12 April 2019 | Sport

Letzte Chance für den 1. FC Nürnberg

Schalke unter Druck: Nürnberg will „unbedingt gewinnen“

Den 1. FC Nürnberg und Schalke 04 verbindet eine Fanfreundschaft. Auf dem Rasen geht es für die Traditionsvereine am Freitag um eine ganze Menge.

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg will Schalke 04 nicht zum Durchschnaufen kommen lassen. Mit einem Sieg im Freitagsspiel (20.30 Uhr) gegen den abgestürzten Vizemeister könnten die Franken im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga ein weiteres wichtiges Zeichen setzen und zugleich die Sorgen der Königsblauen vergrößern.
AUSGANGSLAGE: Der 1. FC Nürnberg braucht dringend Punkte, denn als Tabellenvorletzter liegt er vier Zähler hinter Relegationsplatz 16. Aus den vergangenen beiden Partien holte der „Club“ aber immerhin vier Punkte. „Wir haben in Stuttgart leider zwei Punkte liegen lassen, deshalb wollen wir morgen unbedingt gewinnen. Dennoch liegt der Druck wohl eher bei Schalke“, sagte am Donnerstag „Club“-Coach Boris Schommers. Sorgenfrei sind die Schalker nicht. Nur fünf Punkte beträgt ihr Vorsprung auf Position 16.
BILANZ: Seine vergangenen vier Bundesliga-Heimspiele verlor der „Club“ gegen den FC Schalke 04 nicht, zu dem eine Fanfreundschaft besteht. Im Oktober 2016 im DFB-Pokal allerdings, dem letzten Pflichtspiel beider Teams gegeneinander in Franken, siegten die Königsblauen mit 3:2.
PERSONAL: Neben Adam Zrelak, Enrico Valentini und Törless Knöll fehlt den Nürnbergern Virgil Misidjan gesperrt, der beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart seine fünfte Gelbe Karte sah. Huub Stevens, der seinen 100. Ligasieg mit Schalke feiern könnte, hat Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb wieder begnadigt, Fortschritte machten zuletzt die angeschlagenen Salif Sané und Weston McKennie. Stürmer Steven Skrzybski machte Stevens zufolge auch wieder einen guten Eindruck.
BESONDERES: Schalke hat sich zuletzt gerne in Nürnberg bedient. So wechselten nacheinander Alessandro Schöpf, Guido Burgstaller und Cedric Teuchert von den klammen Franken in den Ruhrpott. „Wir müssen gewinnen, so leid es mir tut“, sagte Burgstaller der „Bild“. Bis zu seinem Abschied im Januar 2017 hatte der Österreicher für den FCN in 63 Ligaspielen 33 Mal getroffen.

Gleiche Nachricht

 

DHPS Judoka - Drei mal Gold bei den South...

vor 20 stunden | Sport

Von Sylvia Konzmann Auch in diesem Jahr nahm das Judoteam der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS) an den „South Africa Open Championships“ teil - bereits...

Debmarine fördert Schulsport

vor 20 stunden | Sport

Von Jan Christoph Freybott Windhoek Mit dem Sponsorenprogramm „Bridging The Gap“ möchte Debmarine Namibia Jugendmannschaften im Fußball und Korbball den Sprung vom Jugend- in den...

Dreimal Gold für DHPS Judoka

vor 20 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) entsandte Anfang Juli eine 18-köpfige Judomannschaft zu den jährlichen South African Open Championships im Judo, welche in...

Behörde verbietet gewisse Instrumentenanflüge

vor 1 tag - 18 Juli 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/ste) • Lokale sowie ausländische Flug- und Chartergesellschaften, die die beiden international registrierten Flughäfen Hosea-Kutako (HKIA), außerhalb von Windhoek, und Walvis Bay in Namibia...

Alweendo fordert gute Führungskräfte im Sport

vor 1 tag - 18 Juli 2019 | Sport

(Nampa/jcf) Windhoek Der Minister für Bergbau und Energie, Tom Alweendo, verlangt nach gutem Führungspersonal im namibischen Fußball, um herausragende Talente zu fördern, die das Land...

Meisterschaft im Rasenbowling geht zu Ende

vor 1 tag - 18 Juli 2019 | Sport

Windhoek (jcf) - Am vergangenen Samstag ging die jährliche nationale Rasenbowlingmeisterschaft zu Ende, die in der vergangenen Woche in Windhoek ausgetragen wurde. Das Turnier startete...

Fußballer sammeln Geld für Schule

vor 1 tag - 18 Juli 2019 | Sport

Von Stefan Noechel Windhoek/Otavi Anfang Juni fand in Otavi die 18. Auflages des beliebten Five-a-Side-Fußballturniers statt. 18 Mannschaften traten in den drei Alterskategorien U30, 30...

Miller STüRZT UND ZAHLT LEHRGELD

vor 2 tagen - 17 Juli 2019 | Sport

Ein Kampf gegen Schmerz und Ungemach waren Teil von Alex Millers Debüt-Auftakt bei der diesjährigen Mountainbike-WM in Les Gets (Frankreich). Am Morgen des Rennens war...

Seidler schwimmt neue Bestzeit

vor 2 tagen - 17 Juli 2019 | Sport

Von Jan Christoph Freybott Windhoek/Yeosu Ich bin ein bisschen müde, aber ich fühle mich gut“, sagte Phillip Seidler. Am Dienstagmorgen (Ortszeit) war der 21-jährige Freiwasserschwimmer...

Premier League bleibt unverändert

vor 2 tagen - 17 Juli 2019 | Sport

Windhoek (Nampa/jcf) • Wie das FIFA-Normalisierungskomitee des namibischen Fußball-Verbands (NFA) am vergangenen Mittwoch bekannt gab, werden Mannschaften der Premier League sowie der zwei darunter liegenden...