30 November 2007 | Polizei & Gericht

Leiche von Ausbrecher gefunden

Windhoek - Zwei Tage nach der Ergreifung von fünf Ausbrechern aus dem Windhoeker Zentralgefängnis ist gestern am späten Nachmittag die Leiche des sechsten Flüchtigen gefunden worden. Wie Polizeisprecherin Kauna Shikwambi der AZ gestern Abend mitteilte, hätten Suchtrupps den bereits identifizierten Leichnam des Simbabwers Plan Ndebele (31) zehn Kilometer östlich der Bangani-Brücke im Okavango entdeckt. "Der linke Arm hat gefehlt, Lippen und Augen waren zerstört, wahrscheinlich von einem Krokodil", so Shikwambi.

Ndebele war am Dienstag ertrunken, als das Ausbrecher-Sextett versucht hatte, per Kanu den Okavango zu überqueren. Das Boot war gekentert, die mutmaßlichen Mörder Gavin Beukes (26), Deon Engelbrecht (23) und Morris Madzila Sibitwani (29) sowie Ndebeles mutmaßliche Räuberkomplizen Mthulisi Sibanda (27) und Nesias Mathole (33) hatten ihren ertrinkenden Kompagnon zurückgelassen, waren aber später 200 km weiter östlich nahe dem Grenzposten Kongola verhaftet worden.

Das Quintett ist nach Angaben von Shikwambi in der Nacht zu Donnerstag in Windhoek eingetroffen und ins Zentralgefängnis überstellt worden. Wegen Ausbruchs aus dem Polizeigewahrsam werden die Fünf heute in Windhoek dem Magistratsrichter vorgeführt. Auf das Vergehen stehen mindestens sechs Monate Haft.

Derweil rüstet das Zentralgefängnis offenbar im Dienste der Sicherheit auf: Wie die AZ aus gut informierter Quelle erfuhr, haben die Verantwortlichen gestern bei einem großen Windhoeker Baumarkt knapp 125 m2 Streckmetall bestellt, das beispielsweise zur Vergitterung verwendet wird.

Gleiche Nachricht

 

Dippenaar ohne Anwalt

vor 2 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Windhoek Antonia Joschko ist mehr als nur frustriert. Die 22-Jährige hat vor mehr als sechs Jahren während eines Namibia-Urlaubes ihre gesamte Familie verloren....

KORA-Vertrag „erzwungen“

vor 2 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von E. Smit und S.NoechelWindhoek Während Digu //Noabeb im Zeugenstand hinsichtlich des „KORA-Awards“-Prozesses vom Stafverteidiger James Diedericks verhört wurde, erklärte er, dass gemäß der...

Polizist verklagt Dienstherren

vor 2 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein Polizist, der vor drei Jahren wegen angeblicher Gewaltandrohung zu Lasten seiner Ehefrau vorübergehend festgenommen, aber nie angeklagt wurde, hat seine Dienstherren...

Taxifahrer greift mit Messer an

vor 2 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) - Während eines Wortgefechts soll ein Taxifahrer einen Mann aus Gobabis ernsthaft verletzt haben als er versuchte dem Letztgenannten die Kehle zu durchtrennen....

Fahndung dauert an

vor 2 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Bis zum gestrigen Redaktionsschluss hat die Polizei in der Erongo-Region noch keine Person im Zusammenhang mit den Mord an der Swakopmunder...

Klage nicht fallengelassen

vor 2 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die Anwältin Ingrid Husselmann, die für das Büro des namibischen Ombudsmannes tätig ist, hat gestern bestätigt, dass die Klage wegen Missachtung des...

Urteil: Swartbooi bleibt suspendiert

vor 2 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Die juristische Niederlage ergibt sich aus einem gestern ergangenen Urteil des Obergerichts. Darin weist Richter Kobus Miller einen Eilantrag der beiden...

Sioka missachtet Obergericht

vor 3 tagen - 06 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) - Das Büro des namibischen Ombudsmannes John Walters gab gestern bekannt, dass es am 28. April im Obergericht den Vorwurf der Missachtung des...

NIMT-Prozess verschoben

vor 3 tagen - 06 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Weil ein Forensik-Experte aufgrund eines Todesfalls in der Familie gestern nicht vernommen werden konnte, muss die Staatsanwaltschaft in ihrer Beweisführung gegen den...

Wegen Corona keine Kaution

vor 3 tagen - 06 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Die Kautionsverhandlung im Fall des namibischen Boxers Jonas Junias Jonas konnte gestern nicht wie erwartet vor dem Magistratsgericht in Swakopmund beginnen. Grund...