26 Mai 2020 | Tourismus

Langes Wochenende und Rabatte fördern Reiselust

Swakopmund/Windhoek (er) • Nach der Lockerung der Ausgangs- beziehungsweise Reisebeschränkungen, haben zahlreiche Reiselustige das vergangene, lange Wochenende für einen Kurzurlaub genutzt. Dank der vielen Sonderangebote, die angesichts der COVID-19-Krise von den namibischen Gästebetrieben angeboten werden, konnten sich einige Namibier erstmals auch eine Luxusunterkunft leisten.

Der lokale Tourismus wird zurzeit gefördert und so betreiben viele Betriebe ihr Marketing unter landesweiten Initiativen und Slogans wie „Local is lekker“ und „Staycation“. So gibt es einige Gaststätten, die Besuchern aus der SADC-Region lediglich 50 Prozent des normalen Tarifs abverlangen, einige Luxus-Lodges haben ihre Preise sogar um 65 Prozent oder mehr reduziert. Als besonders beliebtes Ausflugsziel am Wochenende galt aus diesem Grund der Etoscha-Nationalpark, wo sich ausschließlich Namibier aufhielten. Der staatliche Rastlagerbetreiber Namibia Wildliefe Resorts (NWR) verlangte dort nur 600 Namibia-Dollar pro Nacht für ein Zimmer, während der Preis für Camping bei 100 Namibia-Dollar pro Person pro Nacht lag – dies gilt als sehr günstig.

Viele Namibier waren auch an die zentrale Küste gereist, da jetzt wieder das Brandungsangeln erlaubt ist. Auch dort durften sich Besucher über enorme Rabatte freuen. Beim Strandhotel mit Lage an der Mole kostete eine Nacht 650 N$ pro Person und somit deutlich weniger als vor der Krise. Auch Anbieter von Freizeit- und Tourismusaktivitäten haben sich der Initiative angeschlossen und ebenfalls die Preise drastisch reduziert. So konnten sich Namibier auch eine Wüstentour oder Katamaran-Fahrt gönnen.

Gleiche Nachricht

 

Namibia: Ein Land wie kein anderes

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek (cr) - Für die vierte Staffel des SAFTA-prämierten Reiseprogramms „Elders“ (South African Film and Television Awards) reiste der südafrikanische Dichter, Journalist und Reisebegeisterte, Erns...

Touristen loben Namibias Sauberkeit

vor 5 tagen - 28 Juli 2021 | Tourismus

Eine Gruppe südafrikanischer Touristen hat großes Lob für Namibias Sauberkeit ausgesprochen. Die Touristen haben vor kurzem bei einem Picknickplatz am Straßenrand (Fotos) angehalten und waren...

Ausflug in die Urzeit

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Beeindruckendes Relikt aus der Urzeit Eine Zeitreise von mehreren Millionen von Jahren kann man knapp 30 Kilometer westlich von Khorixas unternehmen. Nur 500 Meter nördlich...

Etendeka – mit der Natur im Einklang

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Ein unvergessliches Erlebnis ist eine geführte Wanderung an den Ausläufen des Grootberg-Massivs östlich von Plamwag. Die dreitägige Wanderung wird von der Etendeka Lodge Company und...

Dominant Land Rover Defender

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Powerful, capable, comfortable Luxury and shiny fittings accessorise a hard-bodied warrior bred to break through barriers.Augetto Graig When Land Rover says that the Defender is...

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Weite Landschaften, verschiedene Volksgruppen und eine faszinierende Flora und Fauna zeichnen Namibia aus. Gerne können Sie Ihre schönsten und interessantesten Eindrücke, die mit der Kamera...

„Lange nicht profitabel“

1 woche her - 23 Juli 2021 | Tourismus

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek„Wir sind noch lange nicht bei der neuen Normalität oder nahe einem profitablen Niveau für den Tourismus“, teilte der Gastgewerbeverband HAN gestern...

Gastgewerbeverband wählt Führungskräfte

vor 2 wochen - 19 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek, nve Der Gastgewerbeverband Namibias (Hospitality Association of Namibia; Han) wurde vor 34 Jahren gegründet, jetzt übernimmt zum ersten Mal eine Frau den Vorsitz. Janet...

Lufthansa ändert ihren Flugplan

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek (nve) - In Folge der Einstufung Namibias als Virusvariantengebiet durch das Robert Koch Institut (RKI) ändert die Lufthansa die Flugfrequenz und -zeiten zwischen Frankfurt...

Milliardär Branson will noch vor Bezos in Weltraum starten

vor 3 wochen - 11 Juli 2021 | Tourismus

Spaceport America (dpa) - Der britische Unternehmer Richard Branson will am heutigen Sonntag (ab 15 Uhr MESZ) mit seinem eigenen Raumschiff in den Weltraum...