16 Oktober 2018 | Polizei & Gericht

Leiche im Wasser bei Landungsbrücke vermutet

Swakopmund (er) – Eine Person soll gestern gegen 15 Uhr in der Nähe von der Landungsbrücke bei Swakopmund Suizid begangen haben. Augenzeugen wollen dort im Atlantik eine Leiche treiben gesehen haben, eine umfangreiche Suche blieb allerdings erfolglos.

Zahlreiche Mitglieder von Rettungsdiensten, der Swakopmunder Feuerwehr, der Nachbarschaftswache sowie der Polizei und vom Seerettungsinstitut von Namibia (SRIN) haben sich kurz nach dem Vorfall bei der Mole angesammelt und vergebens nach der Person gesucht.

Die Fahndung mit einem Schlauchboot blieb allerdings erfolglos. Die Feuerwehr ruft daher alle Bewohner auf, beim Spaziergang von der Landungsbrücke bis Meile 8 besonders aufmerksam zu sein und gegebenenfalls die Polizei zu informieren.

Details über die Identität des möglichen Opfers waren gestern nicht bekannt. Laut Augenzeugenberichten soll die Person eine Jeans-Hose und ein Khaki-Hemd getragen haben.

Gleiche Nachricht

 

Kommunales Pachtrecht bestätigt

vor 3 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekHintergrund des entsprechenden Revisionsurteils vom Freitag ist ein Berufungsantrag der Klägerin Agnes Kahimbi Kashela. Deren Vater war im Jahre 1985 von der...

Ringen um Rückversicherung dauert an

vor 3 tagen - 16 November 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekHintergrund ist eine am 27. Juni in Kraft getretene Anordnung des Finanzministeriums, die Versicherungen verpflichtet, 20 Prozent ihres Portfolios bei der namibischen...

Stadtdirektor belastet angeklagte Erziehungsministerin

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der Stadtdirektor von Mariental hält an seiner Darstellung fest, wonach die wegen Korruption angeklagte Erziehungsministerin Katrina Hanse-Himarwa vor vier Jahren in ihrer...

Vom Fluch der Gefolgschaft

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Polizei & Gericht

Es war ein Experiment, dass sich schnell gerächt hat: Der Versuch der SWAPO, mehr interne Meinungsfreiheit zu wagen, hat zu einer Lagerbildung innerhalb der Partei...

Haftstrafe für Marineoffizier

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis BayVor dem Regionalgericht ist der 48 Jahre alte Absalom Kakuena gestern in Tränen ausgebrochen, nachdem Richterin Gaynor Poulton eine Gefängnisstrafe verhängte....

Baby neben Tonne gefunden

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) • Ein Neugeborenes wurde am Dienstagmorgen neben einer Mülltonne im Swakopmunder Stadtteil Tulinawa aufgefunden. Laut Polizeisprecher Erastus Iikuyu wurde das Baby im Staatskrankenhaus...

Kautionsantrag gescheitert

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) – Der mutmaßliche Mörder Fabian Lazarus, der zusammen mit zwei Komplizen das Swakopmunder Rentnerpaar Strzelecki im August 2017 ermordet haben soll, bleibt bis...

Zeugin gesucht

vor 4 tagen - 14 November 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Polizeiabteilung für interne Untersuchungen bittet die Öffentlichkeit bei der Suche nach einer Zeugin in einem Betrugsfall um Hilfe. Gesucht werde eine...

Mörder erhält lebenslänglich

vor 5 tagen - 14 November 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Zum wiederholten Male hat das Obergericht gestern einen Mörder zu lebenslanger Haft verurteilt – diesmal war es der 31-jährige Levi Haneb, der...

Polizeierfolge an der Küste

vor 6 tagen - 13 November 2018 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Gleich zwei Erfolge hat das Drogendezernat der Polizei in den vergangenen Tagen in der Erongo-Region verzeichnet. In Swakopmund konnten zwei mutmaßliche...