono...

Tuchel und eine „teuflische Nudel“ bringen Zidane in Bedrängnis

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Paris (dpa) - Die verletzten Megastars Kylian Mbappé und Neymar freuten sich auf der Tribüne 90 Minuten lang wie kleine Kinder, Trainer Thomas Tuchel umarmte...

Bayern siegt souverän - Hoeneß in Rage

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

München (dpa) - Rundum glücklich verließ Uli Hoeneß nach dem geglückten Start des FC Bayern München in der Champions League die Münchner Fußball-Arena keineswegs. Der...

Imperfekte Strategie angesagt

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Windhoek (omu) - In der Hand - das ist das Motto, das ab Freitag im Old Wheelers Club gilt. Die Vereins-Gaststätte im Ortsteil Olympia der...

Samarias schwerste Prüfung

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Windhoek (jcf) - In der dritten und letzten Runde der Qualifikation für die Afrikanische Nationenmeisterschaft (Chan) zieht es die namibische Fußballnationalmannschaft am Sonntag nach Madagaskar....

Radsportler brechen zur Tour de Windhoek auf

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Windhoek (sno) - Am Freitag startet, zum dritte Mal in Folge, die dreitägige Tour de Windhoek. Die Tour startet am Morgen mit einem individuellen Zeitrennen...

Japan hofft auf „Kirschblüten“

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Von Lars Nicolaysen, dpaSeit dem sensationellen 34:32-Sieg der „Brave Blossoms“ gegen das Rugby-Powerhouse Südafrika bei der WM 2015 erfährt der Rugby in Japan größere Aufmerksamkeit...

Rugbyspieler wollen bei der WM in Japan Tätowierungen verstecken

vor 2 tagen - 18 September 2019 | Sport

Tokio (dpa) - Aus Rücksicht auf japanische Vorbehalte gegen Tätowierungen wollen Rugbyspieler bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Japan ihre Körperverzierungen verdecken. So wollen die Spieler...