12 Februar 2019 | Tourismus

Langersehnter Regen im Süden Namibias bringt nicht nur Freude

Große Teile im Süden Namibias haben am Wochenende überdurchschnittlich gute Niederschläge erhalten. Vereinzelt konnte bis zu 165 mm Regen gemessen werden. Zwar sind solche Mengen rekordverdächtig, doch das kühle Nass brachte nicht nur Segen. Ein 22-Jähriger ertrank, als er in einem Rivier-Bett zeltete, Überschwemmungen unterhöhlten ganze Straßenabschnitte und machten sie unbefahrbar. Auch standen manche Häuser unter Wasser. Orkanartige Stürme ließen nicht nur Bäume umstürzen, sondern deckten auch das Dach eines Hotels in Maltahöhe ab. Einen kleinen Eindruck von dem Ausmaß des Regens finden Sie auf dieser Seite. Wenn auch Sie Regenbilder haben, können Sie diese gerne an [email protected] schicken.

Wiebke Schmidt

Gleiche Nachricht

 

Mehr als nur ein Reiseunternehmen: Auf Tour mit Pack...

vor 9 stunden | Tourismus

Mit 20 Jahren Erfahrung in der Tourismusbranche kann der Reiseanbieter Pack Safari zu Recht behaupten, seinen Kunden Namibia von seiner schönsten Seite zu zeigen –...

Wild Dog Safaris – eintauchen in fremde Kulturen

vor 1 tag - 19 Februar 2019 | Tourismus

Für alle Namibiabesucher, die sich besonders für Tradition und Kultur interessieren, ist Wild Dog Safaris der perfekte Reiseanbieter. Das Unternehmen hat sich auf Campingreisen spezialisiert...

Urlaub im Bwabwata-Nationalpark

vor 1 tag - 19 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek (ws) - Das südafrikanische Unternehmen RETURNAfrica wird im kommenden Jahr eine neue Lodge am Kwando-Fluss im Bwabwata-Nationalpark im Norden des Landes eröffnen. Aus diesem...

Neues Semester der Reiseleiter-Akademie eröffnet

vor 1 tag - 19 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek (ws) - Auch in diesem Jahr findet eine Schulung für Reiseleiter bei der Tour Guide Academy des namibischen Reiseunternehmens Pack Safari statt. Namibiern die...

Neues Semester der Reiseleiter-Akademie eingeläutet

vor 1 tag - 18 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek (ws) - Auch in diesem Jahr findet eine Schulung für Reiseleiter bei der Tour Guide Academy des namibischen Reiseunternehmens Pack Safari statt. Namibiern die...

Desert Rhino Camp: besondere Nähe zu Nashörnern

vor 6 tagen - 14 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek/Palmwag (NMH/nic) – Näher kann man wild lebenden Nashörnern wohl kaum kommen – im Wilderness Desert Rhino Camp inmitten des Damaralandes führen erfahrene Fährtenleser die...

Kalahari Anib Lodge: Eine Oase inmitten der Wüste

1 woche her - 13 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek/Mariental (NMH/nic) • Die Kalahari Anib Lodge ist ein weiterer Anwärter auf den Responsible Tourism Award (RTA) – diese Auszeichnung wird in diesem Jahr zum...

Tourismusunternehmen mit grünem Herz werden ausgezeichnet

1 woche her - 12 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek (NMH/nic) – Den nachhaltigen Tourismus fördern und weiteren Akteuren der Branche ein Vorbild sein – das ist das Ziel, das mit der Vergabe der...

Langersehnter Regen im Süden Namibias bringt nicht nur Freude...

1 woche her - 12 Februar 2019 | Tourismus

Große Teile im Süden Namibias haben am Wochenende überdurchschnittlich gute Niederschläge erhalten. Vereinzelt konnte bis zu 165 mm Regen gemessen werden. Zwar sind solche Mengen...

NWR-Personal demonstriert landesweit

1 woche her - 07 Februar 2019 | Tourismus

Windhoek (nic) • Das Personal des staatlichen Rastlager-Betreibers Namibia Wildlife Resorts (NWR) hat für heute eine Demonstration angekündigt. Dies gab NWR gestern in einer schriftlichen...