12 Februar 2019 | Tourismus

Langersehnter Regen im Süden Namibias bringt nicht nur Freude

Große Teile im Süden Namibias haben am Wochenende überdurchschnittlich gute Niederschläge erhalten. Vereinzelt konnte bis zu 165 mm Regen gemessen werden. Zwar sind solche Mengen rekordverdächtig, doch das kühle Nass brachte nicht nur Segen. Ein 22-Jähriger ertrank, als er in einem Rivier-Bett zeltete, Überschwemmungen unterhöhlten ganze Straßenabschnitte und machten sie unbefahrbar. Auch standen manche Häuser unter Wasser. Orkanartige Stürme ließen nicht nur Bäume umstürzen, sondern deckten auch das Dach eines Hotels in Maltahöhe ab. Einen kleinen Eindruck von dem Ausmaß des Regens finden Sie auf dieser Seite. Wenn auch Sie Regenbilder haben, können Sie diese gerne an [email protected] schicken.

Wiebke Schmidt

Gleiche Nachricht

 

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 05 November 2019 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Faszinierendes Namibia

vor 2 wochen - 29 Oktober 2019 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Visum ab sofort bei der Einreise erteilt

vor 2 wochen - 25 Oktober 2019 | Tourismus

Die Vize-Innenministerin Maureen Hinda-Mbuende (r.) zeigte sich gestern erfreut über die amtliche Einführung des Projekts „Visum bei der Einreise“ am Flughafen in Walvis Bay. Mit...

Visum wird bei der Einreise ausgestellt

vor 2 wochen - 25 Oktober 2019 | Tourismus

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay „Namibia soll zugänglicher werden, denn umständliche Visabestimmungen schrecken Touristen ab“, meinte Maureen Hinda-Mbuende, Vizeministerin für Inneres und Einwanderung, gestern am...

Faszinierendes Namibia

vor 3 wochen - 22 Oktober 2019 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

The Royal Zambezi Region

vor 3 wochen - 21 Oktober 2019 | Tourismus

It could be the energy of the river system that feeds my soul and seems to flow in the veins of the people who reside...

ISAP - Ranger Training Camp with a difference

vor 3 wochen - 21 Oktober 2019 | Tourismus

Frank Steffen For Namibians dedicated to the protection of wildlife, the organization ISAP - Intelligence Support Against Poaching - has become a household name. Registered...

Kazungula Crossing

vor 3 wochen - 21 Oktober 2019 | Tourismus

By Chloe DurrKazungula is a Zambian border town located on the banks of the Zambezi River - more or less equidistant from the Namibian border...

Bwabwata - Im Herzen KAZAs

vor 3 wochen - 21 Oktober 2019 | Tourismus

Theresa LangPolternd rollt der Geländewagen Kurve für Kurve über den sandigen Boden - kämpft sich seinen Weg durch das Dickicht. Die Wildnis beginnt gleich hinter...

Namibia as launch pad to the KAZA Trans-frontier Park...

vor 3 wochen - 21 Oktober 2019 | Tourismus

by Chloe DurrKatima Mulilo in the Zambezi region is ideal to be used as launch pad to possibly enjoy the best game sightings in terms...