03 Mai 2018 | Polizei & Gericht

Leiche am Strand angespült

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Die Leiche eines bislang nicht identifizierten farbigen Mannes ist gestern Morgen bei Langstrand angespült worden. Die Polizei rätselt um den Fall und ruft die Öffentlichkeit auf, bei der Identifikation der Leiche behilflich zu sein.

Der Fall wurde gestern von Erongo-Polizeisprecher Erastus Iikuyu bekanntgegeben. Demnach wurde die Leiche morgens gegen 7.30 Uhr bei Langstrand Extension 2 am Strand gefunden. Ein Spaziergänger habe die Leiche entdeckt, hieß es.

„Das Alter wird auf zwischen 20 und 25 Jahre geschätzt. Der Leichnam hatte kleine Prellungen am ganzen Körper. Er (der Mann) hat nur eine Unterhose der Marke Calvin Klein getragen“, so Iikuyu. Auf der rechten Schulter trug er eine Tätowierung mit dem Wort „LOYALTY“.

„Es wird davon ausgegangen, dass der Mann ertrunken ist, aber erst kürzlich, weil sich die Leiche noch nicht zersetzt hat“, sagte Iikuyu weiter. Er ruft die Öffentlichkeit auf, die Polizei bei der Identifikation der Leiche zu unterstützen. Die Körper befinde sich im Leichenschauhaus in Walvis Bay, wo demnächst eine Obduktion durchgeführt werde.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Gleiche Nachricht

 

Mehrere Verhaftungen wegen angeblichen Drogenbesitzes

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) Die namibische Polizei (NamPol) verhaftete am vergangenen Wochenende 14 Verdächtige im Zusammenhang mit Drogenfunden. Laut dem Wochenendbericht wurde demnach am Freitag ein 29-jähriger...

11-monate altes Baby vergewaltigt

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Die namibische Polizei (NamPol) hat in ihrem Wochenendbericht erneut drei Fälle des sexuellen Missbrauchs gemeldet.Demnach soll am vergangenen Samstag ein 52-jähriger Mann...

GBV-Aktionsplan vorgestellt

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Claudia ReiterWindhoekDie namibische Polizei (NamPol) hat am Freitag ihren nationalen Aktionsplan gegen geschlechtsspezifische Gewalt (GBV) vorgestellt. Dieser zielt darauf ab, die polizeilichen Bemühungen zu verstärken,...

#aznamnews Polizeichef droht mit Gerichtsache

vor 3 tagen - 24 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Der Chef der Windhoeker Stadtpolizei, Abraham Kanime, fordert durch seinen Anwalt Sisa Namandje Antworten, von der Stadt Windhoek, warum seine Position als Polizeichef ausgeschrieben wird....

Acht Festnahmen in einer Woche

vor 4 tagen - 23 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) - Acht Verdächtige wurden in Verbindung mit sechs Fällen von Wildtierverbrechen in der letzten Woche verhaftet. Nach Angaben der Wildtierkriminalitätsstatistik des Umweltministeriums wurden...

Mann tötet Stiefvater

vor 5 tagen - 22 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein 33-jähriger Mann wurde am Montag im Dorf Ombondeyomutse-wondjamba im Wahlkreis Ruacana verhaftet, weil er seinen Stiefvater mit einem Stock zu Tode...

Einbruch: Täter klauen Wäsche

vor 5 tagen - 22 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Einbrecher haben am Montag 139 Herren-Jeans und 188 T-Shirts vom Swakopmunder Geschäft Sportscene gestohlen. Der Wert wird auf knapp 100 000 Namibia-Dollar...

Mann wegen Bestechung inhaftiert

vor 6 tagen - 21 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Ein Einwohner aus Windhoek, der angeblich ein Mitglied der „Affirmative Repositioning (AR)“-Bewegung bestechen wollte, wurde von der Anti-Korruptions-Kommission (ACC) verhaftet und erschien...

Vier Nasenhörner beschlagnahmt

vor 6 tagen - 21 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Am vergangenen Montag wurden vier Männer zwischen Kamanjab und Opuwo mit Nasenhorn in ihrem Wagen verhaftet. Die namibische Polizei (Nampol) gab gestern...

Verkehrspolizist festgenommen

1 woche her - 20 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Ein Swakopmunder Verkehrspolizist wurde nun wegen Bestechung festgenommen. Dies ist bereits der dritte Polizeibeamte, der in diesem Jahr in der Erongo-Region wegen...